Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 158

Eine ehrliche Thai?

Erstellt von maha, 22.07.2011, 14:48 Uhr · 157 Antworten · 17.114 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    So ein Mädchen, dass womöglich bereits 1-2 Jahre im horizontalen Gewerbe in Pattaya arbeitet, ist jenseits der Resozialisierungsfähigkeit.
    Woher nimmst du dein Wissen?
    Eigene Erfahrung?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von maha

    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    ...Bei solchen Aussagen kommt mir wie immer wieder eine Geschichte von Stickaman Reader Submissons in den Sinn in der jemand seine zwar lockere aber gut laufende Beziehung mit einer Pattaya ........ aufgegeben hat, denn er hat ja ein "good girl" kennen gelernt und mit der alles verloren hat.
    diese geschichte kenne ich nicht. könntest du die geschichte bitte mal erläutern? würde mich mal interessieren.

  4. #73
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von maha Beitrag anzeigen
    Ist es bei jeder Beziehung mit einer Thai-Frau zwangsläufig nie ohne monatliche finanzielle Unterstützung ihrer Familie möglich? Nachvollziehen kann ich es ja, schließlich fällt der Familie eine Geldverdienerin und damit Einkommen weg.
    An das wirst du dich wohl gewöhnen müssen. Family ist No. 1 und du No. 2.
    Ist ähnlich wie mit deutschen Frauen, da ist der Hund oder die Katze No. 1 und der Mann No. 2.

  5. #74
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Woher nimmst du dein Wissen?
    Eigene Erfahrung?
    .....JA.....

    Ich stelle mal eine Frage:
    Wenn Du angeln gehst, wo fängst Du warscheinlich die besseren Fische ?

    - Im Rhein bei Ludwigshafen, unweit des Abwasserrohrs der BASF ?
    - Am Bodensee, nahe der Insel Mainau ?

    Diese Mädchen in den Tourigebieten sind ein nettes Spielzeug, Time Teaser eben. Fahre dorthin, amüsiere Dich mit ihnen, habe Deinen Spass, ohne schlechtes Gewissen, ohne Reue.
    Wenn die Zeit um ist, drücke ihnen ein paar Scheine in die Hand, veabschiede Dich höflich...und gehe Deines Weges - ohne weitergehende Gedanke, ohne Dich emotional zu involvieren.

    Nochmal: Du leidest am "Helfersyndrom"...und Cinderella gibt's in der Realität nicht.

  6. #75
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    .....JA.....
    Und weil du auf die Schnauze gefallen bist willst du es jetzt jedem anderen vermiesen?
    Hast du auch positive Erfahrungen mit Thai Girls jenseits der Bar weil du diese Ratschläge abgibst?

    Ich bleibe bei meiner Aussage, es hängt sehr individuell vom Mädchen ab ob es O.K. geht.
    Einfahren kann man mit der einen und der anderen.
    Eine steile Lernkurve in Sachen Thaikultur muss man aber sicher hinlegen sonst geht es garantiert schief.

  7. #76
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von maha Beitrag anzeigen
    diese geschichte kenne ich nicht. könntest du die geschichte bitte mal erläutern? würde mich mal interessieren.
    Hast Glück ich habe die Story tatsächlich wieder gefunden
    7 Years Of Madness
    7 Years Of Madness Part 2

  8. #77
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Und weil du auf die Schnauze gefallen bist willst du es jetzt jedem anderen vermiesen?
    Hast du auch positive Erfahrungen mit Thai Girls jenseits der Bar weil du diese Ratschläge abgibst?
    Du verstehst es falsch. Ich will dem TS nichts vermiesen, sondern will ihn warnen und vor einem warscheinlichen Fehler bewahren.
    Aber wie gesagt, wenn er die Extras, die diese Mädchen auf Lager haben, braucht, dann nur zu. Ist für mich Jacke wie Hose, tangiert mich nicht.

    Und ja, ich habe auch positive Erfahrungen mit Thai Girls jenseits der Bar gemacht. Meine heutige Frau hat in der Personalabteilung einer größenren Firma gearbeitet, als wir uns kennenlernten.

    Heute ist ein schöner Sonntagnachmittag, deswegen ist es mir eine Freude, einem Newbie ein paar Ratschläge und eigenen Erfahrungen zukommen zu lassen...was er letzten Endes macht, ist seine Sache und ich bin dem TS auch nicht böse, wenn er meine Warnungen in den Wind schlägt.

  9. #78
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    Was mir doch mehr Probleme macht als ich vermutet hätte, ist der Ruf den Thaifrauen in Europa haben und die dementsprechenden Reaktionen wenn wir irgendwo hin gehen. Abfällige Blicke von Frauen gehn mir ja noch völlig am Ar*** (wegen den hier möglicherweise mitlesenden Kindern ausgesternt;) vorbei, wenn man dann aber in der Schlange vor der Disko steht und irgendein besoffenes Ar***loch "...... kommen hier nicht rein" lallt, geht einem schon der Puls hoch. Männer jeden Alters starren sie schamlos an und fangen vor Geilheit fast zu geifern an, oder grinsen unverschämt, wohl wissend (aus eigener Erfahrung oder "Tatsachen"berichten aus dem Fernsehen), dass ja alle Thaifrauen Prostituierte und für nen 20er zu haben sind.
    Aua, das ist aber starker Tobbac.
    Ich erinnere mich noch an meine Zeit in D, also mitte der 90'er, da war dieses Klischee "Alle Thais sind Nuttchen" , zumal in einer nur mittelgrossen Stadt wie Heidelberg, sehr ausgeprägt...aber daß es in 2011 immer noch so ist, wundert mich.

    Passenderweise werden wir in ca. 4 Wochen einen Urlaub in D antreten...mal sehen, wie's wird.
    Haben schon (im Scherz) drann gedacht, meine Frau als Japanerin zu verkaufen, weil sie so hellhäutig ist.....5555

  10. #79
    Avatar von maha

    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...Heute ist ein schöner Sonntagnachmittag, deswegen ist es mir eine Freude, einem Newbie ein paar Ratschläge und eigenen Erfahrungen zukommen zu lassen...was er letzten Endes macht, ist seine Sache und ich bin dem TS auch nicht böse, wenn er meine Warnungen in den Wind schlägt.
    genau deswegen habe ich den thread eröffnet. ich bin (wie schon erwähnt thailand unerfahren) und wollte einfach mal eure erfahrungen/warnungen/ratschläge/was auch immer hören.

    dass ich die entscheidung ganz alleine treffen muss und möchte, ist selbstverständlich. kann aber ja nicht schaden, sich andere erfahrungen usw. anzuhören.

    ehrlich gesagt, gehe ich davon aus, dass die thai-frau, die ich kennengelernt habe, sehr ehrlich zu mir ist. nichts desto trotz versuche ich nicht all zu blauäugig zu sein und mache mir so meine gedanken. das hat jedoch nicht ausschließlich damit zu tun, dass sie eine thai ist und noch dazu als prostituierte arbeitet. ich halte es für selbstverständlich, dass man in der anfangs-/kennenlernphase nicht blauäugig ist. das ist zumindest für mich der fall. das war auch bei den deutschen frauen, die ich bisher kennengelernt habe, der fall. ich denke man kann mit jeder frau, unabhängig von deren nationalität, auf die schnauze fallen. das bringt das verlieben nunmal so mit sich. meine meinung.

  11. #80
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    5555
    Lucky, für was bitte steht 5555 ?

Seite 8 von 16 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrliche Taxifahrer in BKK
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.08, 13:23
  2. ehrliche Kosten pro Jahr
    Von Lungkau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.07, 19:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 02:51
  4. Wörterbuch für eine thai für thai-d
    Von HaveFun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 10:43