Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69

Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

Erstellt von Hippo, 12.10.2008, 13:04 Uhr · 68 Antworten · 8.379 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Gerade Thailand hat doch von diesem katholischen Einfluss weniger abbekommen als andere Länder.
    Jein, nicht direkt durch die Kreuzzüge. Aber anschließend durch die Normierung, die von der westlichen Welt ausging
    (z.B. auch Kalender) und leider dann auch von Thailand als Vorbild angesehen wurde. Ist ja heute auch nicht viel anders.

    Zitat Zitat von antibes",p="641915
    Weiß nicht warum man die katholische Kirche zitiert, wenn die zweitgrößte Religionsgemeinschaft der Islam im Süden Thailand`s ist.
    Das muss man halt historisch sehen.
    Der Islam ist ja erst viel später entstanden und sieht sich auf Basis als Verbesserung des Christentums. Die Werte wurden somit weitgehend übernommen, aber dann halt "verbessert" (ich nenne es mal verschärft).

    Es wird aber nun in Europa so langsam wieder lockerer. Bleibt also zu hoffen, dass diese Entwicklung in 100 Jahren auch in Thailand, bzw. in 500 Jahren in muslemischen Ländern ankommen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="641932
    Es wird aber nun in Europa so langsam wieder lockerer. Bleibt also zu hoffen, dass diese Entwicklung in 100 Jahren auch in Thailand, bzw. in 500 Jahren in muslemischen Ländern ankommen wird.
    Von wegen lockerer. Seit den 80ern ist die Lockerheit, wie z.B. bzgl. Nacktbadens, sichtlich zurückgegangen.
    Heute gilt- wenn du sehen willst, zahle genug. ;-D
    Im Osten konnte man die Änderung sehr gut beobachten.

  4. #33
    Avatar von

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von deguenni",p="641930
    du willst doch nicht damit sagen das man in THl vor hundert jahren noch nackt rumgelaufen ist.
    Bis Ende des 19. Jahrhunderts liefen Frauen selbstverständlich im LOS oben ohne rum.
    Das wurde erst auf Anordnung von Rama VI geändert. Mit der christlichen Kirche hat das aber 0,0 zu tun.

    Ich halte es aber ohnehin für Bullshit bei der Sonnenstrahlung sich nackt auszuziehen.
    Und wer sich nicht an die Gesetze halten will der soll von mir aus gerne im Knast schmoren. Diese Ignoranz vieler Touristen, nicht nur in dem Punkt k.otzt mich ohnehin bis Oberkante Unterlippe an.

  5. #34
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Und wer sich nicht an die Gesetze halten will der soll von mir aus gerne im Knast schmoren
    Ja, und das interessiert mich. Weiß jemand ob schon mal ein Tourist wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses im Knast gelandet ist?

  6. #35
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Gibt in Thailand sogar Leute die
    tanzen halbnackt an Stangen - wie frivol

    Sachen gibts - tz tz tz

  7. #36
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von Extranjero",p="641944
    Das wurde erst auf Anordnung von Rama VI geändert. Mit der christlichen Kirche hat das aber 0,0 zu tun.
    Wie gesagt: indirekt.
    Hätte Thailand keinen einzigen Außenkontakt zu westlichen Welten, wäre Rama VI gar nicht auf die Idee gekommen, so etwas in Thailand einzuführen.
    Ähnliches gilt für Südseeinseln etc.

    Und mit der Sonne ist das so:
    die Natur regelt das von selber. Hätten die Menschen die Kleidung nicht erfunden, bzw. gefordert, hätten die Menschen einen natürlichen Schutz, z.B. Körpernahrung wie bei Affen.
    Erst die Kleidung macht die Sonne ja so gefährlich, wenn man sie z.B. beim Baden nicht nutzt.

    Kleidung ist also nicht nur gegen die Menschenwürde, sondern auch lebensgefährlich.

    Aber natürlich gilt auch:
    wenn ein Land Gesetze hat, muss man sich dem natürlich als Gast beugen. Da gehe ich konform.

    Trotzdem sollte man völlig sinnlose Gesetze wie ein solches abschaffen - weltweit. Es macht nur die Gesetzbücher unnötig schwer.

  8. #37
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="641953
    Kleidung ist also nicht nur gegen die Menschenwürde, sondern auch lebensgefährlich.

    .
    ;-D Bitte teile das auch der Königin Sirikhit mit - sie soll doch ein Vorbild sein.

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="641953
    ....Trotzdem sollte man völlig sinnlose Gesetze wie ein solches abschaffen - weltweit.
    Es macht nur die Gesetzbücher unnötig schwer.
    tja,

    und denken macht was wohl unnötig schwer


  10. #39
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="641946
    Gibt in Thailand sogar Leute die
    tanzen halbnackt an Stangen - wie frivol
    Kriegskollege, es gibt ein schönes Lied von Chris de Burgh: Patrica, the Stripper - der Skandal, weil sich eine Frau an einem Samstag Abend öffentlich auszog anno 1924. Jeder hat dann vermutet, das die "Delicious" für den Sommer im Knast landet, aber nein, der kluge Richter hat geurteilt, dass die Stripperin ja lediglich ARBEITSKLEIDUNG getragen hat

  11. #40
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Etwa 130 Deutsche im Thaiknast

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="641953
    Zitat Zitat von Extranjero",p="641944
    Das wurde erst auf Anordnung von Rama VI geändert. Mit der christlichen Kirche hat das aber 0,0 zu tun.
    Wie gesagt: indirekt.
    Hätte Thailand keinen einzigen Außenkontakt zu westlichen Welten, wäre Rama VI gar nicht auf die Idee gekommen, so etwas in Thailand einzuführen.
    Ähnliches gilt für Südseeinseln etc.

    Und mit der Sonne ist das so:
    die Natur regelt das von selber. Hätten die Menschen die Kleidung nicht erfunden, bzw. gefordert, hätten die Menschen einen natürlichen Schutz, z.B. [highlight=yellow:719832adf1]Körpernahrung[/highlight:719832adf1] wie bei Affen.
    Erst die Kleidung macht die Sonne ja so gefährlich, wenn man sie z.B. beim Baden nicht nutzt.

    Kleidung ist also nicht nur gegen die Menschenwürde, sondern auch lebensgefährlich.

    Aber natürlich gilt auch:
    wenn ein Land Gesetze hat, muss man sich dem natürlich als Gast beugen. Da gehe ich konform.

    Trotzdem sollte man völlig sinnlose Gesetze wie ein solches abschaffen - weltweit. Es macht nur die Gesetzbücher unnötig schwer.
    Also sind es die Bananen, die die Affen vor der Sonne schützen, oder was?

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Justiz -deutsche Doppelmoral
    Von singto im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 04:00
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.09.09, 23:28
  3. gehts etwa wieder los?
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.08, 15:19
  4. Ausgetitscht oder etwa nicht?
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.04, 13:01
  5. Deutsche in BKK u. Hua Hin
    Von Rixa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 00:20