Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 107

eintragung ins chanot

Erstellt von somchei, 27.06.2010, 11:57 Uhr · 106 Antworten · 12.456 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    ... ob da mal einer Farbe bekennt ... Gesichtsverlust ...

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    ... ob da mal einer Farbe bekennt ... Gesichtsverlust ...
    Daher ist es auch wohl viel wahrscheinlicher, dass Expats, die schon lange in Thailand sind, die These kultivieren, dass es ja auch nichts Erstrebenswertes wäre. Gleichzeitig aber die Integration der Ausländer in D wie selbstverständlich gefordert wird.

  4. #93
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Gleichzeitig aber die Integration der Ausländer in D wie selbstverständlich gefordert wird.
    Dieser Vergleich hinkt aber gewaltig,ob ein ausgewanderter Expat in TH die Integration in D fordert ,ist doch eine sehr gewagte Meinung.

  5. #94
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Sachen gibt's, die gibt's garnicht - sollte man meinen. Jetzt sollen wir wohl mit einem Vortrag eines Notary Public - wie immer in Thai die Umstellung Bar Beer, Car Rent usw - eingelullt werden. Wo es die doch garnicht gäbe.

    Meetings

  6. #95
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Dass es die nicht gäbe hat doch keiner behauptet. Du hattest doch so einen schönen Link eingestellt, den du vielleicht selbst einmal in Ruhe lesen soltlest, wo ganz genau erklärt wird, dass die Anwaltsversammlung (hier würde man wohl Kammer sagen) die eingeführt hat, die aber eigentlich nicht das dürfen, was man so eigentlich von ihnen erwartet.

    Oder was hat deine Notarin so tolles gemacht bei der Vorbereitung der Eintragung in das Chanot, was eine gewöhnliche Anwältin nicht auch hätte machen können?

    Und habt ihr in eurem Karninchenzüchterverein keinen, der sich mit Websitegestaltung auskennt? Ich könnte euch sonst einen Websitegestalter in Udon Thani empfehlen.

  7. #96
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dass es die nicht gäbe hat doch keiner behauptet. Du hattest doch so einen schönen Link eingestellt, den du vielleicht selbst einmal in Ruhe lesen soltlest, wo ganz genau erklärt wird, dass die Anwaltsversammlung (hier würde man wohl Kammer sagen) die eingeführt hat, die aber eigentlich nicht das dürfen, was man so eigentlich von ihnen erwartet.
    Oder was hat deine Notarin so tolles gemacht bei der Vorbereitung der Eintragung in das Chanot, was eine gewöhnliche Anwältin nicht auch hätte machen können?
    Und habt ihr in eurem Karninchenzüchterverein keinen, der sich mit Websitegestaltung auskennt? Ich könnte euch sonst einen Websitegestalter in Udon Thani empfehlen.
    1. Ich finde schon, dass die das machen - und machen dürfen, auf der Basis der Kammerbeschlüsse - was man von ihnen erwartet. Da es aber einer spezialgesetzlichen Ermächtigungsnorm ermangelt, sind die Beurkundungen wohl zumeist nur innerthailändisch verbindlich. Das reicht aber den meisten Kunden.
    2. Garnichts. Denn der notarielle Vertrag ist ein privatrechlicher, die spätere Eintragung durch das Grundbuchamt eine dingliche Vereinbarung. Beides ist unabhängig. Sollte es jedoch überhaupt jemals zu einem Streit vor einem thail. Gericht kommen, dann ist ein notarieller Vertrag "rechtssicherer" als ein anwaltschaftlicher mit Bezeugung durch Nachbarn o.ä. Eigentlich doch auch verständlich, gelle?
    3. Der Club selbst hat nicht viel Geld, um Profis mit der Websiten-Gestaltung zu beauftragen. Auch bei Fragen der Steuerberatung würden wir eher auf Bordmittel, als auf die ja verfügbaren, international berühmten Koryphäen zurückzugreifen. Wir machen alles selbst.

  8. #97
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Das sieht man allerdings, dass ihr das selbst macht. Euer letztes Protokoll ist allerdings unterhaltsam, Herr member of the board.

  9. #98
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Also meinen Resdent Status wuerde ich am liebsten zum Mond schiessen,kostet mir wegen dem Permit im Jahr 5700 Bath und bringt mir nichts.
    Jetzt ist auch wieder mal das Polizeibuch faellig,alle 5 Jahre fuer 900 Bath und dazu muss ich in den Isaan.
    Haette mehr von einen Laos JahresVisa,aber 600 USD sind kein Kleingeld.Nah ab 65 Jahren ist das Visa in Laos free,ein keiner Trost.

  10. #99
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    OTTO, ich gehe fuer dich, ( obwohl ich seit 1969 aus der Kirche bin ) beten.
    Dein Geschreibsel, was du im moment von dir gibst, laesst doch die Vermutung zu, dass Du einen guten Seelenarzt brauchst.
    Kein Problem fuer dich, deine Beamtenversicherung zahlt alles auf Kosten des Steuerzahlers.
    Gruss
    Kurt

  11. #100
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Was soll man da ja auch noch bemängeln. Für notorische Quengler gibt es kaum eine Alternative.

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Voraussetzungen Eintragung ins Hausbuch
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.10.15, 14:53
  2. Fragen zu Hausbau, Eintragung, Chanot
    Von samet2010 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.04.11, 08:41
  3. Eintragung der Ehe
    Von Huanah im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.09.08, 12:12
  4. Eintragung ins Hausregister bei Hauskauf
    Von run74 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 10:24
  5. Kosten fuer die Eintragung des neuen Hauses
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.03.06, 18:31