Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Erwartungen

Erstellt von Chonburi's Michael, 20.07.2004, 09:57 Uhr · 22 Antworten · 1.131 Aufrufe

  1. #11
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Erwartungen

    Zitat Zitat von Chonburi's Michael",p="152448
    Durch das lesen der vielen, vielen Beitraege stellte sich mir die Frage, welche Erwartungen hat jemand, der in den Urlaub fliegt, ein Maedchen kennenlernt und es sofort heiraten moechte.
    Also DAS ist mit noch nicht passiert... ansonsten dürften die 'Erwartungen' wohl kaum vom Urlaubsort abhängen, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Erwartungen

    Hallo Chonburis-Michael

    Warum in aller Welt, sollte man spezielle Erwartungen haben, nur weil man eine Thailänderin heiraten möchte oder geheiratet hat? :???: Mir ist das spezifische an dieser Angelegenheit nicht ersichtlich. Bei mir sind die Erwartungen an eine Ehefrau unabhängig von ihrer Herkunft. Auch haben wir uns nicht im Urlaub getroffen und sofort geheiratet, sondern in einem Internet-Chat und bis zur Heirat vergingen nochmal knapp 2 Jahre.

    Also Deine Frage kann ich Dir also nicht beantworten, aber eine kleine Geschichte am Rande fällt mir dazu ein. Genaugenommen habe ich meine Frau auf dem Flughafen von Bangkok kennengelernt. Bei der Protokollierung auf dem Standesamt in Bangkok mußte ich angeben, wo wir uns kennengelernt haben (Protokoll wegen Vermeidung von Scheinehen). Da mußte ich lernen, daß man sich nach thailändischer Rechtslage über das Internet nicht kennenlernen kann, sondern nur im richtigen Leben. Also haben wir uns auf dem Flughafen kennengelernt, als meine spätere Ehefrau mich zum ersten Male dort abholte. :-)
    Viele Grüße
    Jinjok

  4. #13
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Erwartungen

    @Jinjok

    Zitat Jinkok:

    "Bei der Protokollierung auf dem Standesamt in Bangkok mußte ich angeben, wo wir uns kennengelernt haben (Protokoll wegen Vermeidung von Scheinehen)."

    Habe ich noch nie etwas von gehört und wir haben auch in Thailand geheiratet, aber nicht auf dem Standesamt sondern im Amphur. Erzähl doch mal bitte ein wenig mehr, interessiert mich! Gruss

  5. #14
    Avatar von

    Re: Erwartungen

    Haette ein Urlaub an die Ostsee die selbe Wirkung?
    Mmh, kann ich schlecht sagen, habe meine weder in THL noch an der Ostsee und auch nicht im Urlaub kennen gelernt. Eher schon nahe der Pegnitz. Dass es dann ne Thai war, ist Zufall gewesen, wobei es u.a. auch die von Rawaii angesprochenen Mandelaugen waren, die mich umgehauen haben.

    Welche Erwartungen habt ihr, wenn ihr euch entschieden habt, an eine Thailaendische Frau??
    Erwartungen? Dass sie mich mein Leben leben lässt und mir nicht ständig sagt, wie ich mein Leben zu gestalten habe. Dass sie sich nicht einbildet zu wissen was ich will und der Auffassung ist dass ich manchmal nicht wüsste was ich wollen soll und sie es mir deshalb täglich vorbeten muss . (Satz verstanden?)
    Naja, die Erwartungen sind ziemlich erfüllt worden. Sie liebt ihre Freiheit und ich meine (nicht die 5exuelle Freiheit ). Wir geben uns was wir lieben .

    Hätte aber genauso eine Deutsche, Brasilianerin oder Eskimo-Frau sein können. Wie gesagt war in meinem Fall kein Vorsatz, sondern eher chok chata.

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Erwartungen

    Yaso, nicht nur den einen Satz

  7. #16
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Erwartungen

    Zitat Zitat von Chonburi´s Michael",p="152448
    Durch das lesen der vielen, vielen Beitraege stellte sich mir die Frage, welche Erwartungen hat jemand, der in den Urlaub fliegt, ein Maedchen kennenlernt und es sofort heiraten moechte.
    Wenn ich das wirklich einmal machen sollte - ich spiele wirklich ernsthaft mit dem Gedanken - werden meine Erwartungen an eine Thailänderin eher geringer sein, als an ein Frau, die deutsch muttersprachlich spricht.

    Denn aufgrund der gewaltigen Sprachbarriere muss ich wohl davon ausgehen, dass ich mit der Thailänderin niemlals einen derartigen geistigen Austausch haben kann, wie mit einer Frau die meine Sprache spricht.

    Aber ich denke, man(n) kann nicht alles haben bzw. einen Tod muss man wohl immer sterben.

  8. #17
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Erwartungen

    @ Micha

    Denn [highlight=yellow:d749c685d4]aufgrund der gewaltigen Sprachbarriere [/highlight:d749c685d4] muss ich wohl davon ausgehen, dass ich mit der Thailänderin niemlals einen derartigen geistigen Austausch haben kann, wie mit einer Frau die meine Sprache spricht.
    Wenn ich dich nicht kennen wuerde, dann wuerde ich dies vielleicht glauben, oder von ein jan modal, aber von dir kaufe ich dies nicht ab ;-D ;-D


  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: Erwartungen

    Zitat Zitat von MenM",p="152507
    Wenn ich dich nicht kennen wuerde, dann wuerde ich dies vielleicht glauben, oder von ein jan modal, aber von dir kaufe ich dies nicht ab ;-D ;-D
    Ja, ich dachte auch lange Zeit das wäre nicht so tragisch mit der Sprache, zumal ich mich ja auch fleißig mit der Thailändischen Sprache befasst habe.

    Aber nach dem ich das Vergnügen haben durfte, mich mit einer jungen Dame unterhalten zu können, die vor allem meine eigene Muttersprache um einiges besser drauf hat als ich, weiß ich worauf ich künftig verzichten muss.

    Konnte mich mit jener jungen Dame wahlweise in Deutsch und/oder Thailändisch unterhalten. Aber bei letzterer Variante war die Kommunikation vergleichsweise stark eingeschränkt.

    Wann trifft man schon mal auf einen Menschen bei dem so ein direkter Vergleich möglich ist ? So bringt eine außergewöhnliche Begegnung neue Einsichten.

  10. #19
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Erwartungen

    Und da einige in diesem Board den Urlaub in Thailand verbringen oder verbrachten, hab ich eben mal die Thailaendische Frau erwaehnt.

    Erwartungen: soll/te die Auserwaehlte Deutsch lernen?
    Freunde in Thailand aufgeben?
    Familien Unterstuetzung?

    ............... usw.

    Ich bedanke mich fuer die tollen Antworten.

  11. #20
    Avatar von dr_farnsworth

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    528

    Re: Erwartungen

    [quote="Chonburi's Michael",p="152528"] Und da einige in diesem Board den Urlaub in Thailand verbringen oder verbrachten, hab ich eben mal die Thailaendische Frau erwaehnt.
    [/qoute]
    Jetzt wird langsam konkret...

    Erwartungen: soll/te die Auserwaehlte Deutsch lernen?
    Wenn man zusammen in D lebt ist auf jeden Fall. In LOS ist das nich unbedingt notwendig, wenn man ein gemeinsame Sprache hat, die beide halbweg vernünfig können.

    Freunde in Thailand aufgeben?
    Kommt immer auf die Freunde an, aber normalerweise nicht.

    Familien Unterstuetzung?
    Eltern ja, aber nicht alle arbeitscheuen Verwanten... Sollte man natürlich besprechen, bevor es zu spät ist.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte