Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Eine Thai-Freundin auf Urlaub einladen.... Nein, nicht das was ihr denkt ;-)

Erstellt von ruebi, 14.11.2013, 18:29 Uhr · 34 Antworten · 4.681 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.329
    die gute Fee die nett sein will hat einfach nicht vernünftig nachgedacht und sieht die Welt aus ihrer Perspektive, dabei würde es reichen
    sich vorzustellen man hätte in Deutschland überhaupt keine Kohle, Rente, Versicherung....ein Kind was es mal besser haben soll, keine Heizung und keinen Luxus, da würde man ja auch gern mal nach Thailand fliegen statt besser über die Runden zu kommen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Es wurde hier schon von Einigen richtig bemerkt, daß wohlgemeinte Absicht die Freundin nach D zu bringen sicher nicht die beste Idee sein dürfte.Für das Mädchen gibt es vorerst andere Probleme hinsichtlich ihrer eigenen und der Familie Existenz zuz lösen. Da dürfte dann eine materielle Unterstützung mehr bewirken. Später kann man doch mit Ihr und ihrem Kind auch einen gemeinsamen Urlaub in Thailand verbringen.Ich habe da in der Vergangenheit in eine Buch über Thailand(Private Dancer oder Miss Bangkok???), wo ein Schweizer jahrelang nach Thailand geflogen ist und dem Mädchen monatlich 500 $ überwiesen hat. Schlußendlich hat er sie geheiratet und mit in die Schweiz genommen. Sie lebte dort in ziemlichen Wohlstand.Auf die Frage ihrer Schwiegermutter, ob sie denn glücklich sei-antwortete sie mit "Nein".Auf das "Warum"-sagte sie , daß sie seit der Heirat und dem Umzug keine 500$ mehr erhielte. Die Schwiegermutter resümierte daraufhin, daß sie doch hier nun alles habe zu ihrem Glück. Worauf sie sagte, daß die 500 $ für ihre Familie waren, und sie nunmehr dieses Geld der Familie nicht mehr zukommen lassen kann.Mich hat diese Geschichte einigermaßen nachdenklich gemacht und ich denke daß hier der Ansatz sein sollte für eine gutgemeinte Hilfe.

  4. #33
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ...Für das Mädchen gibt es vorerst andere Probleme hinsichtlich ihrer eigenen und der Familie Existenz zuz lösen.....
    Deine Wortwahl disqualifiziert dich und Rest deines Beitrags ist auch nur Spekulation und unausgegorenes Gefasel.

  5. #34
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    @ruebi: Klär erstmal ab ob sie denn überhaupt nach Deutschland zum Urlaub machen kommen möchte.

    An deiner Stelle wäre ich aber so fair (wie von anderen hier auch schon angesprochen) ihr noch andere mögliche Optionen offen zu halten, wenn du ihr gerne helfen würdest. Die Thais haben eine sehr eigene Auffassung von Luxus, wenn sie sich selbst kaum was zu Essen kaufen können. Da wäre das Letzte was ihr helfen würde ein Urlaub in Deutschland, zumal sie ja so oder so nach dem Urlaub wieder zurück in die Armut müsste. Überleg dir das also bitte gut, eventuell bewirkst du mit deinem Vorhaben das Gegenteil von dem was du eigentlich tun wolltest.

    Die drei besseren Optionen:

    a) Mach zusammen mit ihr einen Urlaub in Thailand und unterstütze sie bei der Heimreise mit etwas Geld das du da lässt.

    b) Da du schon irgendwas von verkuppeln geschrieben hast, nehm diesen Mann lieber mit nach Thailand in den Urlaub und lass die beiden sich dort kennenlernen. Das ist einfacher und unverfänglicher, wenns denn überhaupt klappt. Bei solchen Vorhaben bin ich mehr als skeptisch.

    c) Frag sie (auch schon hier angesprochen) was sie machen würde, wenn sie Summe X zur Verfügung hätte. Wahrscheinlich wird die Antwort "Urlaub" als allerletze Option kommen. Danach entscheide wie du ihr helfen kannst.

    Ich bin gespannt wie du dich letztendlich entscheidest.

  6. #35
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Die Thais haben eine sehr eigene Auffassung von Luxus, wenn sie sich selbst kaum was zu Essen kaufen können. Da wäre das Letzte was ihr helfen würde ein Urlaub in Deutschland, zumal sie ja so oder so nach dem Urlaub wieder zurück in die Armut müsste.
    Insbesonders wenn sie dann mitbekommt, wie hier ca. 1/3 aller Lebensmittel weggeschmissen werden!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Thai Freundin zum Urlaub. 2 Wohnsitze in 2 Ländern
    Von Raphael im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.01.13, 04:58
  2. eine Thai will Urlaub machen in Bulgarien
    Von nicknoi im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.09, 14:46
  3. Freundin nach Deutschland einladen
    Von Jay25 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.06, 12:55
  4. Freundin nach Deutschland einladen
    Von sunseeker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 00:24
  5. Ach wer denkt nicht gerne mal ...
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 23:49