Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Erst in Rangsit (BKK) Haus unter Wasser u. dann Unstimmigkeiten mit Thai Airways

Erstellt von lungdidi, 15.11.2011, 23:05 Uhr · 11 Antworten · 1.680 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lungdidi

    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    15

    Erst in Rangsit (BKK) Haus unter Wasser u. dann Unstimmigkeiten mit Thai Airways

    Hallo Forum,
    ich möchte Euch 'mal gerne um Rat und Info zu folgendem Sachverhalt bitten:
    Bis heute ist unser Haus in Rangsit ca. 1 1/2 Mtr. unter Wasser; Tendenz gleichbleibend. Für Anfang Dez. war unser Flug mit der Thai nach BKK geplant; gebucht und bezahlt bereits vor Monaten über ein Freiburger Reisebüro.
    Aufgrund der Hochwassersituation müssen wir unsere Reise um ein halbes Jahr verschieben. Ich habe nun versucht, die Flüge umzubuchen. Das Reisebüro verweist unverschämterweise an die Thai nach FRA und die Thai verweist an das Reisebüro. Wie man sich da fühlt, muss hier nicht noch besonders betont werden. Fakt ist, das lt. dem Reisebüro die Thai nicht gewillt ist, die Flüge um ein halbes Jahr zu verschieben. Nun würde mir nur die Stornierung übrig bleiben; Kosten hierfür 2 x € 235,-- = € 470,--.

    Frage:
    Was läuft hier warum schief ?
    Warum fühlt sich niemand zuständig ?
    Ist das hier ein normales Geschäftsgebaren der Thai ?
    Sturheit verbunden mit einem hohen Maß an Unflexibilität ?
    Warum werden Hinweise des Auswärtigen Amts ignoriert ?
    Sollte man sich an die Medien vielleicht wenden ?
    Kennt jemand den Namen der Geschäftsleitung der Thai Deutschland ?
    Über's Impressum kann man nichts erkennen


    Gruss
    Lungdidi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Die (Um)Buchungsbedingungen stehen in Deinem Ticket. Bei Eticket leichter lesbar als bei der alten Couponversion.
    Je billiger der gebuchte Tarif desto teurer wird die Umbuchung.

  4. #3
    carsten
    Avatar von carsten
    @joerg: was der TS machen will ist im Airliner-"Deutsch" eben keine Umbuchung..... Umbuchung waere es, wenn einer der beiden Fluege, also Hin- oder Rueckflug geaendert wuerde, er will aber beides aendern.....

    @lungdidi:
    Wie oben beschrieben, ist das bei Dir keine Umbuchung (die allerdings je nach Buchungsklasse auch gebuehrenpflichtig waere, wie hoch, das kommt immer auf die BK an).
    Das einzige, was Du tun kannst, ist eben das Ticket stornieren und neu buchen, eben mit den damit verbundenen Kosten. (Auch die Storno-Gebuehren richten sich nach der BK, wenn Du ein teures, voll flexibles Eco-Ticket kaufst, kannst Du sogar kostenfrei stornieren......)
    Das auswaertige Amt gibt gar nix her, da ausdruecklich der internationale Flughafen BKK-Suvarnabhumi ausgeschlossen ist, les den Text mal genau........ Haettest Du ne Pauschalreise gebucht, die nur Hotelaufenthalt in BKK dabei hat, die koenntest Du kostenfrei stornieren.
    Das ist auch zu recht so, da ausser den gefluteten Zonen um BKK das gesamte Land ohne Probleme zu bereisen ist, sogar in BKK-Zentrum kann man sich bislang aufhalten, ohne nasse Fuesse zu kriegen.

    Zu Deinen Fragen:

    - Da laeuft gar nix schief, wenn Du nicht fliegen willst, musst Du stornieren, ganz einfach
    Deine private Misere mit dem Haus in Rangsit ist und muss der Airline voellig wurscht sein
    - Auswaertiges Amt: siehe oben
    - Rest: eruebrigt sich damit

  5. #4
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Mein Haus steht genauso seit 2 Wochen unter Wasser. Schaden nach meiner Schätzung:
    etwa 400 - 600 tsd. Baht.

    Warum willst Du erst ein halbes Jahr später kommen ? Kümmert sich jemand anderes um Dein Haus. Das kann doch nicht bis zum Schluss der Flut alleine unter Wasser stehen.
    Dann kannst Du alles abreissen ...

    Die Infos über die "Flug-Stornos und Umbuchungen" meiner Vorredner sind richtig.
    Ob Hochwasser, andere Katastrophen oder Unglücke ... die Transportunternehmen haben ihre AGB's und fertig.
    Das ist übrigens bei allen Airlines so. Der Hinweis auf das Reisebüro ist wahrscheinlich ein "Wink mit dem Zaunpfahl". Es soll Reisebüros geben, die so etwas auf dem Kulanzwege regeln. Das bedeutet aber wirklich "Good Will" , keine Verpflichtung.

  6. #5
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Mein Haus steht genauso seit 2 Wochen unter Wasser. Schaden nach meiner Schätzung:
    etwa 400 - 600 tsd. Baht.
    Als ebenfalls betroffener würde mich inetressieren, wie du zu dieser Kosteneinschätzung kommst. Ich wurde ja schon für leichtgläubig gehalten, weil ich bereit bin 16.000 Baht für Reinigungsmaßnahmen auszugeben.

  7. #6
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140

    Post

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Als ebenfalls betroffener würde mich inetressieren, wie du zu dieser Kosteneinschätzung kommst. Ich wurde ja schon für leichtgläubig gehalten, weil ich bereit bin 16.000 Baht für Reinigungsmaßnahmen auszugeben.
    Wie hoch stand denn bei Dir das Wasser ? Hattest Du noch Möbel drin ?
    Farbe willst Du nicht erneuern ? Und Dein Fundament ? Untergrunduntersuchung ? Und verschimmelt ist bei Dir wahrscheinlich auch nichts bis zur Decke ?

    Ich möchte das hier nicht mit Deutschland vergleichen, aber als jemand aus der Norddeutschen/Hamburger Gegend kommt , weiss ich, dass für Wasserschaden auf 60 qm Grundfläche schnell mal mindestens 500 Euronen pro qm draufgehen.

    Die Deckenfliesen hier sind zwar nicht vergammelt, aber nach (bisher) 14 Tagen mit heiss-feuchtem "Wassernebel" (sehr angenehmer Geruch ... übrigens ) bedampft, kann ich die eigentlich auch nur abreissen und erneuern ... und, und , und ...
    Momentan wohne ich in einer (Wasser-)Bruchbude, aber das muss ich mir ja nach dem Ende der Überflutung nicht auch noch weiter antun .

    Eine Putzkolonne käme natürlich günstiger ... ohne Frage.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Wasser stand etwa kniehoch und steht wohl noch, wenn auch nicht mehr ganz so hoch, mittlerweile beinahe vier Wochen. Farbe macht mein Schwiegervater, der kennt sich da besser aus als die meisten Maler und die Reinigung beinhaltet die Schimmelbeseitigung. Sofern das Fundament nicht gelitten hat rechne ich mit etwa 20.000 bis 25.000 Baht.

  9. #8
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wasser stand etwa kniehoch und steht wohl noch, wenn auch nicht mehr ganz so hoch, mittlerweile beinahe vier Wochen. Farbe macht mein Schwiegervater, der kennt sich da besser aus als die meisten Maler und die Reinigung beinhaltet die Schimmelbeseitigung. Sofern das Fundament nicht gelitten hat rechne ich mit etwa 20.000 bis 25.000 Baht.
    Hört sich nicht schlecht an. Ich hoffe dann mal, dass meine Kalkulation nicht "wasserdicht" ist. Kann dann ja eine Menge sparen. ich habe hier aber leider keinen Schwiegervater. Vielleicht würde sich jedoch ein Nachbar anbieten, den kann ich aber auch nicht ohne Vergütung arbeiten lassen.

  10. #9
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Es gibt bei Thai Tarife die nicht umbuchbar sind,

    manche garnicht, manche nur vor Reisebeginn nicht.

    was soll denn da ein Reisebüro machen - da habt ihr halt Pech gehabt

  11. #10
    Avatar von pinguin

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Es gibt bei Thai Tarife die nicht umbuchbar sind,

    manche garnicht, manche nur vor Reisebeginn nicht.
    .. vor Reisebeginn nicht , ja denn erst nach Reisebeginn ... wäre ja unsinnig, bei der Ankunft umzubuchen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok unter Wasser
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.14, 00:12
  2. Bangkok war mal unter Wasser.
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 13:22
  3. Hauptstrassen Bangkoks unter Wasser
    Von gregor200 im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.10.06, 08:15
  4. Pattaya unter Wasser?
    Von Moonsky im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 17:04
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06