Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 123

Elektro.Hausanschluss Erdung

Erstellt von Huanah, 29.03.2012, 02:33 Uhr · 122 Antworten · 15.238 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Das sind aber keine FI, oder? Ist dann zu gross, hab nur 1 Slot frei, brauche aber 2. Ich bin am Suchen, was aktuell wo angeklemmt ist, die Beschriftung stimmt natuerlich auch nicht mehr, da eine Aircon mal dazugekommen ist. Diese haengt jetzt seelenallein an der 25A Sicherung, wo frueher wohl mal der Herd dran war. Alles sehr genial. Jetzt muss ich den Herd finden .

    Werde evtl. die Aircons zusammenlegen, dann krieg ich hoffentlich einen Sicherungsslot frei und kann den RCD reinbauen, wo dann alles andere ausser Aircon dranhaengt.

    Telefone hab ich noch ein paar...

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Nee, ist kein FI, ist nur ein Sicherungsautomat (MCB). Ist denn im Sicherungskasten kein Platz mehr für eine weitere C-Schiene ? Sieht man auf dem Ausschnitt nicht. Evtl. kannst Du die Klemmen für den Nulleiter verlegen und damit zur Seite etwas Platz schaffen.

    Würde gern zwei Telefone übernehmen..... Wann hättest Du denn Zeit ?

  4. #83
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Der Kasten hat 11 Slots, davon links 2 fuer den MCB, und dann 9 fuer einzelne Circuit Breaker, wo momentan 8 drin sind, 1 Slot ist frei.

    Mein Plan ist die Aircons zusammen ueber den auf 45A zu vekleinernden MCB laufen zu lassen (mit zusatzlicher 25A Absicherung davor) und alles Andere ueber den FI.

    Den Herd hab ich auch gefunden, den hatten sie umgeklemmt auf den Main Bedroom. War wohl noch ein bisschen Luft in der Klemme, so dass das Kabel da mit reingepasst hat . Herd und Boiler werde ich zusammenschmeissen (auch ueber 25A).

    Dann wird genau 1 weiterer Slot frei, den ich fuer den FI brauche, und dann natuerlich noch den Nullleiter trennen fuer alles nach FI. Sollte passen.

    Ich nehme an, dass die Aircons keinen FI Schutz brauchen, sind ja keinerlei beruehrbare Teile dran. Lastmaessig steht drauf 5.5A, aber weiss nicht, wie hoch die Anlaufstroeme sind. Aktuell sind 2 zusammengeklemmt, und eine extra. Aber mehr als 25A ziehen die sicher nicht, noch dazu weil man kaum alle zeitgleich starten wird.

    Und fuer Herd und Boiler sind es 3500W + 6000W. Gleiches hier, Parallelstart extrem unwahrscheinlich. Oder ich lass den Herd einfach auf dem Bedroom drauf

  5. #84
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Würde gern zwei Telefone übernehmen..... Wann hättest Du denn Zeit ?
    Morgen nachmittag/abend oder am Wochenende?

  6. #85
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    moin madmac so wie ich es sehe hast du keinen fi sondern ein 2 pol. schalter. damit kannst du bestimmte schaltungen vornehmen. entweder mit kontrollfunktion oder L + N kpl. abschalten. dies hat man in germany früher gemacht um zb. eine teichpumpe ab bzw. ein zu schalten.
    in hamburg besteht fi-schalterpflicht seit ca. 1984 in feuchträumen(bad,teichpumpen usw.)während in schleswig holstein schon in den 60 jahren praktiziert wurde auf grund von zu starken stromschwankungen.heir mußte damals auch eine potenzialerdung gemacht werden,dies wird heute noch bei baustelleneinrichtung gemacht.hier mußte eine auslösung bei 50 volt statt finden.
    bin übrigens.... regel und messtechniker .....gewesen,bevor ich zur feuerwehr ging und habe das gewerbe noch bis 1998 durchgeführt.

    gruß klaustal.

    kann dir nur empfehlen das du dir einen fi- schalter bzw. safe.t.cut 0.03 a einbaust,aber für das ganze haus.

  7. #86
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Morgen nachmittag/abend oder am Wochenende?
    Besser am Samstag, habe morgen noch zwei Termine. Wo muss ich denn hin ? Kannst mir die Adresse ja per PM schicken.

  8. #87
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @klaustal

    Ja, darum geht's ja. Im Moment, siehe Bild weiter oben ist das nur ein Hauptschalter (MCB) drin, mit Einzelabsicherung dahinter fuer 8 Straenge. Im Laufe der Zeit sind aber ein paar Sachen dazu und umgeklemmt worden, so dass ich erstmal alles sauber zusammensortieren muss.

    Den FI hab ich heute gekauft, und den werde ich die naechsten Tage verbauen, hinter dem MCB, und vor den Einzelabsicherungen. Lediglich die Aircons wollte ich nicht darueber laufen zu lassen. Alles Andere, Steckdosen, Herd, Boiler, Wasserpumpe etc. selbstverstaendlich.

  9. #88
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Besser am Samstag, habe morgen noch zwei Termine. Wo muss ich denn hin ? Kannst mir die Adresse ja per PM schicken.
    Ich schick Dir 'nen Google Maps Link per PM. Samstag passt.

  10. #89
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    mac, wenn du platz hast an der wand hole dir eine 2-reihige verteilung und und für jeden kabel abgang eine sicherung(16 A)auf keinen fall boiler und herd zusammen. hast du drehstrom bzw. kraftstrom 380 V ? wenn ja aufteilen auf drei sammelschienen mit 16 A sicherung,dann kannst du nichts verkehrt machen,keine überbelastung. lieber eine sicherung zuviel als zu wenig. wenn du nur 220 hast dann nach einem 2-pol fi-schalter aufteilen auf die drei sammelschienen und dann wie vor. 16 A x 220 V = 3,520 kW belastungsgrenze bei einem querschnitt von 1,5 mm.
    solltest du nur einen fi-schalter 3L + 1n bekommen dann den mittleren L2 auflegen und wie zuletzt beschrieben.

    gruß klaustal

  11. #90
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Hier nochmal das Gesamtkunstwerk, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte . (neuer FI der mit rein soll liegt obendrauf)

    sicherungskasten.jpg

    Ist alles ein bisschen ueberdimensioniert, MCB 63A, die linken 3 Sicherungen 25A, der Rest 16A. Sortiert ist es nach Aircon, Herd, Boiler, Licht und Steckdosen unten und oben sowie Wasserpumpe extra. Hausanschluss ist 1-phasig mit 45A (steht auf dem Zaehler). Was ich nicht weiss, und was mir bisschen Sorgen macht ist wie eine evtl. Erdung realisiert ist. Soweit hab ich nur ein Erdungskabel vom Telefonanschluss vor der Tuer im Boden verschwinden sehen. Die Townhouses hier sind 20 Jahre alt, man sollte also glauben, dass sowas im Fundament vorgesehen wurde. Aber wissen tu' ich's nicht....

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte