Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 152

Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

Erstellt von Swizz, 13.11.2006, 13:20 Uhr · 151 Antworten · 15.336 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    @Swizz
    mach jetzt keinen Rückzieher.
    Was nix kostet taugt nichts.
    Also heirate sie, baue ein Haus, kaufe einen Pickup und dann wirf sie raus.
    Wo kämen wir denn hin, wenn alle Farangs jetzt geizig würden?

    Achja nochwas:
    Kleine niedliche Thais sind ja süß, aber wenigstens die in den braunen Hemden solltest du ernst nehmen, auch wenn dir deren Rechtsverständnis gegen den Strich geht.

    Zitat Zitat von x-pat",p="419237
    in Verbindung mit Testosteron-Flutung und Überstimulierung des Nucleus accumbens?

    Ich kann über den totalen Verlust des Urteilsvermögens mancher Leute in Anbetracht von Chromstangen-erwürgender Thailänderinnen nur staunen.

    Cheers, X-Pat
    Tja Testosteron gibts auch günstig zu erwerben in LOS für ältere Semester.
    Wenn die junge Dame nur die Chromstange erwürgt hätte, dann stünde hier wohl keine Geschichte.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Das Wissen darum, hätten dir die 3000 Baht schon wert sein können.
    Jeder hat bekanntlich seinen Preis. Die gleiche Story gab es vor einigen Wochen im TV,
    nur aus Pattaya. Der deutsche Detektiv bot der Freundin die in einem Restaurante arbeitete
    1500 Baht, was sie jedoch ablehnte.
    Ich weiß nicht bei welcher Summe Ihr schwach werdet, aber ich kann mir vorstellen das
    so mancher Member hier überhaupt kein Geld dafür nehmen würde.

    @Swizz
    das kannst Du drehen und wenden wie Du willst, am Ende musst Du es selbst entscheiden.
    Augen zu und durch…..oder Augen auf und weg.

    @B-C
    Lass den Motteck hängen bis zum nächsten Urlaub.

    Gruß Wolfgang

  4. #123
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    " Ich weiß nicht bei welcher Summe Ihr schwach werdet, aber ich kann mir vorstellen das
    so mancher Member hier überhaupt kein Geld dafür nehmen würde. "

    schrieb Nan.
    __________

    Der Satz erscheint mir unlogisch. Versteh den nicht.


    Die Frage, auch vom Zusammenhang her, lässt sich doch nur stellen, wenn selbst mit dem " A.rsch gewackelt " wird,
    um evtl. sagen zu können, bei welcher Summe evtl. die Vernunft
    fällt.

  5. #124
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Wirklich rührend, wie sehr man hier um Aufklärung bemüht ist... Kolonialstil?
    Ich habe vor Ort mehr Falang erlebt, die nur darauf aus waren die Mädels emotional auszubeuten als Mädels die darauf aus waren die Falang monetär auszubeuten.
    Und so einige hier haben denselben Ton drauf, den ich schon bei den ...........n in den Bars so sehr geschätzt habe. Echte Meister des Gefühlslebens....

    Anscheinend hast du nicht viel erlebt, Mipooh.

    Du als Darwinist müsstest doch wissen, daß die Evolution niemals Gefühle wie Mitleid, Liebe, Neid erfunden hat.
    Der Kampf um´s Überleben ist es, was die Evolution ausmacht, zu töten wenn man hunger hat, sich bedroht fühlt.
    Wie kannst du als Evolutionist von Gefühlsleben spechen?
    Um das Überleben der Arten, oder auch Rassen zu gewährleisten muß getötet werden, oder auch ausgenutzt.(Parasiten) Welcher Löwe hat Mitleid mit seinen erlegtem Vieh?

    Ist weit hergeholt, hat aber durchaus was mit diesem Thema zu tun.

    Gruß

    Gerd

  6. #125
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Ist weit hergeholt, hat aber durchaus was mit diesem Thema zu tun.
    Tatsächlich weit hergeholt.
    Bist Du etwa ein Löwe?
    Die Mädels Dein Futter?

    Ob ich Darwinist bin weiss ich nicht, aber ich kämpfe nur dann um mein Überleben, wenn es nötig ist. Bisher war es aber nie nötig, ausser dass ich gegen Marlboro, CocaCola und Nestle kämpfen muss, die wollen mir tatsächlich ans Leder.
    Ach ja, Chang hab ich vergessen, die wollen mir nur ans Hirn...

    Ich weiss nicht... aber nachdem man mir beigebracht hatte, der Mensch sei vernunftbegabt, war ich sehr enttäuscht von dem Grad der Begabung, den ich so im Umfeld vorfand und war schon im Begriff zu denken, es sei wohl gar nicht so...
    Seit ich aber mein eigenes Vernunftspotential entdeckt habe geht es mir wieder besser.
    Inzwischen ist es mir nahezu egal, ob jemand anderes (anderer Mensch) viele Symptome von Vernunft zeigt, hauptsache bei mir selber stimmt noch alles...

    Darwin und Fressen und Gefressenwerden hin oder her, ich beiße nicht.

    Ach, ob ich nicht viel erlebt habe? Viel fährt man auf dem Wagen, pflegte meine Oma zu sagen.
    Wenn ich mal so in intensiveren Austausch mit Einzelpersonen komme, sagen die oft, Mann hast Du schon viel erlebt...
    Für mich selbst bedeutet das nichts, ist nur mein Leben und weder bilde ich mir etwas darauf ein, noch habe ich irgendein Gefühl, etwas verpasst zu haben.

  7. #126
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Sebstdarstellungen der Meisterklasse in all seinen Facetten!

    Wie auch immer, jeder so wie kann oder muss.

    Das bleibt alles jedoch nach wie vor, nicht auf Bars, Dienstleisterinnen und schon garnicht auf LoS beschraenkt - um fair zu bleiben.

  8. #127
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Das bleibt alles jedoch nach wie vor, nicht auf Bars, Dienstleisterinnen und schon garnicht auf LoS beschraenkt - um fair zu bleiben.
    Eben, eine ganz normale Beziehungskiste...

  9. #128
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    @mipooh schreibt:
    "Eben, eine ganz normale Beziehungskiste..."

    Was, die Geschichte aus dem Eröffnungsbeitrag?
    Na, normal ist das schon nicht.
    Beschränkt sich auch nicht auf "Bars, Dienstleisterinnen...", wie @Samuianer schreibt, hat aber eindeutig, in signifikanter Häufigkeit der daraus entstehenden Probleme, damit zu tun.
    Klar, wenn man es als normal ansieht, und meint, im Rotlichtbereich die zukünftige Mutter seiner Kinder suchen zu müssen,...da ist es dann eben "normal".
    Ansonsten aber ganz und gar nicht.

  10. #129
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    Rotlicht in D und kitschige Weihnachtsbeleuchtung in TH, das sind zweierlei Dinge. Viele der Barmädels hatten weniger Freier als manche junge Frau in D an One-night-stands.
    Also mal die Kirche im Dorf lassen...
    Ich würde jederzeit bedenkenlos im Glimmer-Glitter eine neue Beziehung eingehen, denn ich habe zwei Augen im Kopf, kann fühlen und denken und ich weiss was ich nicht will.

  11. #130
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein vertrauensUNwürdiger Engel....

    @mipooh,

    was Du siehst, ist der Anfang, vielleicht wirklich verbunden mit dem Willen, sich bei entsprechender Chance, aus dem Milieu zu lösen. Was Du aber nicht sehen kannst, wie es z.B. in Deutschland weitergeht, nicht selten erst nach Jahren.
    Was ich da miterleben und beobachte, ist die "Rückfallquote" da schon reichlich hoch.

Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China - die gelben Engel ?
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 04.08.17, 10:30
  2. Ein vertrauenswürdiger Engel....
    Von Swizz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.11.06, 10:49
  3. Bangkok die Weltstadt der Engel
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 21.09.06, 13:37
  4. Der Slum-Engel von Thailand
    Von Mario im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.11.01, 15:17