Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand

Erstellt von sanukk, 21.02.2014, 21:07 Uhr · 26 Antworten · 2.731 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Bei größeren Mietwagenunternehmen kommt man an der Kreditkarte kaum vorbei. Hotels dagegen nehmen auch anstandslos Bargeld als Sicherheit.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.482
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    PPS: Hast Du als (Noch-) Deutscher Deine Kreditkarten schon alle zurück gegeben??? Wäre nach Deiner Aussage wünschenswert.
    Nein, er hat sie seiner Frau gegeben. Die hat es in weniger als 2 Wochen geschafft bei allen das Limit auszureizen.
    Das kriegt natürlich kaum ein Deutscher so perfekt hin.

  4. #23
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Nein, er hat sie seiner Frau gegeben. Die hat es in weniger als 2 Wochen geschafft bei allen das Limit auszureizen.
    Es gibt auch Kreditkarten ohne Limit. Z.B. die "deutsche" AMEX-Gold........(offiziell). Wenn Du allerdings plötzlich und unerwartet, entgegen
    Deiner sonstigen Ausgabenpolitik, eine Rechnung über 20.000,00 damit bezahlst, fragen sie aber schon dezent bei der Hausbank an. Beim zweiten Mal allerdings nicht mehr

  5. #24
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.449
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Kreditkarten ohne Limit. Z.B. die "deutsche" AMEX-Gold........(offiziell). Wenn Du allerdings plötzlich und unerwartet, entgegen
    Deiner sonstigen Ausgabenpolitik, eine Rechnung über 20.000,00 damit bezahlst, fragen sie aber schon dezent bei der Hausbank an. Beim zweiten Mal allerdings nicht mehr
    Ich wusste gar nicht, dass man eine Kreditkarte unter 20.000 Euro einsetzen darf.
    Mangels Gelegenheiten hab ich wohl die Jahresgebühr für nix bezahlt.

  6. #25
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich wusste gar nicht, dass man eine Kreditkarte unter 20.000 Euro einsetzen darf.
    Siehste, dann hat sich der Besuch im Nitty mal wieder für Dich gelohnt.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Kreditkarten ohne Limit. Z.B. die "deutsche" AMEX-Gold........(offiziell).
    Das gilt genauso auch für die grüne Amex.

    Die Formulierung lautet bei beiden:
    Unbegrenzte Flexibilität ohne vorgegebenes Ausgabenlimit dank einem individuellen bedarfsgerechten Verfügungsrahmen im Rahmen Ihrer finanziellen Möglichkeiten.
    Gleiches gilt für Platin.

  8. #27
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Das gilt genauso auch für die grüne Amex.
    Daher z.B.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Kreditkarten in Thailand
    Von sanukk im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.14, 12:00
  2. Erfahrungen mit Mietwagen in Thailand
    Von nordicline im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 11:56
  3. Urlaub mit Geschäftsanbahnung in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 14:19
  4. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 16.12.02, 16:57