Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Eine Art TÜV in Thailand?

Erstellt von Cantor, 18.10.2014, 12:47 Uhr · 65 Antworten · 4.112 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Auf dieser Seite findet man wohl eine ausfuehrliche Beschreibung des Ganzen in Thai.

    ????????????? ??????????????????

    Z.B. die Kosten:
    ????????????? ??????????????????

    200 Baht fuer Fahrzeuge bis 2 Tonnen.
    300 Baht fuer Fahrzeuge ueber 2 Tonnen.
    60 Baht fuer Motorraeder.

    Bei einer notwendigen "Wiedervorfuehrung" (innerhalb von 15 Tagen?) kostet es nochmal die Haelfte.

    (ohne Gewaehr)

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Hinzuzufuegen waere noch,dass Autos mit gelber Nummer(Taxis,Schulbusse etc.) jedes Jahr gecheckt werden.

  4. #23
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Wie schon geschrieben:

    ตรอ. - ตรวจสภาพรถเอกชน (truat saphap rot ekka chon)
    "Zustandskontrolle von Privatfahrzeugen"

    Wie es bei kommerziellen Fahrzeugen aussieht weiss ich nicht.

  5. #24
    Avatar von leipzig

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    45
    grüße euch

    wer weiss was ; gibt es in Thailand Nummernschild oder versicherungsschild vorn und hinten für four wheels ( Quads )

    wie sind dort die regeln ,die Thais fahren sowieso ohne alles

    aber ich möchte das nicht weil ich als ausländer zum schluss immer der dumme bin,
    tschüß olaf

  6. #25
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Hallo@Leipzig.-Eine Strassenzulassung fuer Quads gibt es in Thailand nicht.-Kenne Leute,die mit so einem Ding 300Km und zurueck gefahren sind.-An zig-Polizeikontrollen vorbei.-Eine Privat-Haftpflicht Versicherung sollte man wenigstens haben.

  7. #26
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Das wäre ja noch lustig.
    Der Prüfer hat fast nix gemacht, Motorhaube auf, Motorhaube zu, Bremsenprüfstand v+h, so ein Gestell vor das Auto geschoben Lampen angemacht - ausgemacht (Xenonlampen, da ist eh alles automatisch mit Leuchtweite und so) und das war es.
    Braune Marke 2016.....
    Irgendwie juckt es ja schon, aber was nutzt es mir oder wem auch immer wenn ich da etwas "mache"?

    Ich dachte, diese Dash-Cams würden nur die letzten paar Minuten (3-5) aufzeichnen und dann alles wieder überschreiben..? Wie lange zeichnet Deine auf ?

  8. #27
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Du kannst Modelle kriegen, die stundenlang aufzeichnen.
    1 Std in guter Qualitaet ist etwa 1 GB.
    Davon passen heute ganz viele auf einen Fingernagel (Micro SD).

  9. #28
    Avatar von leipzig

    Registriert seit
    21.05.2014
    Beiträge
    45
    [QUOTE=croc;1278301]Hallo@Leipzig.-Eine Strassenzulassung fuer Quads gibt es in Thailand nicht

    Danke für Deine Antwort
    Tschüß Olaf

  10. #29
    Avatar von supanit

    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    279
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Du kannst Modelle kriegen, die stundenlang aufzeichnen.
    1 Std in guter Qualitaet ist etwa 1 GB.
    Davon passen heute ganz viele auf einen Fingernagel (Micro SD).
    1GB pro Stunde? Das ist dann aber schon in 720p HD Qualitaet. Gewoehnlich haben die Dinger geringe VGA Aufloesung, kommen also mit 400-600kbps daher. Da bekommt man auf 1GB gute 5-6 Stunden.

  11. #30
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich dachte, diese Dash-Cams würden nur die letzten paar Minuten (3-5) aufzeichnen und dann alles wieder überschreiben..? Wie lange zeichnet Deine auf ?

    Die Auflösung ist wählbar von 480p, 720p oder 1080p.
    Wie schon geschrieben wurde hängt die Aufnahmedauer von der SD Karte ab.
    Ich verwende mal eine 16GB und mal eine 8GB Karte.
    Da passen etliche Stunden drauf, kommt neben der Auflösung aber auch auf andere Einstellungen an.
    Ich lasse die jeweils bei Zündung ein oder Erschütterung starten.
    In der Regel läuft die dann 10 Min, es sei den dass Auto bewegt sich leicht dann startet sie neu oder läuft weiter.
    So bekommt man auch Parkrempler mit wenn man Glück hat.
    Ortsschilder und Nummernschilder sind recht gut erkennbar.
    Bei Dunkelheit ist die Reichweite der integrierten IR Beleuchtung natürlich auf wenige Meter beschränkt aber man hat ja dann auch Licht an wenn nicht gerade auf dem Parkplatz jemand ohne Licht einen geplanten Rempler baut und vorher die Lampen ausmacht.
    Bei Fahrten um die 200Km passen 2 bis 3 Tage auf die 16 GB Karte.
    Wenn die Karte voll ist werden beginnend bei den ältesten Aufzeichnungen die alten Dateien überschrieben.
    In der Regel merkt man ja innerhalb 2 bis 3 Tagen ob ein Ereignis drauf war und kann die Datei dann auf dem Rechner sichern.
    Ich schaue mir das normalerweise nicht an, es sei denn ........

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches TV in Thailand
    Von norberti im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 14:11
  2. Deutsches TV in Thailand
    Von Nokgeo im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.09.05, 22:51
  3. UBC-TV in Thailand
    Von PETSCH im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.02.04, 17:34
  4. Kauf eines Condo's in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.08.03, 15:56
  5. UBC, Pay-TV in Thailand
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.03, 01:12