Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 267

Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

Erstellt von mrhuber, 13.05.2003, 18:17 Uhr · 266 Antworten · 13.901 Aufrufe

  1. #101
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @Sunnyboy,

    danke für den Flash back. Das waren echt interessante Zeiten.

    Wenn ich mich recht erinnere, war die Frage von Mrusw., wie kann ich meinen Respekt vor diesem Mandelaugen aufrecht erhalten, obwohl sie mich mit einem Engländer verarscht?

    Well, jeder ist so stark, wie seine Leidensfähigkeit erlaubt.

    Natürlich sind diese Mädels das stärkere Geschlecht. Natürlich verdienen sie Repsekt für ihre extraordinary Gradwanderung.

    Aber, wenn einer daherkommt und fragt, wat soll ich machen mit diesem Mandelauge, dann weiss ich, was passiert ist.

    Nämlich, wat ganz einfaches.

    Sie schaut mir in die Augen, wie alle Bar Girls anyway. In der BRD heisst dass, ich liebe dich.

    Sie lächelt mich an, wie jeden customer anyway. In der BRD heisst das, ich liebe dich.

    Sie bleibt tatsächlich 2 Wochen mit mir zusammen und trägt mir meinen Arsch hinterher. In der BRD heisst das, ich liebe dich.

    Sie ist feucht, beim Zumzumzum. In der BRD heisst dass, ich bin geil auf dich.

    Oh Mann, muss ich noch weiter reden?

    Alles ganz normal bei einer Thai im Milieu.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @Iffi, bringst mich gerade noch auf einen Gedanken.
    Meine thailändische Ex erklärte irgendwann einem Taxifahrer, dass in Europa "Ehen aus reiner Liebe geschlossen würden, ohne finanzielle Hintergedanken". Bekam das erst mit, als der "Gute" auf englisch nachfragte ob das wirklich so ist :???: .
    Gruß Sunnyboy
    (dem einst einst eine Barlady erzählte, dass sie von 100 Kunden wirklich zwei geliebt hätte , der mit seinen Komentaren vorsichtig sein sollte, weil ihn sonst unser guter azreal wieder eines besseren belehrt )

  4. #103
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Nur wurde ich bei diesen Telefonaten nach Geld gefragt.[highlight=yellow:ae7431ea0b]Korrektur: [/highlight:ae7431ea0b]
    Sollte natürlich heißen:
    Nur wurde ich bei diesen Telefonaten [highlight=yellow:ae7431ea0b]nie[/highlight:ae7431ea0b] nach Geld gefragt.
    Gruß Sunnyboy

  5. #104
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Quintessenz:
    BKK, Patong, Patty schöne, temparemtvolle Frauen leben dort.
    Untreu und zärtlich, grausam und sinnlich, faul und gewaltätig, schamlos und voller Geheimnisse.
    Wer sie gegen aller Vernunft liebt, zieht sich eine unheilbare Krankheit zu.....
    Gruß Sunnyboy
    (und jetzt ist der Wein alle )

  6. #105
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Klasse Beiträge, meine Herren!
    Otto, wir gehen konform! Sprichst mir aus der Seele!
    Sunnyboy, sei bedankt, klar und deutlich, und sogar amüsant. Ist wohl der einzige Weg (trink nicht so viel...)
    Mit Iffi hab ich noch Anfangsschwierigkeiten. Nichts für ungut, er setzt zu viel voraus, ohne mich besser zu kennen.
    @Iffi, ich leide nicht. Ich ringe um Logik. Ist wohl sinnlos. Durch Euch lerne ich viel.
    Muß zum schuften, bis bald
    Karlheinz.

  7. #106
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Nimm es mir bitte nicht übel, aber Frauen und Logik. Du wirst in den meisten Fällen nichts finden, was Du logisch begründen kannst, im Hintergrund stehen neben Gefühlen die sicher oft vorhanden sind auch haeufig Versorgungsdenken.

    Die Telefongeschichte allerdings verstehe ich nicht, weder das häufige gepiepse. noch die Anrufverbote (über die ich mich sowieso ohne schlechtes Gewissen hinwegsetzen würde.) Wenn man keine Anrufe haben will, dann haben die modernen Handys eine Taste, die heißt „Off“, und Ruhe ist im Karton.

    Wenn man mal die andere Seite sieht, dann möchte ich nicht wissen, wie viele Versprechungen die Girls schon gehört haben, die zu 99% nicht eingehalten worden sind. Du findest nirgends auf der Welt eine so geballte Ansammlung von Millionären. wie in Bangkok , Pattaya und Phuket.

    Was den Engländer anbelangt, ich bin im Moment Wahlengländer, da hat Iffi schon recht, der hat die gleichen Voraussetzungen wie Du, begrenzten Urlaub und auch noch das Handicap, das das mit dem Visa nicht so einfach ist.

    Du musst wissen was Du willst, und in diese Richtung handeln, aber nicht versuchen ihr Verhalten haarklein zu analysieren, das bringt gar nichts außer schlechter Laune.

    PS: Ich war in einer ähnlichen Situation, nur kam er nicht aus England, mittlerweile sind wir verheiratet.

  8. #107
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @Charly
    jaja, das mit der Logik war nicht so glücklich gewählt, meinte ich auch nicht unbedingt.
    Und recht haste mit dem Analysieren, das bringt nichts, trotzdem bei mir aber auch keine schlechte Laune.
    Bis bald
    Karlheinz

  9. #108
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Mr Huber

    na also, input gabs jede menge, wie sieht die sache jetzt aus ?
    haste dir schon entschieden wie es weiter gehen soll ?

    Ich kann nuer sagen : Es hat dir ganz schlimm erwischt ! Es gibt in Thailand jede menge Aoys, obwohl du bestimmt (noch) andere meinung bist, aber der tatsache das sie dir hinter den Englaender eingestuft hat, sollte dir doch ein bisschen eingeleuchtet haben das du sowiese NUER der numero duo bist (wenn da keine andere um die ecke anstehen?) Ist nicht boese gemeint, aber ich glaube es wird zeit das du erwachst ! Fahre beim naechsten urlaub mal ein andere (bade)ort an, da kannst du dir bestimmt mehrmals am tag verlieben.

    Tatsache ist : es laesst sich viel geld mit sponsoring machen, viele maedels haben sogar eine (Thai)familie im hintergrund die sie fleissig versorgen. Was weisst du ueber sie ? Hat sie dir schon mal nach hause mitgenommen ? (nein nicht ihr Appt, eltern, vielleicht kinder ?)

    wie es auch sei : Denke mal in ruehe drueber nach, und bleib locker.

    MFG

  10. #109
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    @sunny

    Ach weist du, meine ist anders. Und ich bin anders. Und eigentlich alles ist ganz anders.

    Ich mag´s halt anders.

  11. #110
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Enttäuschung oder der "normale" Ablauf?

    Zitat Zitat von Charly
    Nimm es mir bitte nicht übel, aber Frauen und Logik.


Seite 11 von 27 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der ganz normale Menschenschmuggel aus Thailand
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.11, 11:44
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.09, 20:38
  3. Die ganz normale Zuführung zur Prostitution in D
    Von waanjai_2 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 15:42
  4. Khao Lak - Enttäuschung pur!
    Von abstinent im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.04.08, 15:05
  5. Eine ganz normale Bank in Bangkok
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.08.05, 19:19