Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 267

Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

Erstellt von mrhuber, 13.05.2003, 18:17 Uhr · 266 Antworten · 13.937 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    aber karlheinz,

    die zeit heilt wunden, weiss das aus eigener leidvoller erfahrung. du bist ja schon eifrig am sparen für den nächsten turn,also blick voraus wird schon werden. ich hatte an deinem einstiegsposting fehlendes vertrauen bemängelt, es geht sogar noch weiter vertraut sein wenn diese feeling mal bei dir aufkommt, dann weisst du,die ist die richtige.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    "vertraut sein wenn diese feeling mal bei dir aufkommt, dann weisst du,die ist die richtige."



    Genau das ist der springende Punkt.

  4. #33
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @Otto,
    jaja, ich kann mich an einen Beitrag von Dir erinnern, da schreibst Du, Du hättest auch Dein Lehrgeld bezahlt. Leute mit TH-Erfahrung bringen mich hier wirklich weiter, auch wenn die Resümes eher ernüchternd sind.
    Auch schätzt Du das richtig ein, für einen Hampelmann habe ich wiederum in der Damenwelt zu viel erlebt, und das Mittelmaß liegt mir auch nicht, auch in anderen Situationen des Lebens.
    Die Barmädchen sind eben genauso liebenswert wie irgendwer anders, obendrein liegt mir auch eine gewisse "Gewieftheit" mehr als die eher konservativere Variante. An anderer Stelle habe ich schon angemerkt, daß bei mir mit Vorurteilen nichts drin ist.
    Ernst zu nehmen sind schon die Tatsachen mit dem Gesichtsverlust und dem Kollektiv, der Form des Erlebens der Liebe. Hilfreich, Otto, hatte es zwar im Vorfeld viel gelesen, aber so richtig glaubt man es erst, wenn man es selbst erlebt.
    Und mit der Offenheit im Forum und der Anzahl fader Leute im sonstigen Alltag kann ich nur zustimmen. Paßt ja gut zusammen, die Offenheit hier und die, die ich in TH bisher vermisste.
    Jedenfalls werde ich das nächste mal etwas anders an Land und Leute rangehen, freue mich drauf.
    Auf ein andermal,
    Karlheinz

  5. #34
    otakufrank
    Avatar von otakufrank

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Hallo karlheinz

    Bin neu hier und muss auch meinen Senf dazu ablassen.

    Du solltest deine Träume mit einer Thai eine ernsthafte Beziehung haben zu können beerdigen.
    Das klappt aus eigener Erfahrung mit circa 9 Thai-Frauen nie.

    Das Problem ist, das den Thais bei ihrer Erziehung keine wirklichen Werte wie Treue,Ehrlichkeit, usw.. beigebracht werden.

    Die Thais rennen zwar immer in die Tempel und beten viel, halten sich aber an nicht eine Regel Buddhas.

    Habe selber lange in Thailand unter Thais gelebt und spreche auch die Sprache sehr gut.
    Habe die verschiedensten Frauen kennengelernt (keine Bargirls),
    hatte anfangs Null vorurteile oder so.
    Je besser du die Thais aber kennst, umsomehr entwickelt sich daraus eine Hass-Liebe.
    Fliege rüber, habe deinen Spass und das war es dann.
    Ernsthafte Beziehungen schaffen nur Liebeskummer und leere Bankkonten.
    Kenn ehier in Berlin jede menge Deutsch-Thailändische Ehepaare, und alle haben nur Probleme.
    Nicht eine Thai die ich hier in Berlin kenne ist Treu!!!!

    Klingt wahrscheinlich nicht glaubhaft, ist aber wirklich so.
    Wollte es auch erst nicht glauben.

    Gruss

    otakufrank

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Zitat Zitat von otakufrank
    ....

    Bin neu hier und muss auch meinen Senf dazu ablassen.

    ... mit einer Thai eine ernsthafte Beziehung haben zu können ..
    Ernsthafte Beziehungen schaffen nur Liebeskummer und leere Bankkonten.
    Kenn ehier in Berlin jede menge Deutsch-Thailändische Ehepaare, und alle haben nur Probleme.
    Nicht eine Thai die ich hier in Berlin kenne ist Treu!!!!

    Klingt wahrscheinlich nicht glaubhaft, ist aber wirklich so.
    Wollte es auch erst nicht glauben.
    ..
    so mein jung ´otakufrank´ werde mein senf dir nicht vorenthalten!! :???:

    die thaimädels sind durchaus in der lage eine ernsthafte beziehung einzugehen.

    [highlight=yellow:8a05f89bd8]glauben[/highlight:8a05f89bd8] heisst bekanntlich [highlight=yellow:8a05f89bd8]nicht wissen[/highlight:8a05f89bd8] also stell künftig nicht solche verallgemeinerende behauptung auf!

    zu o.g. geschwafel kein weiterer kommentar!

    gruss

  7. #36
    otakufrank
    Avatar von otakufrank

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Hallo Tira,

    Ich schrieb:

    [highlight=yellow:acfb9723e7]Nicht eine Thai die ich hier in Berlin kenne ist Treu!!!! [/highlight:acfb9723e7]

    Es kann durchaus Thais in Berlin geben, die ich nicht kenne und die Treu sind.

    Von denen die ich Kenne, weiss ich es aber 100%, das sie es nicht sind.

    Aussnahmen wird es natürlich immer geben, aber finde die erst mal !

    Freue mich über jeden Deutschen, der mit seiner Thai-Frau glücklich ist, habe nur bisher noch keinen getroffen.

    Ich habe definitiv diese Erfahrungen gemacht.
    Es ist meine subjektive Erfahrung.

    Will nur andere vor meinen gemachten Fehlern warnen.

    Es ist schon mit einer Deutschen frau nicht so einfach, aber mit ner Thai ist es noch viel schwieriger.

    Also nichts für ungut und nicht aufregen

    Gruss

    otakufrank

  8. #37
    woody
    Avatar von woody

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Es ist schon mit einer Deutschen frau nicht so einfach, aber mit ner Thai ist es noch viel schwieriger.
    Könnte es sein, dass die Anhäufung von negativen Erfahrungen mit Frauen vielleicht in Deiner Person begründet sind?

  9. #38
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @otakufrank

    Da Du ja als echter Kenner ins Nittaya gerutscht bist mit neunfacher Thaifrau-Erfhrung und auch schon laenger in Berlin mit Thais zusammenwohnst, auch deren Sprache (preussisch? ;-D) sprichts, wuerden sich sicher alle ueber eine Vorstellung und auf weiteren Glaubens-Erguss Deinerseits freuen...

    Was ein Satz :P
    Mac

  10. #39
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Zitat Zitat von MadMac
    ..

    Was ein Satz :P
    Mac
    hallo madmac

    den bekommt so schnell keiner auf die reihe!!

    gruss

  11. #40
    otakufrank
    Avatar von otakufrank

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Hallo woody,

    [highlight=yellow:6e923949fd]Könnte es sein, dass die Anhäufung von negativen Erfahrungen mit Frauen vielleicht in Deiner Person begründet sind?[/highlight:6e923949fd]

    Das lässt sich natürlich nicht ausschliessen.
    Obwohl ich mir immer die grösste Mühe gegeben und so ziemlich alles für die Frauen gemacht habe.
    Da wird man irgendwie verbittert.
    Habe aber auch viele Freunde, denen es nicht besser erging.

    Bin ich denn hier im Forum der einzige, der immer nur Pech hatte?

    Der einzige Kumpel, dessen Ehe gut läuft, ist mit einer Chinesin aus Hongkong zusammen.

    Gruss

    otakufrank

Seite 4 von 27 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der ganz normale Menschenschmuggel aus Thailand
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.11, 11:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:38
  3. Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 15:42
  4. Khao Lak - Enttäuschung pur!
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.08, 15:05
  5. Eine ganz normale Bank in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 19:19