Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

"Einfuhr" von Weinreben in Thailand

Erstellt von Harley, 09.08.2005, 16:26 Uhr · 19 Antworten · 2.119 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Harley

    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    104

    "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    Hallo Zusammen,

    ich möchte bei meinem nächsten Thailandtrip in 2 Wochen,
    einige Weinreben (5-6 Stück) mitnehmen.Schön im Koffer verstaut. Gibt es da irdendwelche Probleme beim Zoll usw., oder generelle Verbote.
    Kann mir da jemand weiter helfen.

    Gruß Hans

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    @Harley,

    Es gibt ganz genaue Bestimmungen über die Einfuhr von Saatgut und Setzlingen, das ist regelementiert. Normalerweise müsste das thailändische Landwirtschaftsministerium nähere Auskunft darüber bereithalten. Aber bei ein paar Reben... ich weiß nicht, - du musst ja nicht sagen dass du sie einpflanzen willst. Wer kann dir beispielsweise verbieten, sie bei einem Spezialrezept als Zutat zu benutzen und zu essen

    PS: so weit ich informiert bin gibt es in Nordthailand Versuchsstationen mit Weinreben (am Doi Ithanon z.B.). Wieso beschaffst du dir nicht welche dort, die sind (im Prinzip) legal eingeführt!

  4. #3
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    Hallo Freunde,


    das grösste thail. Weingut, "Chateau de Loai" hat immer Setzlinge in seiner Weinschule. Hauptsächlich "Shiraz" und noch irgend ein Tröpfchen.
    War vor einigen Jahren noch nicht zu trinken, mich hätte bald der Sodbrand hinweggerafft, aber mittlerweile soll es ganz trinkbare Fläschchen dort geben.

    Grüße aus Salzburg
    Mandybär

  5. #4
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    Hallo Mandybär,

    hab das Weingut vor 2 Jahren besucht. Die können echt guten Wein machen. Link
    zum Reisebericht

    Gruß Peter

  6. #5
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    @all

    Inzwischen gibt es wirklich viele Weingüter und der dort produzierte Wein schmeckt sogar (manchmal).
    Hier was zum Schauenlesenbeurteilenund hier der Google
    dazu.

    Wohl bekomm's.

    Servus

  7. #6
    Avatar von Harley

    Registriert seit
    13.08.2004
    Beiträge
    104

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    [highlight=yellow:310e40892a]Es gibt ganz genaue Bestimmungen über die Einfuhr von Saatgut und Setzlingen, das ist reglementiert.[/highlight:310e40892a] Das sehe ich auch so, kenne ich auch von anderen Ländern.

    Ich möchte ja nur für den privaten Gebrauch, einige Reben mitnehmen.
    Mit dem Gedanken, bei Erfolg, ab und zu einen "Pfälzer" in Thailand zu trinken.

    Die Arbeit würde ich mir schon machen, habe ich übrigens auch in Deutschland mit 5-6 Rebstöcken gemacht. Ausbeute ca. 20-30 Liter. Kann man ja steigern.

    Die Frage war halt, was passiert, wenn Sie mich beim Zoll mit meinen Weinreben erwischen.

    Gruß Hans

  8. #7
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    das beste wäre sie dann einfach vor den Augen ( der dann sicherlich verduzten Zöllner ) die Dinger gemäß dem Rat eines Vorposters zu verspeisen. Vielleicht noch mit der Bitte um etwas Fish Sauce dazu. kor naam pblaa noi krap......

  9. #8
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    @Harley,

    Ich meinte das ganz im Ernst, In Thailand verzehrt man eine Menge Wurzeln, Blätter, Kräuter und derartiges. In EU würde der Zöllner dir dir Dinger eventuell dreikantig um die Ohren hauen - in Thailand eher nicht. Was glaubst du was die ethnischen Chinesen alles für Wurzeln und Gekräuter im Koffer haben, wenn sie einreisen?

    Ich würde da prompt sagen: "for cooking soup Farang!"

  10. #9
    Udo Thani
    Avatar von Udo Thani

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    sorry mr.

    dachte es wäre ein joke von dir gewesen und wollte noch mal eins draufsetzen....

  11. #10
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: "Einfuhr" von Weinreben in Thailand

    @tunichtgut,

    Ich meine halb-halb... man muss das nicht ernstnehmen oder tun!
    Ein eher ungewöhnlicher Tip, aber vielleicht doch gar nicht so abwegig, oder?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfuhr von Wurst nach Thailand!
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:43
  2. Cd/DVD Einfuhr in GE
    Von Holgernator01 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 17:48
  3. Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland
    Von tielag12 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 22:53
  4. Einfuhr von Guetern aus Thailand
    Von helmutruepp im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.06, 17:42
  5. Einfuhr von Dauerwurst nach Thailand
    Von Labyrinthfisch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 02:47