Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Essen für Mönche

Erstellt von guenter, 21.03.2011, 23:54 Uhr · 52 Antworten · 5.375 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Was möchte uns der Autor mit seinem Beitrag eigentlich mitteilen
    Durch die Verwendung des Terminus "Moenche fuettern" teilt er uns mit, dass ihm der Sinn fuer die simpelsten Zusammenhaenge einer buddhistischen Gemeinschaft fehlt, das er quasie nicht einmal die "Basics" des Lebens in Thailand begreift.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    guenter
    Avatar von guenter
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    Also die Ueberschrift ist schon Mist,in meinen Augen.
    Fuettern tue ich einen Moench nicht.
    Sondern Essenspende oder auch Geldspende geben.
    Ist ne andre Art Religion und Soziales zu verbinden.
    "Soziales verbinden?,von was redet der denn/.
    Ja,es wird ja auch "viel" Essen gegeben,und nicht alles wird durch die Moenche verbraucht.
    Also wird auch andren Menschen davon gegeben.Alte,Behinderte,Kinder.Halt alle oder viele die sich im Temple aufhalten.
    So,gefuettert wird ein Moench nur,wenn,er z.b. krank ist,behindert ist,und da ne Frau ihm eigentlich nicht zu nah kommen darf,entweder ein Krankenpfleger,oder auch dort gibt es ne Ausnahme.dann darf auch ne Krankenpflegerin das machen.
    Hast natürlich Recht, aber es ist hier einfach Umgangssprache, auf Englisch natürlich: "Feed the Monk".

    Und das soziale, dass teilen ist ja auch das schöne daran. Die Veranstaltungen im Tempel kenne ich natürlich auch.

  4. #13
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.496
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    @ Phimax,


    Sein Hass, das ist schon Hass was er empfindet..

    So kann auch gedacht werden.
    wieso hasst er die Mönche ,weil sie fi..gehen.? weil sie Laptops haben? Welchen Schaden hat er daraus?

    Wenn ich so denke ,was unsere Pfaffenschaft hier in Dach so treibt..... ist das ein denkbar schlechter Grund nach D zurückzukehren.

    Hoffentlich findet dein von Hass zerfressener Freund seine Ruhe.

    Denn eines habe ich gelernt im Leben.

    Die die du hasst ,leben fröhlich weiter,aber dich frisst der Hass innerlich seelisch und gesundheitlich auf.

  5. #14
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Dienstags und Donnerstags kommt hier ein Mönch mit dem Pick-up, bei Tagesanbruch vorbei und dann werden die Gaben überreicht. Für mich auch immer willkommen, um an meine Familie, Freunde und Feinde zu denken.

    Bei uns im Dorf hat der Mönch keinen Pickup, er läuft einfach die Strassen entlang und hofft auf rege Zugaben. Als ich noch im Dorf lebte, gab ich auch ab und zu mal was. Nun wohnen wir ausserhalb, da kommt er nicht mehr vorbei.
    Was wichtig erscheint, macht meine Gattin, damit habe ich nichts am Hut.

  6. #15
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Der Threadtitel ist schon erniedrigend.
    Aus dem engl. abgeleitet ? "Feed the monks" ? Wo hast Du denn das gelesen ? Es heißt korrekterweise "Offer alms to the monks".

    Hass auf die Mönche ? Haben die ihm was angetan ? Mann, mann, mann.



    Finde ich auch, habe ihn geändert. Jaipo

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von guenter Beitrag anzeigen
    Habe Dich und Deine Zweizeiler schon vermisst, wenn Du eine Gesprächstherapie machen willst, schick mir einfach ne BM.
    Mal wieder meine eindringliche Bitte an Dich, auf persönliche Anmache zu verzichten. Gruß Conrad.

  8. #17
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    So kann man auch Essensreste umweltfreundlich entsorgen!

  9. #18
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    So kann man auch Essensreste umweltfreundlich entsorgen!
    Mit einem solchen Spruch machst Du Dir bei Thais aber keine Freunde!

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    m
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Mit einem solchen Spruch machst Du Dir bei Thais aber keine Freunde!
    Dazu habe ich den Kommentar ja auch nicht geschrieben - falls dir das nicht aufgefallen ist!

    Auch die Reste, schoen sauber, hygienisch verpackt, kommen immer gut an, weiss ja keiner und schlecht sind sie auch nicht, sagen muss es ihnen ja auch keiner, dafuer gibt es nirgendwo eine Verpflichtungserklaerung, kriegen eh' das Meiste die Tempelunderdogs.... ehem.... ich versteh auch nicht warum die so viele Vorrechte geniessen, wie kostenlose Transporte - sollten die nicht laufen und der "Welt entsagen" statt im Pantip in der xxxx "blue Movies" Ecke nach DVD's zu schielen?

    Oder hab' ich da grundsaetzlich "was nicht verstanden"?

    Haben die nicht gewisse, genauer gesagt 250 + Regeln zu befolgen?

    Oder zahlen die auch jemanden dafuer das DER diese Regeln fuer SIE einhaelt... ich meine gewisse Sachen sind als "kultureller Hintergrund" allgemein akzeptiert, das sie rauchen, Lottozahlen verteilen, Amulette "verschenken" sich dafuer aber gut belohnen lassen i.d.R. rund, fett und Uebergewichtig vom "guten Leben" sind, sich fuer ihre "Dienste" bei Hauseinweihungen, Eheschliessungen Totenfeiern, Kindgeburten und Taufe auch noch recht gut bezahlen lassen, eh' fette "Spenden" entgegen nehmen und dafuer i.d.R. recht wenig an Gegenleistungen erbringen..... naja und all die anderen "Kleinigkeiten" in den goldenen Tempelpalaesten... wo Klimaanlagen in den Unterkuenften Heute die Regel sind....und....und...und...naja und wer das zulaesst und duldet, ist kein Deut' besser die, die Kritiker kritisieren auch nicht!

    Da gibt es halt so gewisse Sachen da stehen mir einfach die Haare zu Berge und wenn was nicht stimmt, bin ich nicht gewillt das stillschweigend zu dulden oder gar noch kritische Stimmen zu kritisieren!

    Ich spiel schon mal gerne ein Runde Pool auch 2-3 oder mehr und trinke ein 2-3 Bierchen dazu, selten mehr, nun und dann mag ich das "andere Geschlecht" und da ich konsequent bin, bin ich dewegen auch kein Moench, ganz einfach eigentlich, es muss ja keiner!

    Ich bin nun mal so...

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen

    Who do you love ? / UFO


    Du meinst die Moenche ?


    mit Nestern in Deutschland,
    Germany :: Centers :: Dhammakaya Foundation

    viele Deutsche sind ineiner Sektenehe gelandet, leben jetzt in Thailand,
    und muessen seehr viel tun, um den Hunger der Foundation zu stillen.

    ja, der Begriff Moench ist sehr geduldig, kann alles mit gemeint sein.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mönche
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.12, 11:42
  2. Mönche in Gütersloh
    Von Kuki im Forum Event-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.07.10, 13:24
  3. bettelnde Mönche
    Von hope-1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 14.05.09, 08:30
  4. 60 Mönche in Mannheim !
    Von Nok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.05, 08:49
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.01.05, 17:42