Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

Erstellt von tielag12, 19.02.2006, 14:21 Uhr · 20 Antworten · 9.035 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tielag12

    Registriert seit
    20.11.2005
    Beiträge
    126

    Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch Ahnung, wie hoch der aktuelle Wert ist, wo man Kleider (Markensachen) zollfrei nach D. einführen darf ?

    Wie wären die Klamotten dann zu verzollen, wenn der Wert überschritten ist (z.b. bei Polos). ?

    Gruß,
    Joachim

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Zollfrei einfuehren darfst meines Wissens nur Kleidung fuer den persoenlichen Bedarf. Wie viel das ist haengt von der Phantasie des Zoellners ebenso ab, wie von Deiner Kreativitaet in der Erklaerung.

  4. #3
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    ;-D wieder mal einer der versucht schnell und einfach reich zu werden mit "der perfekten geschaeftsidee"

    wieviel container will er einfuehren?

    mfg lille

  5. #4
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Meinst Lille? Die Profis kaufen ja in Bangla Desh ein, nachdem ihnen China zu teuer geworden ist. Thailand war da vor 30 Jahren interessant.

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Derzeit werden 8-10% im thailaendischen Kleiderexport prognostiziert. Derzeit habe ich bei mir 35 Kartons an Klamotten fuer England in meinem Laden stehen.

    Fuer China wurde wieder das Quotensystem eingefuehrt, nachdem man merkte, dass die Dumpmenthalitaet dieses Landes niemanden gut tuen kann.

    Uebrigens fertigt unter anderem good old Adidas nach wie vor hier in Thailand und zwar kein Kleidungsstueck doch die Adidas WM-Baelle "Zeitgeist" kommen ebenfalls aus thailaendischer Produktion.

    Wir kommen und werden uns schon im Weltmarkt durchsetzen, auch wenn dieses Tag und Nacht arbeiten bedeutet und nicht locker lassen. ;-D

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Well,

    IMHO liegt die Grenze bei 150 EUR für den pers. Bedarf - alles was darüber geht muss man (normalerweise ;-D ) verzollen. Wie hoch das Ganze kommt - aber du kannst ja unverbindlich den Zoll anmailen ....


    Kam vo kurzem ein Bericht in einem der Privaten. Dort wurden die Postsendungen geflizt. Essen aus Rumänien wurde konfiziert, etc. Interessant war der Fall einer Casio Uhr aus Asien. Der Empfänger hatte sie bei ebay ersteigert und der Zoll hat sie erstmal konfisziert. Casio und andere Firmen haben ein Abkommen mit dem Zoll, so dass diese Uhr erst bei Casio auf Echtheit überprüft wird, bevor sie der Empfänger abholen kann :O

    Ebenso wurde in einem anderen Bericht die Koffer geprüft und siehe da man fand CC-Belege über Massanzüge etc, so dass die Freigrenzer wesentlich überschritten war ;-D

    Ähnlich ging es einem Arbeitkollegen, der ein Bayern T-Shirt aus TH bekam - auch über ebay und der Zoll hat zugeschlagen; er kekam einen netten Brief über die Beschlagnahme des Artikels ...


    Juergen

  8. #7
    Avatar von LaoFallang

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    73

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Solange es zum persönlichen Bedarf oder zum verschenken ist, Waren im Gesamtwert bis 175,- Euro (ausgenomen natürlich Spirituosen, Tabak und unter Umständen auch Schmuck).
    Wenn es darüber hinausgeht, aber nicht mehr als 350,- Euro Gesamtwert ist, wird es pauschal mit 13,5% verzollt.
    Wenn es über 350,- Euro Wert ist, oder auch geschäftlich importiert wird, ist eine richtige Zollanmeldung zu machen. Dann sind etwa 12% Zoll zu zahlen und nochmal 16% Einfuhrumsatzsteuer.
    Kannst Du aber auch auf der Zoll-Info-Seite: WWW.Zoll-d.DE nachlesen.
    Deshalb das wichtigste an der Sache: die Kaufbelege parat haben. Und noch ein kleiner Haken: sobald ein Grenzbetrag überschritten wird, ist der komplette Betrag zu verzollen. Heißt, bei z.B. 180,- Euro Wert sind nicht 175 zollfrei und 5 zu verzollen, dann werden die kompletten 180 Euro verzollt.

  9. #8
    Avatar von Uncle Earnie

    Registriert seit
    03.09.2003
    Beiträge
    240

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Bisher habe ich jeden Thailand-Urlaub dazu genutzt, mich dort mit Kleidung neu einzudecken. Das heißt, ich fliege mit so wenig Klamotten, wie eben nötig nach Thailand. Auf dem Rückweg sind dann die Koffer proppenvoll. Bisher hat mich kein Zöllner nach einer Quittung für die Kleidung gefragt. Natürlich entferne ich vorher alle Labels, die auf einen Neukauf schließen lassen. Einige Sachen trage ich auch schon in Thailand und somit sind es benutzte Klamotten. Glaube nicht, dass sich der Zoll für so etwas interessiert.

    Wie schon in vorherigen Beiträgen gesagt, wenn man seine Mitbringsel anmelden will und durch den roten Korridor beim Zoll geht, hat man natürlich die Höchstmengen zu beachten. Auf diese Idee bin ich aber bisher nicht gekommen.

    Gruß
    Earnie

  10. #9
    Kuddel
    Avatar von Kuddel

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Tilag,

    Bei Textilienexporte von Thailand in die EU hast ebenfalls Qouten, abhaengig in welches Land.
    Spielt natuerlich nur bei groesseren Mengen ne Rolle.

  11. #10
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Einfuhr von Kleidern von Thailand nach Deutschland

    Zitat Zitat von Kuddel",p="317079
    Tilag,

    Bei Textilienexporte von Thailand in die EU hast ebenfalls Qouten, abhaengig in welches Land.
    Spielt natuerlich nur bei groesseren Mengen ne Rolle.
    Seit dem 01.01.2005 gibt es diese Quotenregelung erfreulicherweise nicht mehr. Aber dennoch wie richtig gesagt wurde, kamen diese frueher eben auch nur bei echtem Handelsgeschaeft zum tragen.

    Gruss,
    Richard

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einfuhr von zwei Notebooks nach LOS !?
    Von dl2nep im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 15:14
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  3. Einfuhr von Wurst nach Thailand!
    Von Rainerle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.04.06, 10:43
  4. Einfuhr von Guetern aus Thailand
    Von helmutruepp im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.06, 17:42
  5. Einfuhr von Dauerwurst nach Thailand
    Von Labyrinthfisch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 02:47