Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Erstes mal Thailand

Erstellt von landerback, 08.04.2005, 23:11 Uhr · 15 Antworten · 1.581 Aufrufe

  1. #11
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Erstes mal Thailand

    Zitat Zitat von kraph phom",p="234214

    Alt zu werden veraendert die Perspektive .....
    khrap phom, das sind Aussagen von dir, die ich voll und ganz verstehe ;-D

    Heisst das jetzt, das ich Alt bin ;-D

    Was frueher etwas als stoerend von mir empfunden wurde, hat heute schon was "evergreen" maessiges ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Erstes mal Thailand

    Zitat Zitat von Johann",p="234203
    blablabla
    Johan43, bist Du das? Schön, dass Du wieder da bist. Freut mich echt :bravo:

    PengoX

  4. #13
    Avatar von Jerry_Lee_Lewis

    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    50

    Re: Erstes mal Thailand

    Mein erstes Mal in Thailand war leider nicht so prickelnd. Ich hat über´s Internet eine Thai kennengelernt und hatte mich ziemlich blauäugig entschlossen, einfach nach Thailand zu jetten, um mich mit ihr zu treffen. Wir wollten uns zuerst an ihrem Wohnort(irgendwo im Osten) treffen, aber hinterher ging das dann alles angeblich nicht mehr, weil sie ihren Onkel, bei dem sie wohl wohnte, inzwischen verlassen hatte. Also wollten wir uns erstmal in Bangkok treffen. Ich dann Treffpunkt ausgemacht, und erstmal ins Hotel eingecheckt. Plötzlich klingelt es so ca. nachts um 2 Uhr an der Hoteltür und Onkel, Freundin meiner Bekannte und ein Hotelmitarbeiter standen davor und suchten meine Bekannte, die natürlich nicht bei mir nächtigte, das ganze war noch vor dem vereinbarten Treffpunkt, und SO ein Treffen sollte es meinerseits sowieso nicht werden. Als ich den Onkel dann mit Mühe und Not davon überzeugen konnte, dass seine Nichte nicht bei mir ist, entschied er sich dann, in der Hotel-Lobby zu warten, bis sie auftaucht. Er hatte anscheinend die Email abgefangen, wo ich mit ihr einen Treffpunkt ausgemacht hatte.....wobei ich mich wundere, wie er das lesen konnte, wo er doch mit mir anscheinend nicht in Englisch sonder nur über den Hotelangestellten kommunizieren konnte. Naja, um es kurz zu machen: später traf ich sie dann tatsächlich zusammen mit ihrer Schwester, und wir machten einen Stadtbummel usw. Allerdings gab es dann kein weiteres Treffen mehr, sie teilte mir telefonisch mit, dass ihr Onkel sie inzwischen gefunden hätte und irgendwie war dann kein weiteres Treffen mehr möglich.
    In der Nacht, als der Onkel in meinem Hotelzimmer auftauchte, dachte ich zuerst wirklich: "Bloß raus aus diesem Sch***-Land, ab in den nächsten Flieger". Naja, nachdem ich dann noch eine Nacht geschlafen hatte, sah ich die Sache dann etwas anders und habe versucht, das beste draus zu machen in den gebuchten 2 Wochen.
    Jedenfalls wollte ich eigentlich nur gesagt haben, dass mein ERSTES Mal in Thailand ganz und gar nicht gut war und ich mich nicht wie so viele auf Anhieb in das Land verliebt habe. Aber inzwischen bin ich mit einer Thai(einer anderen natürlich) verheiratet und sehe das ganze ein wenig entspannter

  5. #14
    Avatar von Chang Nam

    Registriert seit
    19.11.2004
    Beiträge
    264

    Re: Erstes mal Thailand

    Ich kam im Januar 1996 das erste Mal nach Thailand. Vollkommen unvorbereitet eigentlich. Ein Bekannter meines Bruders war nach Phuket ausgewandert und hat uns anlässlich eines Besuches gefragt, ob wir nicht Lust hätten ihn zu besuchen. Also haben wir die Flüge gebucht und einige Wochen später ging es los. Hotel etc. wurde von unserem Bekannten organisiert, er holte uns am Flughafen ab. Nach dem Einchecken im Hotel und einer Dusche ging es weiter. Mitten rein, Patong, Soi Bangla. Ich war wirklich mehr als geplättet! Mit dem hatte ich nicht gerechnet. Was war hier nur los? Hunderte von jungen, offensichtlich gut gelaunten und 'willigen' Mädchen, ebenso viele Männer aller Couleur, viele von ihnen betrunken, gröhlend. Schien mir eine Riesenparty zu sein. Zunächst fand ich das ja auch ganz lustig aber nach einigen Tagen suchte ich doch eher die ruhigeren Ecken. Es war mir aber am 2. Tag meines Aufenthalets schon klar, dass ich wiederkommen würde. Wir haben einen Ausflug zu 'James Bond Island' gemacht (Pflicht...) und die Natur und die Fahrt haben mich dermassen beeindruckt, dass mir klar war, dass es nicht der letzte Urlaub in Thailand sein würde. Inzwischen waren es 14 Urlaube sowie eine Geschäftsreise. Am 25.07.05 geht's wieder LOS.

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Erstes mal Thailand

    Ich kam 1986 als Reiseleiter eines deutschen Unternehmens zum erstenmal nach Thailand. Was mir zuerst auffiel, es war sauber am Flughafen und alles klappte reibungslos. Das war für mich deshalb eine Überaschung, weil ich zuvor 4 Jahre in Marokko, 1 Jahr in Tunesien und 1 Jahr in Ägypten im Einsatz war und da war es mit den Dingen "sauber" und "reibungslos" schon sehr viel schlechter bestellt.
    Nach einem Jahr Kairo war Bangkok für mich fast ein Luftkurort.

  7. #16
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Erstes mal Thailand

    Wenn ich Euch jetzt erzähle, warum ich das erste mal nach Thailand gefahren bin dann laufe ich auch Gefahr im Forum gesperrt zu werden, allerdings wegen grenzenloser Blödheit :P

    im Jahre 81, als junger Schnösel, abenteuerlustig wie ich war, wollte ich unbedingt mit einem Freund nach Brasilien, den Amazonas runterpaddeln, Abenteuer pur und so....

    Also, Geld gespart, in der VHS zum Spanischkurs angemeldet und gebüffelt wie ein irrer.
    Als uns nach ca. 20 Kursen unsere Lehrerin einzeln aufforderte, in gebrochenen Spanisch einen kurzen Vortrag zu halten, was unsere Beweggründe seien spanisch zu lernen, erklärte ich meinen Mitschülern mit stolzgeschwellter Brust meinen Plan

    Nicht so fein war dann allerdings, als mir die Lehrerin erklärte, dass in ganz Südamerika Spanisch gesprochen wird, nur in Brasilien Portugisisch. (ich bin versunken)

    Daraufhin war ich so angefressen auf Brasilien(sorry), daß ich mich sofort einigen Bekannten anschloß, die für 2 Monate nach Samui wollten.
    Und ich muß Euch sagen, ich hab mich sofort mit dem berühmten Virus infisziert.

    Seitdem bin ich jedes Jahr zurückgekehrt auch wenn sich mittlerweile viel verändert hat, aber ich sag halt, was solls hier gefällts mir und warum soll ich wo anders hin.


    Grüße aus Salzburg
    Mandybär
    (im Juni wieder vor Ort)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Samuis erstes Web-TV ab sofort online
    Von rinotammy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.17, 16:38
  2. Mein erstes mal
    Von Panda im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.05.10, 10:01
  3. Erstes Date - Gastgeschenk
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 08:31
  4. Sheraton eröffnete erstes Resort in Pattaya
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:24
  5. erstes Posting.....
    Von Kheldour im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.02, 09:09