Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 81

Einbruchdiebstahl auch auf dem Lande

Erstellt von waanjai_2, 24.02.2012, 17:37 Uhr · 80 Antworten · 6.812 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Rosenheimcop Beitrag anzeigen
    Weiterhin arbeiten die Braunen mit dem Dieb zusammen und verkaufen diverse Drogen nachts.

    Weiterhin besteht die Gefahr von den Thaifrauen. Im Dorf erzählt Eine, dass sie einen Farang hat, der ihr 3 Millionen Baht
    und Diamanten gibt. Der freundliche Nachbar stattete einen Hausbesuch ab und wurde dabei gestört von den Anwohnern.

    Viele Frauen im Dorf erzählen grosskotzig, dass sie einen reichen Farang haben,
    der Millionen Baht investiert.

    Fakt ist, dass die Frauen mit ihrer Prahlerei die Ganoven
    anziehen und das passiert in ganz Thailand. Durch die Angeberei gefährden sie ihre Familie und später weint man, weil der
    Ganove einen Hausbesuch gemacht hat.


    Der Schutz mit der Pistole im Haus funzt schon, wenn die Ehefrau mitspielt und der Täter nie mehr vernehmungsfähig ist.

    Auf eigenen Grund und Boden kann ich auch als Farang vom Hausrecht gebrauch machen und wenn es dabei zum finalen
    Knall kommt ist es auch nicht schlimm, wenn man sagt, dass die Frau geballert hat. Die meiste Gefahr geht auch von der
    Ehefrau aus, wenn sie ihren Schnabel nicht halten kann.
    Ist schon irgendwie alles traurig..

    Was mich stutzig macht..an deinen Zeilen, werden dem Schützen..nicht Schmauchspuren abgenommen..?
    Falls nicht..ganz schön rückständig..oder Absicht..?

    Schmauchspuren sichern..heisst den Schützen feststellen..brauch ich dir nicht erzählen.

    Bei meiner Freundin gibts auch ein Dorf...
    Haus von ihrem Vater - Mutter von ~ 1918.
    Zwztl. wurde das Holzhaus abgerissen.

    Entstanden sind in der Umgebung..im Laufe der Jahre, massig Townhäuser.
    Actl. entsteht ein " Project " auf Freundins Nachbarland, auf 21 Rai ( 33 600 QM ) Fläche, die ihr Nachbar verkauft hat..

    Gebaut wird bis an Freundins Grundstück..zuvor gabs dort ne Aufschüttung von ~ 3 Meter über ihrem Bodenlevel, Folge..massive Überschwemmungen bei ihr.

    Warum soviele Townhouses ( Reihenhäuser ) dort entstehen..?

    Amata Industrial Estate, Thailand

    Nix mehr mit Dorf..

    Reisfelder verschwinden..werden bebaut.

    Sabai..sabai.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Ist schon irgendwie alles traurig..
    ......Entstanden sind in der Umgebung..im Laufe der Jahre, massig Townhäuser.
    Actl. entsteht ein " Project " auf Freundins Nachbarland, auf 21 Rai ( 33 600 QM ) Fläche, die ihr Nachbar verkauft hat..
    Gebaut wird bis an Freundins Grundstück..zuvor gabs dort ne Aufschüttung von ~ 3 Meter über ihrem Bodenlevel, Folge..massive Überschwemmungen bei.
    Das klingt nach einer Schweinerei, aber es koennte bei den 21 Rai auch sein, dass die nächsten Staatsstraßen schon längst viel hoeher gelegt wurden. Ich glaube, dass bei uns so etwas nicht moeglich wäre. Kann doch nicht jeder herkommen und sein Grundstück einfach deutlich hoeher als die Nachbargrundstücke aufschütten. Das ist klass. "Beggar-your-Neighbour"-Politik.

  4. #53
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Waanjai, wie das passiert war, mit der Überschwemmung..waren auch Leute vom Amphoe vorort..haben Fotos gemacht.Freundin.. mit Phujai -ban, hatten sich beschwert.

    Aussage laut Freundin, bzw. der Offiziellen....so geht das nicht.

    Käufer ist ein reicher Th.-Chinese...:-)

    Freundin ist seit letzten Sonntag zurück in D.-Land.
    Hat die neuen Activitäten, auf dem Nachbarland, festgehalten auf Video für mich..
    ..ich mir angeschaut.

    Ist halt Th.

    Mein Rat, letztes Jahr, wo ich selbst vorort war,..hohe Bäume zum Nachbarland / Mauer pflanzen..
    Kenn ich z.B. von Korat..mit Eukalyptus.

    Interessiert nicht.

    Sollen sie machen was sie wollen..

    Hab mir die Video - Clips angesehen..Nachbarland Activitäten..

    Schlimm für mich.

    Werd ich noch videomässig umwandeln..da HD Aufnahmen..hier mal 2 Minuten davon einstellen..

    Ps, hast echt..Staatstr. liegt höher..aus meiner Erinnerung / Gefühl.

    Wie erwähnt..Haus von den Eltern..ist von ~1918. So.. stand das zumindest aussen am Haus. ( als Thaijahr )

  5. #54
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Zitat Zitat von Tobithai Beitrag anzeigen
    ....
    Was diese Überschwemmungen angeht, kann ich nur den Kopf schütteln. Jeder weiß doch, wie das Wasser fließt. Wie kann man dann solche Baumaßnahmen vornehmen?
    Das interessiert einen Thai, der das dicke Geld wittert überhaupt nicht.
    Da werden im Vorfeld die richtigen Stellen geschmiert und schon flutscht es.

  6. #55
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    am besten du kaufst dir einen rhodesian ridgeback.
    ich war vor kurzem bei einem freund eingeladen, der diesen hund besitzt- ein imposantes tier- dort kommt niemand unangemeldet hin.
    der rhodesian ridgeback wurde in afrika fuer die loewenjagd eingesetzt.
    mit dem gehst du hin und wieder im dorf spazieren und ruhe ist

    von einer schusswaffe im haus rate ich komplett ab. das risiko wird dadurch eher erhoeht, besonders wenn kinder im haus sind.
    am besten kaufst du einige baseballschlaeger und eine machete. einbrecher kommen sehr selten mit einer pistole. mit baseballschlaeger und/oder machete sind auch mehrere einbrecher leicht zu ueberwaeltigen und/oder zu vertreiben

  7. #56
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend fred1

    so einfach ist das nicht ! wenn du es nicht schaffst, dem tier das fressen nur von dir,und niemanden anderen anzunehmen wird er ebeso vergiftet wie
    die andere hunde. nur wenn das tier lernt das fressen vom herrschen und eventuell einer zweiten vertrauten person annimmt kann er das haus gut bewachen ansonsten wird er genauso vergiftet wie die andere hunde.

  8. #57
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    besser als alle Wachhunde sind Gänse. Allerdings sind die auch ohne Einbrecher irrsinnig laut und gehen auf jeden los, der daherkommt.

  9. #58
    Avatar von fred1

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    517
    wachgaense? der vorteil ist, dass man sie zu weihnachten essen kann

  10. #59
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    du kannst in Thailand auch Hunde fressen. Und das nicht nur zu Weihnachten

  11. #60
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    du kannst in Thailand auch Hunde fressen. Und das nicht nur zu Weihnachten
    Naklar, aber 'ne Gans ist doch eher etwas wonach sich der "normale Esser" sehnt.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Familienbesuch auf dem Lande zu Songkran.
    Von expatpeter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.10, 17:49
  2. Wieder im Lande
    Von MikeFFM2001 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.12.05, 13:17
  3. Bin wieder im Lande!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.07.03, 22:26
  4. ...wieder im Lande
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.01.03, 20:14