Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

Erstellt von Yala, 20.03.2006, 07:39 Uhr · 60 Antworten · 10.407 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    So Nitty´s


    Moechte Euch gerne an meinen persoenlichen Erfahrungen, bezueglich der Lser-OP in Thailand teilhaben lassen.


    Rechtschreibefehler bitte ich zu entschuldigen, da die Augen noch nicht 100 Prozentig sind, erst gestern operiert.

    Seit einigen Jahren beschaeftige ich mich schon mit einer Laer-OP fuer meine Augen.
    Seitdem 15.ten Lebensjahr (Fuehrerscheinpruefung) muss ich eine Brille tragen, die Werte haben sich kontinuirlich jaehrlich verschlechtert.

    D.h. bei Beginn 0,25 fuer jedes Auge auf nun 4,75 rechts und 5.00 links.

    Jedes Jahr habe ich mir, anfangs in Deutschland, nachher ausschliesslich in Thailand Brillen anfertigen lassen.

    Trotzdem war ich immer ungluecklich mit dem Brillentragen, ich fand es immer unkomfortabel. Besonders in den Sonnentagen, da ich meistens 2 Brillen mit mir rumschleppen musste.
    Spaeter habe ich mir nur noch Brillen mit sogenannten Clip´s anfertigen lassen, Vorteilhier: Man hat nur eine Brille und man kann die Clip´s einfach mit Magnet, bzw. zum Aufstecken anbringen. Aber auch dies ist auf Dauer anstrengend, da fuer den Clip immer eine Aufbewahrungsbox mitgefuehrt werden muss.

    Durch mehrfache Berichte im deutschen fernsehen wurde ich auf den Op=Tourismus aufmerksam gemacht, diese beziehten sich auf:

    Brust-OP in Polen
    Zaehne in Ungarn
    Augen in der Tuekei
    Fettabsaugen in Tschechien
    usw. usw.


    Bereits vor 4 Jahren fragte ich meinen Deutschen Augenarzt nach der Moeglichkeit die Augen (moeglichst in Thailand) lasern zu lassen.
    Damals wurde mir noch, mangels Erfahrung, von dem Vorhaben abgeraten.

    Nun fragte ich diesen Augenarzt nochmals im Herbst 2005 nach einer Moeglichkeit die Augen in lasern zu lassen.
    Antwort daraufhin: "Ich habe nun schon einige Patienten untersucht, die besten erfahrungen hat er mit der Tuerkei + Thailand machen koennen"

    Da aber die Tuerkei mehrfach vorgekommen ist, dies liegt mit Sicherheit an der nahe zu Deutschland.

    Nach dem letzten bericht im TV vom Fevruar 2006 war es dann sowet, ich entschloss mich eine OP in Agruff zu nehmen.

    Kurzerhand noch einen Thread hier im Board aufgemacht, um die Reaktionen zu testen, und
    los geht´s !!!

    Nochmals, ich schreibe hier einfach ohne weiter auf die Rechtschreibung zu achten, da ich mich ausschliesslich auf die Tastatur konzentrieren kann.


    Fortsetzung folgt.........

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Mach mal weiter, intereesiert mich für meine Tochter.

  4. #3
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Bitte weiterschreiben, sobald es Deine Augen zulassen. Bin mit -3,25 auch ein Kandidat. Besonders würden mich die Auswirkungen auch das Nachtsehen interessieren. Wie hoch sind die Kosten und in welcher Klinik warst Du ?? Das Bangrungrad Krankenhaus in BKK Suk. Soi 3 wäre meine Wahl.

    Gruß,
    Wittayu

  5. #4
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.553

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Hallo,

    Ich würde mir gerade bei solch sensiblen und wichtigen Dingen wie den Augen Zeit bei der Heilung lassen. Prima, daß du schon jetzt posten tust, aber ich würde die Augen jetzt nicht so strapazieren.

    Ich habe mich an meine Brille gewöhnt. Etwas mühsam, aber nach so vielen Jahren nicht lästig ist das ständige Wechseln von Sonnenbrille auf normale Brille und umgekehrt. Aber eine OP scheue ich einfach.

    Weiterhin Gute Besserung !

    Grüße

    Rainer

  6. #5
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    das bkk-pattaya hospital in pattaya soll mit modernsten geräten ausgerüstet sein und die ärzte sollen ne menge erfahrung haben.

    gruss heini

  7. #6
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    auf jeden fall weiterberichten ist auch fuer mich selbst interesant.

    mfg lille

  8. #7
    Avatar von abstinent

    Registriert seit
    22.02.2003
    Beiträge
    1.003

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    dem bbk-pattaya hospital als auch derem mutterhaus in bkk kann ich nach mehreren folgenschweren fehldiagnosen (bei meiner lebensgefaehrtin) nicht mehr mein vertrauen aussprechen. die gehoeren fuer mich nun nur noch in den bereich geldgeiler quacksalber!
    sehr empfehlenswert ist dagegen das bumrungrad (meinte witthayu wohl) in der soi 1 und das phayathai am victory monument. an universitaetskliniken mit gutem ruf gibt es chulalongkorn und thamassat. die rutin eye-clinic in der asoke bekommt laufend gute kritiken in der presse fuer lasermedizinische ops. viel erfolg bei deiner recherche.

    abstinent

  9. #8
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Interessant wären gute Kliniken für Nasen-OPs und Stirnlifting, wie siehts da mit den Preisen aus?

  10. #9
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.553

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    Naja, die folgende Seite zielt zwar auf ein anderes Klientel ab, aber die Änderungswünsche an Nasen und derlei sind bei Männlein und Weiblen ja gleich. Die Kosten:

    Augmented Rhinoplasty 1,000 USD (opd)
    Alaplasty 1,000 USD (opd)
    Hump correction 1,500 USD (opd)
    Rhino shaving or reconstruction 2,000 USD (opd)

    http://www.bangkokplasticsurgery.com...e-surgery.html

    Grüße

    Rainer

  11. #10
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Erfahrungsbericht Laser-OP in Thailand

    @yala

    sag mal der zaertliche wusste ja gar nichts von deiner op, hast du nichts verraten?

    mfg lille

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pattaya: Wo Patrone Laser-Drucker neu beladen?
    Von berti im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.08.11, 08:26
  2. Erfahrungsbericht Honda PCX
    Von Volker M. aus HH. im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.10, 12:14
  3. Mein erster Erfahrungsbericht von meinem Besuch in Thailand
    Von Michael008 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 05:09
  4. Multimedia Laser-Video-Pyrotechnik Show...
    Von Rene im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 15:13
  5. Eye Laser Operation?!
    Von Christoph im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.04, 19:31