Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Energiesparen in Thailand

Erstellt von LungTom, 27.09.2001, 12:33 Uhr · 11 Antworten · 1.049 Aufrufe

  1. #1
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Energiesparen in Thailand

    Die Silom Rd in BKK soll lt. heutigem Bericht in der BkkPost ab 18. November auf dem Stück zwischen Sala Daeng und Narathiwat Sonntag nachmittags für den Verkehr gesperrt werden.

    Man erhofft sich dadurch u.a. eine Förderung des Tourismus, einen Anreiz für Familienausflüge und nicht zuletzt eine Reduzierung der Luftverschmutzung und Energieeinsparungen.

    Man beabsichtigt auch die Yaowarat Rd. und Khaosan Rd. an Sonntagen für den Verkehr zu sperren.

    Sawasdee krap

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Energiesparen in Thailand

    was ich mich frage, welche energie soll da gespart werden, die der lichtsignalanlagen oder was?. kenne die silom nicht so genau.

    bruno


  4. #3
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Energiesparen in Thailand

    Hallo @ Bruno,
    Du wirst dich noch wundern:
    in 10 Jahren wirst Du in BKK wieder mit der Fahrrad-Rikscha gefahren. Und in der Stadt werden wieder die Bueffelgespanne und Elefanten als Transportmittel eingesetzt!!.
    An jeder Ecke wird Live-Musik gespielt, natuerlich ohne Verstaerker, es wird wieder Fackeltraeger geben und Schuhe aus Baumrinde......
    Und Thaksin laesst sich zum Zeremonienmeister ausrufen.......
    Viel Spass im Rueckschritt!!

    Und dann auf keinen Fall mehr-
    [move:656b0f63a5]FAAG JAI BAI ISAN. !!![/move:656b0f63a5]

  5. #4
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Energiesparen in Thailand

    Es waren wohl eher die Kraftstoffeinsparungen gemeint. Das Ganze ist zudem als Teil des " Energie-Sparpaketes" der thail. Regierung zu sehen um Energie einzusparen.

  6. #5
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Energiesparen in Thailand

    Gegen ein paar verkehrsberuhigte Zonen ist ja nicht einzuwenden. Positiv auf den Tourismus könnte sich das schon auswirken, aber Energie sparen? Glauben die wirklich, dass dadurch irgendjemand sein Auto stehen lässt? Es stellt sich doch eher die Frage in welchem Stau die Tausenden von Autos jetzt stecken, die sonst die Silom Road langfahren ... ;)

  7. #6
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Energiesparen in Thailand

    die ganze aktion soll ja nicht nur touristen anziehen, sondern auch die eigene bevölkerung. nun ist die frage doch, mit was kommen diese hier her?? natürlich mit dem auto, vermutlich sogar, wenn es atraktionen gibt, von weit her. schon wieder mehr verkehr und nun die frage, wo stellen die denn ihre fahrzeuge ab?

    bruno

    Forum bei Chainat.ch

  8. #7
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Energiesparen in Thailand

    @Bruno
    Ist doch ganz klar, sie stellen dann Ihre Autos in die Silom Road, da fahren doch keine Autos mehr ...

  9. #8
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Energiesparen in Thailand

    Die Leute können mit dem Sky-Train dort hin gelangen. Zudem kann man auch mit dem Bus da hin fahren. Es soll ja nicht der gesamte Bereich der Silom gesperrt werden, sondern nur ein best. Teil von ca. 1 km Länge. Drum herum läuft alles wie normal ab. Auf diesem Teilstück beabsichtigt man Attraktionen anzubieten um es den leuten noch zusätzlich schmackhaft zu machen dort hin zu "gehen"

  10. #9
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Energiesparen in Thailand

    onkeltom

    kennst du die thais oder nicht. ein thai, der mit der familie unterwegs ist und im besitz eines autos ist, der nimmt weder den bus noch den Sky-Train. und das "GEHEN" kannst du dir auch abschminken.

    bruno

  11. #10
    LungTom
    Avatar von LungTom

    Re: Energiesparen in Thailand

    Da hast Du sicherlich Recht, Thais und "gehen" ist so eine Sache für sich. Obwohl ich kenne auch andere Bsp., also Thais die gerne "gehen" sogar wandern. Z.B. meine Frau und eine Freundin von uns. Die leben aber auch in Deutschland.

    Ich weiß nicht ob Du in letzter Zeit schon mal mit dem Bus oder dem Sky Train in BKK gefahren bist. Immer voll. Der Sky Train auch und zwar mit Thais. Es hat scheinbar nicht jeder ein Auto.

    Es käme sicherlich auf die Zielgruppe an. Thais die ein Auto haben verzichten ungern darauf, da hast Du recht.

    Ich nehme auch an, dass es eher Touristen sein werden die von diesem Angebot angezogen werden.

    Mal was anderes , Du bist auch gerade online. Hat man hier auch irgendwie die Möglichkeit direkt in Kontakt zu kommen? Ich würde mich gerne mal mit Dir unterhalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Shinawatra zwingt Thailand zum Energiesparen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 09:49