Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Erster Unfall in LOS

Erstellt von JT29, 09.04.2010, 14:47 Uhr · 18 Antworten · 2.800 Aufrufe

  1. #11
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Erster Unfall in LOS

    Hallo JT29,

    Ich habe gelesen,das Du seid gestern wieder in D bist.Schön,das Dir und der Frau in Th.nichts bei dem Unfall passiert ist.Mach Dir aber keinen großen Kopf dabei.Ich bin ein Typ der sich sowas Wochenlang reinzieht und später dann feststellen muß das es nichts gebracht hat.Also Schwamm drüber.



    Wie bist Du jetzt in diesem Fall vorgegangen?
    Hast Du billiger Mietwagen hier in D vom Unfallort aus angerufen und die schicken sofort einen Versicherungsmann von Avis zum Unfallort?

    Du hattest geschrieben:"Berichte sammeln und morgen bei AVIS den Unfallbericht abgeben".
    Das mußtest Du machen?Warum macht das nicht dieser Versicherungsmann,der an den Unfallort gekommen ist?
    Ich denke auch,das man da gute Sprachkenntnisse (Englisch/Thai) haben muß,um sich da durchzuwurschteln oder hat Deine Frau alles gemanagert?

    Mußtest Du bei Avis vor Ort irgendetwas bezahlen?Wenn ja,dann wirst Du doch eine Quittung oder sowas ähnliches bekommen haben.Diese reichst Du dann hier in D an billiger Mietwagen weiter und bekommst das Geld zurück?

    Ich hoffe,das ich sowas nicht brauche dieses Jahr und auch in Zukunft,aber dies ausschließen,das kann niemand.

    Gruß Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Erster Unfall in LOS

    Hallo JT29,

    willkommen zurück im kalten Badner Land...

    Hast ja Glück gehabt, das es insgesamt so glimpflich ausging.

    Das natürlich die Mutter Dollarzeichen in den Augen hatte, als sie dich als Farang gesehen hat, iss klar....

    Um so wichtiger erachte ich eine gescheite Versicherung als notwendig.

    Habe es bei meinem eigenen Unfall 2005 in Phuket selbst erlebt: der Unfallgegner wollte zunächst 50000 Baht (!!!) haben.
    Meine damalige Freundin (und heutige Frau) hat ihn aber in einem hitzigen Wortgefecht auf ein zehntel dessen runtergehandelt...

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Erster Unfall in LOS

    @Luftretter
    Danke, sind wieder wohlbehalten zurück - muss nur noch aklimatisieren und den Jetlg rausbringen, was aber eine Frage der nächsten 2-3 Tage ist.


    @willi

    Ich buche bei billiger-mietwagen.de (sind ja bei uns auch um die Ecke)

    Es war ja nur Blechschaden und dieser nicht mal so heftig, da langsam unterwegs - ich war auch merkwürdigerweise unheimlich ruhig und alles lief recht sachlich und ruhig ab. Meine Frau konnte nicht schlafen, die hat es da mehr mitgenommen - also in der Tat nichts dramatisches, war halt ärgerlich und vielleicht auch durch einen weiteren Blick meinerseit vermeidbar gewesen.


    "Was mich interressieren würde,wie genau die Abwicklung war."

    billiger-mietwagen.de ist ja nur ein Vermittler. Gebucht wird das Ganze bei FTI und die wiederum bedienen sich bei AVIS. Vertragspartner ist erstmal AVIS. Wir haben die Station in Udon kontaktiert und nach 10min war auch einer von denen da. Dieser alarmierte den Versicherungsfreggle und dieser übernahm dann alles. Von ihm bekam ich ein Schreiben über die Schadensabwicklung für AVIS, von der Polizei ein Protokoll. Das war es erstmal. Die Abwicklung ist dann bei der AVIS Station in KKC zu erledigen, wo das Fahrzeug zurückkam.

    In KKC musste man dann einen Unfallbericht bei AVIS ausfüllen und dabei wird gemäß Vertrag eine Selbstbeteiligung von 8000 THB + TAX fällig.

    Man braucht in der Tat einen Übersetzer, denn der Schriftverkehr bei Polizei und Versicherung ging in Thai und ich wollte schon wissen, was ich da alles unterschreibe - von daher war die Hilfe meiner Frau Gold wert.

    Von AVIS verlangte ich dann eine Kopie des Unfallberichtes und zusammen mit den anderen Papieren (die ich vorsorglich gleich kopieren liess) geht das Ganze nun an DriveFTI, die mir die Selbstbeteiligung erstattet.

    billiger-mietwagen.de hat mir bereits eine mail geshcickt (machen die aber immer) wo es einen direktlink für Schäden/Reklamationen gibt und man die Dokumente wohl raufladen kann, werde aber dort anrufen und berichten, wie es ausging.

    Interessant ist halt, dass mit Sicherheit die Kiste erstmal nicht repariert wird, die hatte bereits schon massig Vorschäden und Kratzer. Hier wird wohl gerne die 200€ eingesackt und die Kiste vermietet solange sie fahrtüchtig ist.

  5. #14
    Avatar von LekOlli

    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    65

    Re: Erster Unfall in LOS

    Hallo zusammen!

    So etwas ähnliches ist mir im Februar in LOS auch passiert.
    Bin abends nach einem anstrengenden Flug in Bangkok angekommen, wo mein Goldstück schon auf mich wartete. Haben uns dann entschlossen ein Taxi zu nehmen, obwohl ich sonst immer den Express - Bus bevorzuge. So weit so gut. Hotel war auch schon gebucht und genau dahin sollte uns das Taxi bringen. Wie es immer so ist wenn man sich eine lange Zeit nicht gesehen hat, hat man nur noch Augen für sein Goldstück. Als das Taxi dann vor dem Hotel hielt, öffnete ich noch mitten im Gespräch die Tür des Wagens. Plötzlich krachte es gewaltig, ich realisierte erstmal garnicht, was überhaupt passiert war. Naja, als ich dann draußen war, sah ich es! Ein Moped mit Sozius war in meine Tür geknallt und hinterher natürlich die Straße langgeschlittert !!!

    Zum Glück hatte ich meine Freundin an meiner Seite! Ich war völlig platt vom Flug, ziemlich übermüdet und dann so etwas. Ich glaube der erste Gedanke in meinem Kopf war: Habe ich überhaupt eine Versicherung bzw. wer soll denn jetzt zahlen?! Dummerweise hatte ein Polizist alles gesehen, da er genau in dem Augenblick auf der anderen Straßenseite hielt. Der wollte gleich einen Krankenwagen herbeirufen. War glücklicherweise kein großer Personen- und Sachschaden! Meine Freundin hat dann alles so hingebogen, dass wir mit dem Taxi ins Krankenhaus gefahren sind.

    Dann kam die erste Erleichterung, der Taxifahrer wollte nichts für die Beule in seiner Tür. Haben gemeinsam versucht die Tür wieder zu richten. Dann ewige Warterei, Stunden um Stunden. Röntgenaufnahmen, Wunden verbinden, usw. Glaube, insgesamt habe ich um die 2.000 Baht bezahlt. Also wirklich günstig weggekommen für so eine Geschichte :bravo: .

    Eins steht fest, ohne meine Freundin an meiner Seite hätte ich mit Sicherheit mehr zahlen müssen! Also nochmal (auch wenn sie es nicht sehen kann): Vielen Dank meine Liebste . Ich liebe dich!!!

    Grüßle LekOlli

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Erster Unfall in LOS

    Ich war mal auf der Srinakarin in Bangkok mit nem Motorradtaxi unterwegs. Der Fahrer zog nach rechts und wurde prompt von einem anderen Motorrad "abgeschossen".

    Mir ziehts den Sitz unterm Hintern weg und ich lande aeusserst unsanft mit selbigem auf dem rauhen Asphalt.

    Der Unfallverursacher lag leblos unter einem Pick Up, mein Fahrer hatte einen Oberschenkelbruch, mir tat der Hintern weh und nachdem ich mich davon ueberzeugte, dass ich da fuer niemanden etwas tun kann, stoppte ich ein Taxi und lies mich heimfahren.

  7. #16
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Erster Unfall in LOS

    Der Unfallverursacher lag leblos unter einem Pick Up, mein Fahrer hatte einen Oberschenkelbruch, mir tat der Hintern weh und nachdem ich mich davon ueberzeugte, dass ich da fuer niemanden etwas tun kann, stoppte ich ein Taxi und lies mich heimfahren.
    Yep, du warst der Tourauftraggeber, ergo hättest du den Auftrag nicht erteilt dich irgendwo hin zu kutschieren wäre kein Unfall passiert, somit wärst du vielleicht für den Schaden aufkommen müssen. Hätte genauso gehandelt.

    Gruß Sunnyboy

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Erster Unfall in LOS

    Klar,

    und weil der Fisch schlecht zubereitet war, bin ich auch schuld, denn ich habe ja das Restaurant ausgesucht


  9. #18
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.486

    Re: Erster Unfall in LOS

    Zitat Zitat von JT29",p="846252
    Klar,

    und weil der Fisch schlecht zubereitet war, bin ich auch schuld, denn ich habe ja das Restaurant ausgesucht
    T I T



    phi mee

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Erster Unfall in LOS

    Jürgen,Firma Dankt

    Willi

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mein erster Besuch in Thailand und erster Kontakt
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 21:22
  2. bus-unfall
    Von thai-rodax im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.08, 10:58
  3. Unfall
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.03.05, 15:13
  4. Aussprache: Der Unfall
    Von PETSCH im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.03, 11:50
  5. Der Unfall...
    Von waldi im Forum Literarisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.03, 15:12