Ergebnis 1 bis 5 von 5

Enteignung im Isaan?

Erstellt von bergmensch, 30.08.2006, 08:15 Uhr · 4 Antworten · 1.442 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Enteignung im Isaan?

    Hallo!

    Mein Schatz hat mir nach einem längeren Telefongespräch mit Ihrer Schwester in TH gestern erklärt, dass ihre Schwester zu viele Rai Grundstück im Isan hätte uns sie die Grundstücke, die über der Grenze von 30 Rai liegen zeitnah verkaufen müsse. Es wäre wohl so ne Art Enteignung von Staatswegen geplant, um ärmere Familien eben diese Grundstücke dann günstig zukommen zu lassen.

    Gibt es so was wirklich? Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. :???: :???: :???:


    Grüße der Bergmensch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Enteignung im Isaan?

    Zitat Zitat von bergmensch",p="392908
    ....Gibt es so was wirklich? ...
    jein,

    kommt entweder auf den landtitel oder steuerzahlung an. land mit einem titel channod
    oder por gor sam (channod ähnlich) und geleistetet steuerzahlung werden nicht enteignet,
    da kannst du unbegrenzt rai dein eigen nennen.
    ländereien mit anderen landtitel gehören ja eigentlich dem staat und beendet der die pachtüberlassung
    iss da ja auch keine enteignung.

    gruss

  4. #3
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Enteignung im Isaan?

    Zitat Zitat von bergmensch",p="392908
    Hallo!

    ...
    Gibt es so was wirklich? Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. :???: :???: :???:


    Grüße der Bergmensch
    Ja!
    Das ist eine sehr komplizierte Geschichte.
    Ein großer Teil der landwirtschaftlichen Flächen sind Staatseigentum.
    Um den Landfamilien ein eigenes Einkommen zukommen zu lassen sind im Laufe der Jahre viele Landpapiere ausgestellt worden. Aber eben meist nur auf Nutzungsrecht. Es gibt eine ganze Liste unterschiedlicher Landpapiere. Viele davon sind heute soweit aufgewertet,das sie einer Besitzurkunde gleichkommen und haben Grenzsteine. Allerdings nur das sogenannte "Chanood" ist genau vermessen.
    Es wird noch einige Jahre dauern bis alles Land genau vermessen ist und entsprechende Besitzurkunden ausgestellt sind. Zwischenzeitlich wird noch viel gemogelt, geschoben und getrickst. Selbst Chanood Urkunden sind oft mit dem Vermerk versehen, das eine Umschreibung des Namens erst in 10 Jahren geschehen kann. Damit soll verhindert werden, das die vom Staat beschenkten Bauern ihr Land gleich wieder verkaufen oder darauf Kredidte aufnehmen.

    Für genaue Auskünfte muß erst ein mal der Landtitel klar sein.

  5. #4
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Re: Enteignung im Isaan?

    Danke erst mal für die schnellen kompetenten Antworten! :bravo: :bravo: :bravo:

    Kann ich das so verstehen, das Land, das mit einem channod mit dem Namen des „Besitzers“ (also mener Schwägerin) versehen ist, bei dieser "Enteignung" bei der Zählung der angemessenen Fläche außen vor ist?

    Wieso kann das staatliche Land dann privat weitergegeben werden? (wenn man wie meine Schwägerin zu viele Rai vom Staat ohne channod gepachtet o.ä. hat)

    Grüße der Bergmensch

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Enteignung im Isaan?

    Zitat Zitat von bergmensch",p="392984
    ...das Land, das mit einem channod mit dem Namen des „Besitzers“ (also mener Schwägerin) versehen ist, bei dieser "Enteignung" bei der Zählung der angemessenen Fläche außen vor ist?....
    eindeutig ja!

    deshalb iss ein möglicher grundstückserwerb in thailand bei unklarheit des landtitels
    teilweise mit risiken behaftet, die es vorab zu klären gilt. wie mir meine frau sagte, ist die besteuerung
    des nicht channod landes auch niedriger.

    gruss

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  2. Isaan Air
    Von durban im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.06, 22:32
  3. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48
  4. Ein Tag im Isaan
    Von papa im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 15:28
  5. OST-ISAAN
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 16:49