Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Esskurs in Thailand?

Erstellt von Christoph, 08.01.2004, 15:47 Uhr · 28 Antworten · 1.281 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Esskurs in Thailand?

    hallo zusammen!

    weiss jemand per zufall ob in udon thani ein kurs für deutsche/schweizer-küche angeboten wird?!

    besten dank für allfällige hinweise!

    christoph

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Esskurs in Thailand?

    Esskurs :???:

  4. #3
    Frank_Heise
    Avatar von Frank_Heise

    Re: Esskurs in Thailand?

    ... um Thailändern beizubringen wie mann Deutsch/Schweizerisch isst? Wäre eine gute Sache. Würde eine Menge Geld sparen wenn sich die netten Thaländerinnen daran gewöhnen könnten "richtig" zu essen und wir nicht immer das Thaiessen nach Deutschland importiren müssten :-)

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Esskurs in Thailand?

    Zitat Zitat von mrhuber",p="104181
    Esskurs :???:
    ...tippe eher auf Kochkurs

  6. #5
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Esskurs in Thailand?

    @ Frank Heise

    Thaländerinnen daran gewöhnen könnten "richtig" zu essen und wir nicht
    Meine frau KANN schon richtig essen ! Wie die meisten Thais,
    oder meinst du nuer wir "Farang" essen RICHTIG ?
    Eins vorweg, gesuender essen die Thais SO WIE SO !!

    Aber , wer weiss, vielleicht lerne ich noch was neues heute ? :O
    MFG

  7. #6
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Esskurs in Thailand?

    Also dass die Thaiküche in jedem Fall gesünder ist wage ich zu bezweifeln. Abgesehen von den unsäglichen aber doch so praktischen Mama- und ähnlichen Nudeln, zeichnet sich doch die Thaiküche unter anderem durch den Gebrauch von Monosodiumglutamat und vergammeltem Fisch, genannt Nam Pla, aus.

    Etwas überspitzt, und dabei bin ich selber ein großer Freund der Thaiküche, aber ob sie unbedingt gesünder als deutsche oder irgendeine andere Küche ist hängt auch davon ab wieviel man wovon isst.

  8. #7
    woody
    Avatar von woody

    Re: Esskurs in Thailand?

    Chak, (Du bist ein netter Kerl ), aber da muss ich dir vehement widersprechen.
    Die Thaiküche ist eine der ausgefeiltesten der ganzen Welt. Es gibt keine andere Küche die so schmackhaft, raffiniert und gesund ist wie die thailändische.
    Was du vergammelten Fisch nennst: NamPla ist ein ausgezeichnetes Produkt, dass neben dem Meeressalz fast alle notwendigen Mineralien für den täglichen Bedarf liefert. Die ärmste ländliche Bevölkerung ernährte sich bis vor ca. 40 Jahren fast ausschliesslich mit Reis, NamPla, NamPrik, (Limone, Zitronengrass, Laoswurzel, Knoblauch, Chilie, Pfeffer, etc.) mit ein [highlight=yellow:e8b445b0e6]wenig[/highlight:e8b445b0e6] Fisch oder Fleisch und natürlich mit Früchten in Hülle und Fülle. Diese Ernährung hat zu einer für die damaligen Verhältnisse, erstaunlichen Volksgesundheit geführt, wie sie in Europa erst nach dem 2. Weltkrieg möglich wurde. Fettleibige Menschen in grössere Anzahl sieht man in Thailand erst, seitdem die westliche Fastfood-Unkultur Einzug gehalten hat.
    Zum Kennenlernen der thailändische Küche empfehle ich dir einen Exkurs durch die Provinzen, wenn du nicht herumreisen möchstest, dann bietet sich Bangkok oder Pattaya für den Anfang an, um der Vielfalt der Thaiküche näher zu kommen.
    gruss woody

    P.S.
    Zur Information für expats und andere mit Mangelerscheinungen:
    Heute war ich mal wieder in meiner Stammgastätte zum Schlachtfest,
    zum ersten mal im neuen Jahr habe ich die Schlachtplatte gegessen, sie drückt mir jetzt auf den Gürtel und die Augen.
    Es gab Schlachtplatte: Schweinepfeffer, geselchtes Bauchfleisch, Blut- und Leberwürstchen, Leberknödel, Sauerkraut und Kartoffelknödel. Zum Spülen: 2 Schneider Weisse.

  9. #8
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Esskurs in Thailand?

    @ Chak,

    1. lese Woody sein antwort
    2.
    Monosodiumglutamat
    was soll hieran schlecht sein ? informiere dich mal vor du schreist !

    MFG

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Esskurs in Thailand?

    Zitat Zitat von woody",p="104270
    ...Was du vergammelten Fisch nennst: NamPla ist ein ausgezeichnetes Produkt, dass neben dem Meeressalz fast alle notwendigen Mineralien für den täglichen Bedarf liefert...
    Genau so ist´s: na:m pla, Fischsoße, in Flaschen auch bei uns käuflich zu erwerben.

    Stinkefisch, pla la, ist eine etwas andere Zubereitung dieser Grundsubstanz, gut gesalzen, hält er sich jahrelang ;-D

    Wird im Hause Kali selbst zubereitet. In Wurstgläser abgefüllt und original verkorkst von Kalimann & Söhne...



  11. #10
    Avatar von Christoph

    Registriert seit
    25.09.2002
    Beiträge
    124

    Re: Esskurs in Thailand?

    naja leute, war wohl nicht so mein tag um mich richtig ausdrücken zu können
    war natürlich kochkurs gemeint
    sorry!
    wer weiss was darüber?!

    gruss
    christoph

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte