Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

Erstellt von Tommy, 15.05.2004, 09:27 Uhr · 64 Antworten · 6.042 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Das ist es ja.


    Die Honda Dream ist ein 4-Takter.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Spike1401
    Avatar von Spike1401

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Zitat Zitat von Yala",p="209296
    Das ist es ja.


    Die Honda Dream ist ein 4-Takter.
    Eben, wie auch schon in meinem 1. Beitrag geschrieben.

    Dennoch benötigt man zwar keinen Kat aber doch ein Abgasgutachten.

  4. #53
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Ich habe mal einen Tüv menschen gefragt. Die Abgasvorschriften haben sich letzten Sommer verschärft. Ich halte es dennoch für ne Ausrede. Denen gefällt das Leistungsgewicht nicht, viel zu schnell die Dinger bei einfachstem Fahrwerk.
    Wer es dennoch wirtschaftlich transportiert und zugelassen kriegt immer her mit der Info, ich will auch so ein Ding das ist mir auch ein paar Euro wert, allerdings nicht den doppelten Neupreis nur für die Zulassung.
    Dann würde ich eher den Lead 100 nehmen auch wenn das kein vollwertiger Ersatz ist.
    Gruß Uwe

  5. #54
    Spike1401
    Avatar von Spike1401

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Denen gefällt das Leistungsgewicht nicht, viel zu schnell die Dinger bei einfachstem Fahrwerk.
    Ich denke nicht, dass das Leistungsgewicht das Problem ist. Ich habe bei meiner Vespa PX 200 25 PS eingetragen, dass sind dann 0,18kW/kg also
    4,1kg/PS. Das ist zuviel um mit dem auf 34PS beschränkten Führerschein gefahren zu werden. Wer aber das Fahrwerk einer Vespa kennt (klar wurde auch da modifiziert und getunt) weiß dass der TÜV das nicht mögen kann.
    Ich habs trotzdem eingetragen bekommen, weil das Ermessenssache des Prüfers ist und nicht, wie die Abgasnoremen, strengen Reglementierungen von Seiten des Gesetzgebers und der EU unterliegt.

    Leider finde ich nirgens im Netzt eine genaue angabe über die Leistung dieser Thailändischen Teile. Wenn sie jemand hat, bitte hier einstellen

  6. #55
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Danke,
    das isser. Das ist ja cool, vielleicht kommt er ja auch noch ins dt. Programm.
    Lustiges Detail: "ein ideales Gefährt für den Sprung ins Café oder an den Strand" Wo gehts in der Schweiz an den Strand? :???:
    Gruß Uwe

  7. #56
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    UweUwe
    Die Schweiz ist ein Seen-reiches Land
    und Seen haben [fade:cb31e656b4]Strände[/fade:cb31e656b4]
    ;-D

  8. #57
    Spike1401
    Avatar von Spike1401

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Beim Quelle-Versnad gibts jetzt auch ein Moped, dass schwer an Thailand erinnert allerdings nur als 50er:

    Quelle

  9. #58
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    @Spike1401
    optisch ok., 300€ billiger und muß nicht zum TÜV. Leider unterschreitet das Ding meine Schmerzgrenze. Dank sinnvoller EU Vorschrift darf ein neuer 50'er exakt 45 km/h fahren, damit biste selbst im Stadtverkehr Bremsklotz.
    Honda steht bei mir für Qualität und Ersatzteile/ Service gibts auch. Wer repariert mir aber nonames?
    Gruß Uwe

  10. #59
    spirit
    Avatar von spirit

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    @spike1401

    na, dann nenn doch mal so eine Spedition. Habe vor im Frühjahr mehrere Motorroller (nicht Honda Dream etc.) sondern alte Vespas und Lambrettas zu importieren. Habe schon einige Angebote, diese übersteigen allerdings Deine Preisangaben bei weitem.
    Frag mal bei Fa. Bachmann Spedition nach, sind u.a. in München am Flughafen und haben auch eine Agentur in Bangkok. Telefon 089/97594260 Frau Aigner.

    Hier ein link

    Servus

  11. #60
    xvc
    Avatar von xvc

    Re: Einen Motorroller aus Thailand mitbringen?

    Import:
    Individualimport eines im Ausland erstandenen Fahrzeuges
    Nachfolgend möchten wir Ihnen kurz den Ablauf beschreiben, um ein importiertes
    Fahrzeug hier in der Bundesrepublik Deutschland zum Straßenverkehr zuzulassen.
    1. Auf der für Sie zuständigen Zulassungsstelle/Straßenverkehrsamt muss ein Blanko-
    Fahrzeugbrief beantragt werden. Hierfür sind eine Zollbescheinigung und eine
    Bestätigung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) erforderlich. Der Blanko-
    Fahrzeugbrief wird dann zum TÜV/TÜH weitergeleitet.
    2. Das Fahrzeug muss durch den TÜV/TÜH von einem amtlich anerkannten
    Sachverständigen (a.a.S.) nach § 21 StVZO (Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge)
    abgenommen werden.
    Technische Daten zur Erstellung des Fahrzeugbriefes kann Ihnen Honda Motor Europe
    (North) GmbH zur Verfügung stellen. Da wir jedoch Daten über nicht von uns
    importierte Fahrzeuge bzw. Wettbewerbsmodelle, zuerst in unserem Stammhaus in
    Japan anfordern müssen, benötigen wir die komplette Fahrzeug-
    Identifizierungsnummer, Motornummer (mit allen Buchstaben und Zahlen; ggf.
    sind diese Nummern am Fahrzeug abzulesen), Herkunftsland und Baujahr
    (Erstzulassungsdatum) von diesem Fahrzeug. Die Beschaffung der Unterlagen
    nimmt erfahrungsgemäß ca. 2-12 Wochen in Anspruch.
    Bitte schneiden Sie den unteren Abschnitt ab und schicken diesen komplett ausgefüllt
    und unterschrieben an uns zurück. Wir werden Ihnen dann umgehend das Technische
    Datenblatt zusenden.
    Mit diesen technischen Daten können Sie dann bei dem für Sie zuständigen TÜV/TÜH
    eine Einzelabnahme nach § 21 StVZO erwirken. Dort wird man Ihnen auch die
    zusätzlichen eventuellen Änderungen mitteilen. Normalerweise sind dies geringfügige
    Änderungen, wie z. B. Beleuchtungseinrichtungen.
    Bitte beachten Sie, dass uns in der Regel allerdings keine Geräusch- und
    Höchstgeschwindigkeitswerte vorliegen. Diese müssen vom TÜV/TÜH gemessen
    werden. Ebenso muss ein Nachweis über das Abgasverhalten geführt werden, da
    uns diese Werte ebenfalls nicht vorliegen.
    Setzen Sie sich mit einem amtlich anerkannten Sachverständigen in Verbindung, um
    die Details zu klären.
    Wir hoffen, Ihnen hiermit weitergeholfen zu haben und werden Ihnen, bei Rücksendung
    des unteren Abschnittes, ein Datenblatt ausstellen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Honda Motor Europe (North) GmbH
    - Homologation/Technik-Motorrad -
    An: Honda Motor Europe (North) GmbH
    Abt. Homologation Motorrad
    Sprendlinger Landstr. 166
    63069 Offenbach

    http://www.honda.de/service/pdffaq/I...ext_251004.pdf

    Hat schon jemand eine
    Honda Nova Sonic 125 RS Super in die CH oder D importiert??

    http://www.yingyongmotorcycle.com/Ho...25RS_Super.htm

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorroller und Limetten???
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 20:37
  2. Moechte meine Katze nach Thailand mitbringen
    Von Khun_Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.07, 15:03
  3. Suche link zu Motorroller "Motosai"
    Von PuFoilom im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.09.07, 21:07
  4. Preis für ein Motorroller in Thailand
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 11:02
  5. Was "man" so aus Thailand mitbringen sollte
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.09.03, 16:15