Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

Erstellt von Dokumentix, 19.11.2008, 01:57 Uhr · 43 Antworten · 8.093 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    da man in Thailand leicht einen Parkschaden, Steinschlag oder ähnliches einfangen kann,
    ohne selbst schuld zu sein,
    hat sich meine American Express Platinium Card schon mehrfach bezahlt gemacht.
    Auch wenn die Jahresgebühr von 500 Euro zunächst ins Geld geht, so zahlen sich die damit erworbenden Versicherungen und Zusatzleistungen aus,
    und spielen das Geld leicht wieder rein.

    Auch wenn man den Mietwagen nicht mit der Amex Karte bezahlt hat, sondern bar gemietet hat, bezahlen sie sämtliche Schäden, die einem vom Vermieter nach Ablauf der Mietzeit in Rechnung gestellt werden.

    Bei den Flügen steht einem durch den Priority Pass alle angeschlossenden Lounges zur Verfügung.

    Grundsätzlich wird von mir jeder Mietwagen bei Anmietung rundrum mit der Handykamera fotographiert,
    damit der status quo bei Anmietung fixiert ist.

    Bei Rückgabe haften man für alle zusätzlichen Schäden,
    aber das ist klar.

    Es gibt die Vollkasko mit 5.000 THB Selbstbeteiligung, und ohne.

    Bei monatlicher Anmietung beläuft sich der Tarif ohne SB bei ca. 3.000 THB, was sich aber bei einem 5.000 THB Gesamtrisiko kaum lohnt,
    wer aber nur für ein paar Tage in bkk unterwegs ist ...


    Zum Thema DÜSEN in Thailand,

    der Landenteignungsprozess beim Bau der Interstates verlief nicht überall reibungslos, und das bestimmte Geld kam nicht immer vollständig dort an, wo es ankommen sollte.

    So leben viele Kleinbauern mit ihren Häusern direkt an der Interstate, und lassen ihre Hühner zum Teil auf der gegenüberliegenden Strassenseite ihr Futter suchen, weil sie bei der Entschädigung etwas in die Röhre sahen, und ihnen kein anderes Land zur Verfügung steht, als ihr anderes Stück Restland auf der anderen Strassenseite.

    Auch ist die Abgrasung der mittleren Grünstreifen durch freilaufende Interstate Kühe ebenfalls eine allgegenwärtige Realität.

    Geisterfahrertum, das ein Auto auf der Interstate nicht auf die andere Seite rüberfahren kann,
    weil ein U Turn fehlt,
    wird durch Geisterfahrertum geregelt, was allgemeine Verkehrsrealität außerhalb von bkk ist.

    Ich würde also mit dem Begriff DÜSEN mit Bedacht die Umsetzung in die Realität vornehmen,
    denn der Glaube, eine Strasse, die wie eine deutsche Autobahn aussieht,
    könne auch so genutzt werden,

    wäre mehr, als fatal.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    olisch
    Avatar von olisch

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Zitat Zitat von Mandybär",p="656706
    Und nicht vergessen, man kriegt auch Meilen bei Star-Alianz gutgeschrieben.
    Das ist so nicht ganz richtig ... Es gibt "nur" Meilen bei ROP von Thai Airways, Aeroplan von Air Canada, Mileage Plus von United und bei airpoints von Air New Zealand.

    Die Mitglieder von Miles & More der Lufthansa gehen hingegen leer aus ...[/quote]

  4. #13
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Zitat DisainaM:
    Zum Thema DÜSEN in Thailand,
    der Landenteignungsprozess beim Bau der Interstates verlief nicht überall reibungslos, und das bestimmte Geld kam nicht immer vollständig dort an, wo es ankommen sollte.
    So leben viele Kleinbauern mit ihren Häusern direkt an der Interstate, und lassen ihre Hühner zum Teil auf der gegenüberliegenden Strassenseite ihr Futter suchen, weil sie bei der Entschädigung etwas in die Röhre sahen, und ihnen kein anderes Land zur Verfügung steht, als ihr anderes Stück Restland auf der anderen Strassenseite.
    Auch ist die Abgrasung der mittleren Grünstreifen durch freilaufende Interstate Kühe ebenfalls eine allgegenwärtige Realität.
    Geisterfahrertum, das ein Auto auf der Interstate nicht auf die andere Seite rüberfahren kann,
    weil ein U Turn fehlt,
    wird durch Geisterfahrertum geregelt, was allgemeine Verkehrsrealität außerhalb von bkk ist.
    Ich würde also mit dem Begriff DÜSEN mit Bedacht die Umsetzung in die Realität vornehmen,
    denn der Glaube, eine Strasse, die wie eine deutsche Autobahn aussieht,
    könne auch so genutzt werden,
    wäre mehr, als fatal.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +
    Dem kann man nur uneingeschränkt zustimmen. Deswegen würde ich auch auf Nachtfahrten möglichst verzichten. Da kommen dann noch die besoffenen Auto-/Mopedfahrer dazu. Ausserdem ist ann das eine odere andere Schlagloch recht spät zusehen.
    Defensiv fahren ist oberstes Gebot, alles andere ist ein unkalkulierbares Risiko.
    Trotzdem viel Spass.
    Gruß

  5. #14
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Zitat Zitat von lucky2103",p="656666
    Kreditkarte mit mindestens 40.000.- Baht Kreditrahmen nicht vergessen (Non- Bank- Karten funzen nicht), sonst klappt es nicht mit der Vermietung.
    Wenn man die nicht hat, kann man zu Sixt gehen, ebenfalls ausschliesslich positive Erfahrungen und die belasten einem nur 25000 Baht. Haben nen sehr netten Chevrolet Colorado im Angebot, preislich das günstigste, was ich so finden konnte.

  6. #15
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Zitat Zitat von olisch",p="656747
    Zitat Zitat von Mandybär",p="656706
    Und nicht vergessen, man kriegt auch Meilen bei Star-Alianz gutgeschrieben.
    Das ist so nicht ganz richtig ... Es gibt "nur" Meilen bei ROP von Thai Airways, Aeroplan von Air Canada, Mileage Plus von United und bei airpoints von Air New Zealand.

    Die Mitglieder von Miles & More der Lufthansa gehen hingegen leer aus ...
    [/quote]

    ups, solly,

    ich hab nur ROP von Thai, dachte, da ist die Miles+more auch dabei.

    Mandybär

  7. #16
    Avatar von Hobert

    Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    18

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    hallo

    Autovermietungen mit Gutschriften von

    miles & more

    Avis, Europcar und Sixt

    grüße

  8. #17
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    @DisainaM

    Was sind denn Interstates ? Etwa Fernstraßen nach amerik. Vorbild ?

    Nicht das ich den Sinn nicht verstünde, aber es gibt in LOS keine "States", deswegen ist der Ausdruck irreführend.

    Passend wäre "Tang Luang" (ทางหลวง)

  9. #18
    Avatar von Dokumentix

    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    10

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Hallo Freunde der Nacht

    Erst mal vielen Dank für die vielen Antworten und Anregungen. Ich als Noname hätte nicht gedacht in so kurzer Zeit so viele verschiedene Reaktionen zu erhalten

    @ thurien: Sicherlich braucht man und auch Frau für die Strecke keinen Allradantrieb, aber ich fahre nun mal gerne große Autos. Zuhause hätte ich auch gerne so ein Teil, aber wer kann so etwas schon unterhalten.

    @ Tademori: Ich habe mir gedacht ich werde das Fahrzeug am Flughafen Don Mueang abholen, denn dann muß ich nicht durch ganz Bangkok düsen. Was heißt eigentlich GPS ???? Sind die Fahrzeuge etwa damit ausgestattet und wenn ja, hoffentlich in Englisch.

    @ DisainaM: Damit kein falscher Eindruck zu meinem Ausdruck "DÜSEN" entsteht. Für mich heißt das ganz gelöst und relaxed durch die Gegend flitzen (nicht zu verwechseln mit heizen). Hektik ???? Ich bin ja schließlich im Urlaub und die rechte Spur überlasse ich den Einheimischen

    Interessant wäre, ob Ihr das Fahrzeug immer vor Ort gemietet habt oder schon von Deutschland aus reserviert habt. Vielleicht haben die ja auch immer genug auf dem Parkplatz stehen und eine Reservierung somit nicht nötig.
    Was meint Ihr ???????

    Wünsch Euch allen noch einen schönen Tag

  10. #19
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Damit Du das Fahrzeug bekommst was Du willst, ist es auf alle Fälle ratsam, von hier aus zu buchen. Es sind nicht immer alle Fahrzeuge bei jeder Mietstation vorrätig.

    Mandybär

  11. #20
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Erfahrungen mit Budget-Autovermietung ???

    Zitat Zitat von Dokumentix",p="656612
    .... Diesmal wollten wir nun mal ganz gelöst mit einem Mietwagen (Toyota Vigo 4x4)von Bangkok aus nach Chiang Rai düsen.

    Wuerde mir das nicht geben, sondern bis Chiang Mai fliegen und bei NORTHWHEELS das entsprechende Auto mieten.


    NORTHWHEELS mach ALLES was die "grosse" auch machen, abholen, Schadensbehebung, eigenen Pannenwagen!

    Sehr zuverlaessig und preiswerter!

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Budget für vierwöchige Thailandreise
    Von Benni83 im Forum Touristik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.05.11, 14:46
  2. Mit kleinem Budget - Luxusleben in Khon Kaen
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.10, 19:42
  3. Low Budget Unterkunft am Meer: WO?
    Von stranden im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 16:22
  4. Günstige Budget Hotels in Thailand
    Von DisainaM im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.08, 02:52
  5. Budget Guesthouses
    Von Tass im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.08, 03:54