Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 152

Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

Erstellt von Swizz, 13.11.2006, 13:20 Uhr · 151 Antworten · 15.352 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Tolle Geschichte :bravo:

    und soooo schön geschrieben

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Swizz
    Avatar von Swizz

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    So hier bich ich wieder. Dass meine Erlebnisse hier als Fake abgetan werden, kann ich nicht ganz nachvollziehen aber offensichtlich scheint es das öfters mal zu geben (was auch immer die Motive dafür sein mögen).

    Ich danke euch auf jeden Fall für eure Meinungen! Ich denke, ich werde versuchen Abstand zu gewinnen...die Ungewissheit ist sonst schwierig zu ertragen. Weiss doch auch nicht, warum's mir genau bei einer Barlady den Ärmel rein nimmt. Hab sie jetzt nunmal gern und kaum hab ich das bemerkt war's halt schon zu spät.

    Danke nochmals für euer Feedback
    Gruss aus der "kalten, langweiligen, teuren" Schweiz
    Swizz

  4. #43
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Mach dir nichts draus, hier herrscht eine gewisse Paranoia hinsichtlich Fakes, Sukumwit ist ein gutes Beispiel.

  5. #44
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Powermaxe schrieb: @Swizz
    kann mich sukumvit nur anschließen.

    Ich selbst bin gestern von meiner 3 wöchigen Issan und Mekong Tour zurück gekommen. Habe in dieser Zeit so viele nette und auch vertrauenswürdige Mädels kennen gelernt. In einem großén Hotel in Udon Thani habe ich direkt am ersten Tag eine nette Thailänderin kennen gelernt. Arbeitet im Hotel am Desk. Habe ihr davon erzählt, dass ich am nächsten Tag einen Pick Up bekomme und damit 14 Tage durchs Land fahre. Im laufe des Gesprächs habe ich Sie eingeladen mit zu kommen. Kurzes Gespräch mit ihrem Chef und Sie hat 2 Tage frei bekommen. Sind dann am nächsten Tag nach Khon Khaen. Nach zwei unvergesslichen Tagen habe ich Sie wieder zurück zur Arbeit gebracht. In der folgenden Woche bin ich an Ihrem arbeitsfreien Tag wieder nach Udon gefahren und wir haben gemeinsam einen schönen Tag verbracht. Bin dann bis zum Ende meines Urlaubs mit Ihr zusammen geblieben.


    Man kann auch außerhalb der Barszene recht leicht etwas Passendes finden.

    Sicher kann man auch außerhalb der Barscene leicht was passendes finden, wenn man nicht zu bequem ist und ein bisschen nach was aussieht.
    Und das mit dem Pickup ist ne tolle Idee, kann man die Mädels gleich haufenweise aufladen und Feundschaften schließen.
    Eine von ner Rezeption hatte ich auch schon mal abgeschleppt, weiß nicht mehr wo und wann. Naja, war auch kein großer Unterschied zu meinen Barbekanntschaften zu erkennen.

    Ich mag die Barmädel´s, immer lustig und vergnügt, könnte mich jeden Tag neu verlieben. Ihre Ängste, Ihre Sorgen wenn die Nacht vorbei ist und mal wieder keinen Freier gefunden, ignoriere ich einfach.

    Gruß

    Gerd

  6. #45
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    @Swizz
    mach dir nichts draus, in punkto Verarschung sind einige Member hier arg misstrauisch.
    Deine Geschichte könnte man schon fast "Standardsituation" nennen. Ein gut ausgebildeter Farang mit romantischen Anwandlungen wird von einer Thaifrau mit kaum mehr als 4 Jahren Schulbildung erlegt.
    Freu dich, das deine Erkenntnisse noch vor größeren finanziellen Belastungen kamen. Andere merken erst nach dem Hausbau, das ihre Vorstellungen etwas einseitig waren. :O
    Wieso sollte es dir besser gehen als deinem Vorgänger, dem Aussie?
    Mittlerweile habe ich einige Thai-deutsche Beziehungen etwas kennengelernt. Auf Thaiseite herrscht da meist mehr Pragmatismus und auf Farangseite mehr Romantik vor.

    PS: Die Barmädels mag ich auch, aber warum immer gleich heiraten?

  7. #46
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    PS: Die Barmädels mag ich auch, aber warum immer gleich heiraten?

    Das ist es, warum soll ich Einer alles geben? Der Einen Ihr Haus, wäre den ander´n Mädels ihr täglich Brot. Ich jedenfalls werde mein Vermögen gerecht verteilen.

    Gruß

    Gerd

  8. #47
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Denke auch das man Gefühlsduseleien zu Hause lassen sollte wenn man hier Urlaub macht und gern an die Bars geht.
    Ich war diesbezüglich schon kurriert bevor ich überhaupt die erste Bar gesehen habe.
    War anfangs ja nur in Korat wo es diese Bars in dem sinne wie man sie von Pattaya, Pukhet etc kennt nicht gibt.
    War dort aber auf einigen Geburtstagen wo sich die Mädels locker dadrüber unterhalten haben wann wieder die Urlaubszeit losgeht und sie wieder nach Pattaya fahren, wer was an zuwendungen von ehemaligen Freiern bekommt usw.
    Aber zu Hause n Thaiman und 2 Kinder...da war ich ich ehrlich gesagt ziemlich bedient. Es mag zwar engstirnig sein zu glauben das das bei allen der Fall iss aber trotz alle dem verleiht es einem Barbesuch dann doch einen faden beigeschmack....

    Was auch noch gut zum thema passt...
    Gestern abend rief mich ein deutscher an den ich mal flüchtig beim Frühstücken in meinem Stammrestaurant kennengelernt hab.
    Eine von der Beach mitgenommen, morgens aufgewacht, Sie wech sammt Geldbörse.
    Alle Bankkarten etc mit wech.
    Wirklich unglaublich wie unvorsichtig einige sind.

  9. #48
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Meine Meinung, Stammtischgeschichten zusammengefasst,mittelmaessig verkauft,und nun tobt Euch aus geehrtes Publikum!Fake?Muenchhausen wuerde vor Neid erblassen.

  10. #49
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Mal völlig unabhängig davon, ob der Schmarr´n von Phommel oder einem der hier ansässigen Lokalpoeten stammt; gelungen ist, wie man an vereinzelten Reaktionen erlesen kann, die Ver.a.rsche in jeden Fall. Da ist Benz ein Nichts dagegen.

    Walter

  11. #50
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Hi alle,

    habe den Bericht von Swizz und auch die anderen Beiträge dazu gelesen. Denke, hier will uns einer auf die Rolle nehmen. Die Geschichte klingt wie schon tausend mal geschrieben und gelesen; nur unter anderen Vorzeichen.
    Der Verfasser Swizz macht sich selbst damit keine Ehre.Da sind die Geschichten von Grimm oder Münchhausen spannender.
    Für einen Juristen mit etwas Thailanderfahrung aus Besuchen und Büchern, wäre m.E. mehr zu erwarten gewesen.

    Gruss
    pumlakum

Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China - die gelben Engel ?
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 04.08.17, 10:30
  2. Ein vertrauenswürdiger Engel....
    Von Swizz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 10:49
  3. Bangkok die Weltstadt der Engel
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 13:37
  4. Der Slum-Engel von Thailand
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.11.01, 15:17