Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

Erstellt von Dr. Locker, 18.07.2006, 23:54 Uhr · 22 Antworten · 1.865 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    wie einige hier wissen halte ich mich zur zeit in D auf.

    nun moechte ich einiges mit zurück nach TH nehmen.

    ich glaube mich erinnern zu koennen, daß waren im wert bis zu 200 teuro eingefuehrt werden duerfen, bin mir aber nicht mehr ganz sicher. :keineahnung:

    wer hat genauere/aktuellere infos???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Schade, scheinbar weiss hier auch keiner was genaueres.

    naja, dann werde ich mal aufs geradewohl mit meinem gepäck auf die reise gehen.

    sollte ich am zoll was neues erfahren kann ich euch ja dann bescheid geben...

  4. #3
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Hallo, nimmst du das als normales Gepaeck mit? Soviel kann das ja dann auch nicht sein.

    Bin da noch nie kontrolliert worden, solange du nix verbotenes oder limitiertes mitschleppst duerfte das keine Probleme geben.

    Sioux

  5. #4
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Was willst denn genau mitnehmen ?

  6. #5
    Aki
    Avatar von Aki

    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    128

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Wieviel Stangen Zigaretten darf man den mitnehmen?
    Was passiert wenn man mit 5 Stangen erwischt werden würde?

  7. #6
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Zitat Zitat von Aki",p="373492
    Wieviel Stangen Zigaretten darf man den mitnehmen?
    Was passiert wenn man mit 5 Stangen erwischt werden würde?
    Du willst Zigaretten aus Deutschland nach Thailand mitnehmen? Ist das dein Ernst???

  8. #7
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Zitat Zitat von Aki",p="373492
    Wieviel Stangen Zigaretten darf man den mitnehmen?
    Was passiert wenn man mit 5 Stangen erwischt werden würde?
    du musst sofort (bis 24:00 uhr) cash am flughafen pro stange ca. 3.600 thb abdruecken, desweiteren werden die zigaretten beschlagnahmt.

    ausserdem "verlierst" du ca. 2 stunden zeit fuer den ganzen schreib- und papierkram beim excise department.


    erlaubt sind am bkk flughafen und an den anderen landesgrenzen zu thailand:

    200 zigaretten und 1 l hochprozentiger.
    desweiteren: reasonable quantity of items for personal use.
    if you are uncertain please use the red channel.
    im zweifelsfall also den roten ausgang waehlen und sich mit den custom-officers unterhalten.

  9. #8
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Zitat Zitat von ffm",p="373522
    Zitat Zitat von Aki",p="373492
    Wieviel Stangen Zigaretten darf man den mitnehmen?
    Was passiert wenn man mit 5 Stangen erwischt werden würde?
    Du willst Zigaretten aus Deutschland nach Thailand mitnehmen? Ist das dein Ernst???
    Vielleicht raucht er ja so etwas wie Gitanes oder will einem Expat, der so etwas konsumiert, eine Freude machen?

  10. #9
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Zitat Zitat von schauschun",p="373813
    du musst sofort (bis 24:00 uhr) cash am flughafen pro stange ca. 3.600 thb abdruecken, desweiteren werden die zigaretten beschlagnahmt.
    haste deine erlebnisse gerade nicht griffbereit marco?


    gruss heini

  11. #10
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Einfuhrbestimmungen Zoll/TH wer weiß genaueres

    Zitat Zitat von heini",p="373840

    haste deine erlebnisse gerade nicht griffbereit marco?
    @heini:

    doch:


    hallo leute,

    ja, ja, ich bin mir schon bewusst selber hier den anlass fuer die schadenfreude einiger member zu liefern,

    nichts desto trotz moechte ich hier alle member warnen und eindringlich an die einfuhrbestimmungen in thailand erinnern.

    bin am dienstag, 04.04.2006 mit emirates ueber dubai kommend eingereist.

    hatte wie ueblich - und bereits ca. 50 male praktiziert- wieder so um die 30 stangen zigaretten im handgepaeck.

    (fuer die "guten freunde und bekannten im Los")
    nicht das die zigaretten in dxb preiswerter als in thailand sind (die stange original marlboro in bester schweizer duty-free-qualitaet kostet dort ca. knapp unter 13 US$),
    aber bei einigen dauerrauchenden expats ist diese qualitaet halt sehr beliebt.

    nun ja, wie eingangs geschrieben bin ich also auf dem don muang gelandet und habe meine in dubai mit 27 stangen zigaretten gefuellte thailandische reissverschluss-vergroesserungstasche mit aus dem flugzeug gebracht.

    bereits an der immigration fiel mir dann so ein zivil-spitzel auf, der mich und meine gruene reissverschluss-vergroesserungstasche eingehend musterte.

    als ich dann nach der immi-prozedur richtung rolltreppe/gepaeckband ging musterte er mich immer noch und taetigte dann ein telefongespraech.

    unten angekommen fuehlte ich mich instinktiv durch die wartenden zoellner beobachtet. nachdem ich dann meinen koffer aufgeladen hatte bin ich an den zoellnern freundlich gruessend zum ausgang durch.

    biggrin.gif hm, muss wohl paranoia gewesen sein. keine kontrolle durch die zoellner.

    ich also richtung ausgang bzw. fahrstuhl um zum parkhaus und somit zu meinemdort geparkten kfz zu gelangen.

    tja, als ich den fahrstuhlknopf betaetigt habe und so intensiv mit warten beschaeftigt bin, springen auf einmal 2 typen hinter mir hervor und ziehen in altbekannter ami-fbi-qualitaet ihre dienstmarken hervor.

    tja, was war auf den marken zu lesen:
    excise-department

    sie wollten mal mein gepaeck checken weil sie vermuten dort illegale gegenstaende vorzufinden.

    na, ich noch recht misstrauisch ob das ueberhaupt so richtig offizielle kontrolloere sind oder etwa nur als copy-agents verkleidete ganoven und sofort einen der altbekannten brown-boys zu hilfe gerufen.
    auch hatte ich mittlerweile mittels handy kontakt zur touri-police aufgenommen.

    tja, dumm gelaufen.. sad.gif sad.gif
    sind ganz echt die typen und duerfen auch (mein) gepaeck kontrollieren.

    ma ja, nachdem sie die ersten stangen ziggis gesichtet hatten habe ich sofort den kassenbeleg vom dubai-duty-free vorgezeigt und einsichtig von etwas nachbezahlen gemunkelt (hatte bei den zollkontrolleuren im ankunftsbereich des don muang schon wunder gewirkt und die zahlung von 500-3000 thb hatten stets fuer blendende laune und verstaendnisvolles weiterwinken gesorgt).

    tja, doch diese hier erklaerten mir nur etwas von "keine quittung dabei" und "nein; wir muessen jetzt in unser buero in"s terminal 1" etc.
    auch mein hinweis eilig zu sein und keine quittung zu brauchen fuehrte zu keinem brauchbaren ergebnis.

    also los zum terminal 1 und dort in ein buero direkt neben der touri-police.

    tja, dort noch blendende laune bei allen anwesenden beamten und auch mir.

    es wurde kraeftig ueber thaksin gelaestert, ein polizist gab den blond-gefaerbten zivil-kontrolleur-thai als seine frau aus (aber wir wechseln auch mal..) und ebenfalls tauschten wir eifrig unsere familienfotos aus.

    auch auf die frage fuer wen die ziggis denn alle seien wurde mein hinweis: "3 stangen camel-filters fuer mich, die anderen marlboro alle fuer die isaan-verwandschaft die immer nach buri-american fragen" veraendnis-voll und wohlwollend quittiert.

    tja, sogar mitleid wurde offenbar, das diese guten, guten original-zigaretten jetzt alle verbrannt werden muessen und ich zusaetzlich eine geldbusse bezahlen muesste.

    tja, so langsam verschlechterte sich meine laune immens (all die schoenen von mir bezahlten zigaretten verbrannt und weg - auch nicht die eine erlaubte stange wuerde ich wiederbekommen), aber der hinweis das ich nur die minimalstrafe erhalte weil man mir glaube kein verkauefer zu sein beruhighte mich zunaechst.

    leider leider dauerte diese truegerische ruhe nur wenige minuten....


    dann kam die rechnung:

    fuer die 27 stangen zigaretten wurden 95.985 THB faellig !!

    zahlbar sofort in cash auf der excise-zentrale in bkk-city.
    geld duerfte ich mir natuerlich noch auf dem aiport besorgen, falls ich zufaellig nicht diesen betrag bei mir haette.
    auch western-union koennte empfohlen werden.

    ach so, und bis mitternacht muss alles bezahlt sein, ansonstenmuessten sie mich der polizei-verwahrung ueberstellen, bis zum dann stattfindenden gerichtsverfahren. (ein gerichtsverfahren waere allerdings nicht sinnvoll. da man anschliessend noch mehr kosten zu zahlen hat und cool.gif evtl. auch als vorbestraft gilt).
    leider teilte auch mein telefonisch befragter thai-anwalt diese meinung.

    irgendwie haben diese argumente mich ueberzeugt in grossem erfindungsreichtum schnell mal diese 96 k thb zu besorgen - natuerlich immer begleitet und beschuetzt durch einen excise-agenten.

    imk pick-up truck -innen sitzend- gings dann in die naehe von nana etc.

    und was soll ich sagen bzw. schreiben.

    die anderen farangs und arabs die fuer ihre mitgefuehrten zigaretten mit relativ kleinen betraegen davon gekommen sind (z.b. englaender: 5 stangen fuer 278 pfund, araber 5 stangen fuer 17.700 thb) hatten nicht die ehre hochpersoenlich beim cheffe




    des excise zu bezahlen - ich allerdings schon !




    p.s.:

    und was glaubt ihr wie wohl die auf die zigaretten wartenden expats reagiert haben....

    down

    down

    down

    down

    down

    crasy.gif richtig no.gif

    da hast du aber pech gehabt, so eine hohe strafe und dann auch noch die zigaretten weg.


    auf meinen hinweis, es waeren ja nur 4 stangen fuer mich gewesen und somit waere "mein" schaden ja nur sehr geringwurde sinngemaess soetwas wie:
    unvorhersehbar, somnamna pech etc. gemunkelt.

    gott- und buddha sei dank hatte ich auf dem airport bereits die zuendende idee mir wenigstens 30.000 thb von einem der marlboro-abnehmer schicken zu lassen.
    dies funktionierte auch nur unter der beteuerung ansonsten in den thai-knast zu kommen.

    selbstverstaendlich hatt dieser expat mich dann mehrfach an seine heldenhafte ueberweisung erinnert.
    er habe sogar extra ein bereits mittels duschen eingelautetes ......chen abgebrochen um mir sofort auf mein bkk-konto diese 30.000 thb mittels atm-ueberweisung zu schicken.

    selbstverstaendlich muesse ich fuer dieses heldenhafte ueberweisen meine dankbarkeit fuer immer und eweig beweisen, denn schliesslich habe er mich ja vor dem thai-knast bewahrt.
    allerdings muesse er die 30.000 thb sofort wiederhaben und er koenne sich auch nicht an den weiteren kosten beteiligen.

    down
    down

    down

    down

    down

    na, was glaubt ihr wohl was ich dem GUTEN gesagt habe.... 2hm_tafel.gif

    und

    und

    habe ich ihm wohl diese 30 k thb wiedergegeben ?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zollrechtliche Einfuhrbestimmungen
    Von pef im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.01.08, 17:44
  2. wer weiß Rat
    Von max im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.06, 19:56
  3. Wer weiß was das für ein ´Zeug´ ist?
    Von Mr_Luk im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 13:30
  4. Wer weiß es?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.03, 00:40
  5. Wer weiß .....?
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.09.02, 06:47