Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

Erstellt von Yala, 20.03.2006, 07:39 Uhr · 60 Antworten · 10.406 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Die Antworten folgen ALLE noch.

    Habe gestern versucht einen weiteren Bericht einzustellen, aber nach mehr wie 15 Minuten einhaemmern ist der Computer ausgefallen.

    Da muss ich mich mit den Antworten kurz halten.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Zitat Zitat von Yala",p="328650
    ...aber nach mehr wie 15 Minuten einhaemmern ist der Computer ausgefallen...
    Tip: Erst im Word/Notepad offline vortippen und dan ins Nitty einkopieren - geht fix und es kann dir durch einen Ausfall nicht Alles verloren gehen!

  4. #23
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Part 3


    So nun war es soweit, die Voruntersuchung (600 THB) wurde durchgefuehrt.

    Habe 3 h damit zugebracht mehrere Tests durchzufuehren.

    Alle Tests wurden von einer Assistentin und dem behandelnden Arzt nochmals kontrolliert.

    Diese Tests dienen dazu um ueberhaupt festzustellen ob ein OP moeglich ist, kann aber Euch nicht sagen warum es bei manchen Personen nicht gehen soll.

    Bei mir war alles okay und es konnte nun ein Termin gefunden werden.

    3 Tage spaeter am Sonntag war es dann soweit (Operationen laufen nur Donnerstags, bzw. Sonntags im BKK_Pattaya Hospital).

    Nach einigen Vorbewreitungen (Augentropfen usw.) ging es nun in den Operationssaal. Die Aufregung war gross, den es sollte ein sehr grosser Schritt fuer mich sein !!

    Der Arzt beruhigte mich aber mit einer sehr durchdachten und ruhigen Stimme.

    Die Augenlider wurden fixiert und nun wurde die Linse vor der Pupille aufgeklappt (ohne Schmerzen).

    Danach ist dann der Laser ueber das Auge gefahren worden und es knaxte ca. 30 - 40 Sekunden und man sah nur rote Sterne und ein gelbes Blinklicht. Man war so ueberrascht das man die Augen schliessen wollte, dies war aber wegen der Fixierung nicht moeglich.

    Fuer die Aufregung (das Herz pochte bis zum Hals !!) wurde mir zwei Gummibaelle in die Hand gedrueckt. Diese sollte ich bei Bedarf druecken um die Aufregung zu schmaelern, denke die Baelle haben einiges aushalten muessen.

    Dasselbe Prozedere wurde dann mit dem anderen Auge gemacht, die Aufregung empfand ich eigentlich noch groesser wie bei dem ersten Auge.

    Nach einer kleinen Ruhezzeit wurde ich aus dem OP entlassen, ein kleinen Moment noch auf einem Massagestuhl gessessen, Augentropfen erhalten und dann mit einer grossen Tuete voller Utensilien das Krankenhaus verlassen.

    Der Arzt verordnete mir totale Bettruhe, dieses wurde auch mit Schlaftabletten vollbracht.

    Habe dann noch zu Mittag gegessen, am Abend noch eine Pizz gemoffelt und geschlafen und geschlafen. Den ganzen Tag lang.

    Nun muss ich ueber eine Woche lang verschiedene Aufentropfen zu mir nehmen, weiterhin einige Tabletten. Da die Augen doch noch sehr verwundbar sind.

    Habe aber keinerlei Probleme !!

    Die Sehkraft ist meiner Meinung noch nicht Hundertprozent, der Arzt sagte aber: "DAs ist Normal"

    Es wird dann von Tag zu Tag besserm, diess haben mir auch andere Patienten bestaetigt.

    Nun zu den Kosten:

    600 THB fuer die Voruntersuchung
    60.000 THB normalerweise fuer die OP
    Im Moment laeuft aber eine Promotion im Bangkok-Pattaya Hospital fuer 50.000 THB, kann aber nicht sagen wie lange es noch diese Aktion gibt.

    Fakt ist, dass ich bis jetzt, es jederzeit wieder machen wuerde.
    Hoffe nur das die versprochene Verbesserung auch eintritt.

    Fotos und weitere Info's folgen.


    Fortsetzung folgt...........

  5. #24
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    :bravo: danke yala fuer deinen ausfuehrlichen bericht

    ts ts ts und der family nix verraten vorher, der zaertliche war ganz erstaunt

    mfg lille

  6. #25
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    @Lille

    Vielen Dank das Du mir nun die Ueberraschung verdorben hast

    Wollte mal schauen wann es denn Mitgliedern meiner Familie auffaellt, aber das ist ja nun Sense.

  7. #26
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    :O
    sorry aber der zaertliche liest ja auch hier im forum also haetten sie es sowieso erfahren

    mfg lille

  8. #27
    Avatar von Volker

    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    440

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Danke fuer den Bericht

    Werde dann wohl doch lieber in der Schweiz diese OP durchfuehren !

    Wenn was schiefgeht kann man dann wenigstens vor Gericht mit den Verantwortlichen

  9. #28
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Zitat Zitat von Yala",p="329005
    Fuer die Aufregung (das Herz pochte bis zum Hals !!) wurde mir zwei Gummibaelle in die Hand gedrueckt. Diese sollte ich bei Bedarf druecken um die Aufregung zu schmaelern, denke die Baelle haben einiges aushalten muessen. .....
    Mich interessiert in erster Linie was aus den Gummibällen geworden ist, welche Farbe sie hatten ( vermute gelb, das soll beruhigen ) und ob sie im Preis inbegriffen waren.

    Sind sie kaputt jetzt? Hast Du sie als Souvenir mitnehmen können oder oder... Falls Du das hier lesen kannst bitte um Antwort..

    Könntest Du nicht mal ein Bild von den Bällen posten?

  10. #29
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Leider habe ich keine Bilder von den Baellen machen koennen.

    Werde aber morgen mal beim letzten Check in Thailand danach fragen.

    Hmm,

    was alles so wichtig ist

    @Lille

    Ist schon gut.

  11. #30
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    So,

    der letzte Check in Thailand ist gerade vollzogen worden.

    Der Arzt sagt: "Es ist alles zur vollsten Zufriedenheit verlaufen"

    Nur muss sich nun erst das Gehirn an die veraenderten Sehverhaeltnisse gewoehnen.

    Mit der Brille sieht man alles wie durch ein Lupe, d.h. sehr scharf.

    Nun sieht das Auge wieder "Natuerlich" und dieses ist doch ein klein wenig anderes Sehen.

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattaya: Wo Patrone Laser-Drucker neu beladen?
    Von berti im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.11, 08:26
  2. Erfahrungsbericht Honda PCX
    Von Volker M. aus HH. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.10, 12:14
  3. Mein erster Erfahrungsbericht von meinem Besuch in Thailand
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 05:09
  4. Multimedia Laser-Video-Pyrotechnik Show...
    Von Rene im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 15:13
  5. Eye Laser Operation?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 19:31