Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 83

Erfahrungen mit Konsulat in deutscher Botschaft in Bangkok

Erstellt von socky7, 13.12.2012, 11:50 Uhr · 82 Antworten · 10.038 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Suratthani

    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    202
    Hier mal ein positiver Kommentar von mir zum Konsulat in Phuket

    Meine Freundin und ich waren am 10. April dort um ein Besuchsvisum fuer sie zu beantragen .
    Der Einlader war meine Mum und ich Sponsor (oder Referenz oder was auch immer).

    Wir hatten ne Woche vorher telefonisch angerufen und uns versichert das man ohne Termin dran kommt!Dies ist wirklich so!
    Also sind wir dann am 10. Hin und nach ca 10 min warten sind wir auch schon dran gekommen!

    Uns haben 2 Damen bearbeitet (Eine etwas aelter die recht gutes Deutsch sprach sowie eine sehr junge Dame).
    Alles in allem hat es etwa ne halbe Stunde gedauert.
    Beide Damen sehr Freundlich, klar haben sie meine Freundin Fragen zu unserem Lebenstil gefragt (wann, wie, wo kennen gelernt etc).

    Wir haben ein Visum fuer eine Woche beantragt (mehr kann ich momentan leider net nehmen da momentan auf Arbeit sehr eingebunden).

    Letzte Woche Freitag, 19. April, hat meine Freundin dann den Anruf bekommen das sie ihr Visum bekommt und heute hatten wir ihren Pass im Briefkasten.

    Das waren ganze 2 Werktage zur Bearbeitung!Einfach Klasse!!!!

    P.S. Meine Freundin hat kein Haus, kein Land, nicht wirklich viel Geld auf dem Konto (nen paar Tausend Baht vielleicht) und ist momentan zuhause (mein Wunsch >>> sie hat Political Science studiert und bevor wir zusammen waren hatte sie Arbeit)!
    Die Rueckkehrwilligkeit war wegen mir und meiner Arbeit(bin in Surat beschaeftigt) gegeben (hatte beim Gespraech gefragt wie schlecht unsere Chancen sind und die Dame sagte gar net so schlecht wegen meiner Arbeit und da unser Lebensmittelpunkt nachweislich hier ist).

    Also, ich kann Phuket empfehlen.Ist zwar aeusserlich sehr unscheinbar (Townhouse direkt neben 7eleven) aber drinnen war alles Top!

    Daumen hoch fuer das Konsulat in Phuket!!!!!!!!!!!!!!!!

    Noch 3 Wochen dann gehts nach 30 Monaten das 1. Mal zurueck nach D!
    Und ne Woche reicht mir glaub ich auch voll und ganz!LOL

    Gruesse aus Surat

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Achtung! Bitte keine Kritik an bzw über die Botschaft in Bangkok, sonst kann es Verwarnungen oder Sperren geben.
    Auch wenn es die Wahrheit sein sollte, die wird manchmal von einigen Zeitgenossen nicht gerne gehört oder gelesen!


    Ich habe dort in einem Jahr 4 X unsere Staatsvertreter besucht und mußte mich jedesmal auf neue schämen ein Deutscher zu sein.
    Die Behandlung erinnerte mich jedesmal an meine tiefsten "DDR und Stasi" Zeiten (sowas kennen einige hier ja nicht, die hier ihre Meinung zum besten geben und denken sie wären DR. Allwissend, indem sie die Machenschaften dieser, von meinen Steuergeldern finanzierten Herren auch noch rechtfertigen und für gut heißen! .

  4. #53
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Achtung! Bitte keine Kritik an bzw über die Botschaft in Bangkok, sonst kann es Verwarnungen oder Sperren geben.
    Das interessiert mich. Kannst Du das bitte näher erläutern?

    Gruß Didi

  5. #54
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Achtung! Bitte keine Kritik an bzw über die Botschaft in Bangkok, sonst kann es Verwarnungen oder Sperren geben.
    Fuer berechtigte Kritik, die man aus meiner Sicht lieber in hoeflicher Form an die Botschaft und nicht an ein Forum richten sollte, wird hier mit Sicherheit niemand gesperrt.

    Das Visum wurde nicht vom Konsulat in Phuket, sondern von der Botschaft in Bangkok erstellt. Der Honorarkonsul hat nur Papier transportiert.

    Ich habe die Botschaft seit dem Fuehrungswechsel als ausgesprochen kompetent und hilfsbereit erlebt. War die DDR so? Oder ist es eher so, wie man in den Wald ruft.....?

  6. #55
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @Doby
    Laber keinen Dummfug. Hier wird niemand gesperrt fuer Kritik an der Botschaft. Aber vielleicht hast DU ja eine versteckte Agenda?

  7. #56
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Ich habe dort in einem Jahr 4 X unsere Staatsvertreter besucht und mußte mich jedesmal auf neue schämen ein Deutscher zu sein.
    Mehr schaemen muss man sich fuer einen Grossteil der Besucher (und meist auch fuer deren weiblichen Anhang)

  8. #57
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von bmf555 Beitrag anzeigen
    Mehr schaemen muss man sich fuer einen Grossteil der Besucher (und meist auch fuer deren weiblichen Anhang)
    Woher kennst du den die Besucher?? Bist du da Wache oder hast du da einen Posten?? Sonst quatscht du nur irgendwelchen Blödsinn nach. Ich war so 6/7mal da und mir ist da nichts negatives aufgefallen- die Märchen von den Bar......... die da nach durchzechter Nacht massenhaft auftauchen werden sich wohl weiter halten- dank so qualifizierter Beiträgen wie deinem.
    Natürlich war da mancher Weihachtsbaum und ein "typischer Pattayabesucher" mit dem ich ins Gespräch kam holte seinen neuen Pass ab- aber warum sollte ich mich für die schämen??

  9. #58
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Das ist wohl eine typisch deutsche Eigenschaft - sich immer und überall für seine Landsleute zu schämen.

  10. #59
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Schämen nicht, aber wundern und schmunzeln geht schon.
    Just letzte Woche Botschaft BKK.Von den 8 Farangs auf meiner "Watchlist",
    sahen 3 so aus, als ob sie gerad vom Beach kommen, oder auf den Weg dorthin sind.
    Typisch kurze Armyshort, T-Shirt und Badelatschen.Die Begleitungen sahen auch nicht gerad wie Fabrikarbeiterinen aus.
    Da kam ich mir mit meiner langen Hose, Hemd und festen Schuhwerk fast overdressed vor.
    Naja, war auch ein heißer Tag.

    MfG. BvB

  11. #60
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ich war nur zweimal auf der Botschaft (Okt und Nov 2012).
    So richtig abgerissene Typen waren da nicht, aber einige Damen in sehr kurzen Roeckchen und High Heels stoeckelten schon ueber den Flur. M.E. nicht das richtige Outfit fuer einen Visumantrag.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 12:37
  2. Gutes Hotel nähe deutscher Botschaft?
    Von bama100 im Forum Touristik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.07.12, 21:43
  3. Zimmer nahe deutscher Botschaft
    Von rainers im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.04, 13:37
  4. Wichtiger Hinweis Botschaft / Konsulat
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.03, 17:36
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.01.03, 17:20