Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 107

Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

Erstellt von ehc80, 28.01.2007, 03:19 Uhr · 106 Antworten · 17.368 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Hallo sabai-sabai,

    ich reise immer mit Euro traveller checks der Citibank. Da ich ein Konto bei der Citibank habe kosten die auch keine Gebühren.
    Frag einmal bei deiner Bank nach ob die dafür Gebühren nehmen?

    Hab dir einmal einige Links reingestzt.

    Hier oanda.
    http://www.oanda.com/convert/classic

    Bangkok Bank
    http://www.bbl.co.th/Bangkok+Bank/We.../FX+Rates.html

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Ekkehard

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    41

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Zitat Zitat von ffm",p="450508
    Bei Ueberweisungen wird der Kurs berechnet der unter TT aufgefuehrt ist. Wichtig: In Euro ueberweisen und den Umtausch von der Bank in Thailand machen lassen!
    Was muss ich darunter verstehen?
    Ich habe z.B. am 5. März 2007 den Betrag von 3400,00 EURO von meinem Konto der Postbank auf ein Konto der Bangkok Bank überwiesen. Auf meinem Kontoauszug steht als Kurs 1 EURO = 42,80650000 THB. Es wurden also 145.542,10 THB gezahlt. Offensichtlich wurde hier der ungünstigere Offshore-Kurs verwendet, denn der Kurs der Bangkok Bank war stets über 45,62 Baht pro Euro.

    Wie erreiche ich, dass bei Auslandsüberweisungen der Onshore-Kurs berechnet wird? Geht das überhaupt? Bislang wurde bei mir immer der Offshore-Kurs bei Auslandsüberweisungen berechnet, seitdem die beiden Kurse auseinander gelaufen sind.

  4. #73
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Das erreichst du indem du als Auftragswaehrung UND als Zielwaehrung Euro auswaehlst.

    Intuitiv nimmt man bei Ueberweisungen nach Thailand eher den Baht als Zielwaehrung, aber das ist in diesem Fall ein Fehler weil es dazu fuehrt dass die Postbank die Waehrungskonvertierung selbst vornimmt und dazu den Offshore Kurs verwendet. Die Postbank muss Euro transferieren damit das Geld erst von der Bank in Thailand die das Geld empfaengt umgerechnet wird. Nur dann kommt der guenstigere Onshore Kurs zur Anwendung.

    Zitat Zitat von Ekkehard",p="464893
    Wie erreiche ich, dass bei Auslandsüberweisungen der Onshore-Kurs berechnet wird? Geht das überhaupt? Bislang wurde bei mir immer der Offshore-Kurs bei Auslandsüberweisungen berechnet, seitdem die beiden Kurse auseinander gelaufen sind.

  5. #74
    Avatar von Ekkehard

    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    41

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Zitat Zitat von ffm",p="464939
    Das erreichst du indem du als Auftragswaehrung UND als Zielwaehrung Euro auswaehlst.

    Intuitiv nimmt man bei Ueberweisungen nach Thailand eher den Baht als Zielwaehrung, aber das ist in diesem Fall ein Fehler weil es dazu fuehrt dass die Postbank die Waehrungskonvertierung selbst vornimmt und dazu den Offshore Kurs verwendet. Die Postbank muss Euro transferieren damit das Geld erst von der Bank in Thailand die das Geld empfaengt umgerechnet wird. Nur dann kommt der guenstigere Onshore Kurs zur Anwendung.
    Danke für diesen Tipp, der in diesem Falle bares Geld Wert ist. Auch ich habe als Zielwährung stets THB angegeben, was ein Fehler war.

    Ich hätte mir aber schon gewünscht, dass mir diesen Sachverhalt die Postbank selbst erklärt. Stattdessen schreibt die Postbank auf meine Einwendung gegen den verwendeten Kurs, dass ...

    "Nach § 315 Absatz 1 BGB kann die Bank des Überweisenden bei Auslandsüberweisungen den Umrechnungskurs bestimmen. Es ist durchaus möglich, dass in den Medien andere Kurse veröffentlicht werden, an die die Postbank nicht gebunden ist."

    "Bei Kundengeschäften in anderen Währungen, wie THB, rechnet die Postbank zu einem eigenen Hauskurs um. Dieser wird auf Basis der in Reuters veröffentlichten Kurse und der Kurse der Korrespondenzpartner der Postbank ermittelt."

  6. #75
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    So etwas ist dann der Nachteil bei der PB. Als ich noch auf der Raiffeisenbank war hätte es wahrscheinlich gereicht kurz mit dem Fillialleiter zu sprechen und es wäre geändert worden. Hatte da x was ähnliches gehabt. Jetzt bin ich auch zur PB und dann kannst Du leider auf Null Service hoffen. Dafür hat es dort halt andere Vorteile.

    Aber ich danke auch für die simple Erklärung. Jetzt habe ich auch wieder was mehr kapiert. Zwar immer noch nicht wie es geht wenn ich am ATM Bath ziehe, da bin ich aber auch noch guter Dinge. Denn ich fliege ja erst in ein paar Monaten wieder.

  7. #76
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Zitat Zitat von ffm",p="464939
    Das erreichst du indem du als Auftragswaehrung UND als Zielwaehrung Euro auswaehlst.

    Die Postbank muss Euro transferieren damit das Geld erst von der Bank in Thailand die das Geld empfaengt umgerechnet wird.
    Es gibt also keine Probleme wenn das thailändische Zielkonto ein einfaches, normales BAHT Konto ist und kein internationales Währungskonto ? Die thailändische Bank rechnet also ganz einfach um ? Wie siehts aus mit extra Gebühren dafür ?

    Danke Andi

  8. #77
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Nein, Probleme gibt es damit nicht, das ist auch bei Baht Konten fuer die Thai Banken ein ganz normaler Vorgang. Beim Umtausch durch die Thai Banken wird der Kurs verwendet der z.B. bei der Bangkok Bank Kursuebersicht unter T/T (= telegraphic transfer) aufgefuehrt ist. Gebuehren werden fuer den Umtausch - ausser den ueblichen 200-500 Baht die bei jedem Geldeingang aus dem Ausland berechnet werden - nicht erhoben.

    Zitat Zitat von andiho",p="465025
    Es gibt also keine Probleme wenn das thailändische Zielkonto ein einfaches, normales BAHT Konto ist und kein internationales Währungskonto ? Die thailändische Bank rechnet also ganz einfach um ? Wie siehts aus mit extra Gebühren dafür ?

  9. #78
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Ok, @ffm Vielen Dank für die sehr hilfreiche Auskunft

  10. #79
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Zitat Zitat von andiho",p="465079
    Ok, @ffm Vielen Dank für die sehr hilfreiche Auskunft ....
    schliesse mich an und werde es diese woche auch x versuchen

    gruss

  11. #80
    Avatar von Tockej09

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    16

    Re: Euro - Baht wie verhalte ich mich richtig?

    Hallo zusammen!

    Weiss vielleicht jemand,was man beim Überweisungsformular der Sparkasse eintragen muss,um als Zielwährung EURO auszuwählen?

    viele Grüsse Tockej09!

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Euro Baht 1:47
    Von storasis im Forum Thailand News
    Antworten: 1912
    Letzter Beitrag: 29.06.17, 14:11
  2. Wie benehme ich mich richtig an Board
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 06.02.08, 18:06
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 19:35
  4. 46 baht - 1 euro
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:53