Seite 60 von 352 ErsteErste ... 1050585960616270110160 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.677 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Richtig .
    Die Schlitze müssen in Th. mit sehr feinen Metallgittern verschlossen werden .
    Habe beim Haus meiner Frau Edelstahl-Gitterdraht , Maschenweite 0,3mm .

    Sombath



    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Hört sich gut an, aber schaffst du durch die vielen Öffnungen nicht auch einen Zugang für alles mögliche Getier? Der Luftspalt ist dann eine ideale Brutstätte für Ameisen und dergleichen, an die man dann nicht rankommt ohne die Mauer wieder aufzureißen.

  2.  
    Anzeige
  3. #592
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Eine Bauweise, wie in Deinen Links ist in dem Village nicht möglich, da nur eingeschossige Häuser genehmigt werden. Auch die Ausführung würde so nicht ins Village passen... und vermutlich nicht genehmigt werden.
    Von wem genehmigt werden, vom Bauträger? Das würde mich ja ziemlich anätzen

  4. #593
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    So sehen die Lüftungsschlitze hier aus:

  5. #594
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ja genau Chak , in Th. muß man sie mit einem feinmaschigen Gitter verschließen ,
    da sich sonst Ungeziefer hinten einnisten kann .

    Sombath

  6. #595
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Richtig .
    Die Schlitze müssen in Th. mit sehr feinen Metallgittern verschlossen werden .
    Habe beim Haus meiner Frau Edelstahl-Gitterdraht , Maschenweite 0,3mm .

    Sombath
    In Thailand braucht man keine Hinterlüftung bei doppeltschaligem Mauerwerk.

    Die Luftfeuchtigkeit beträgt in Zentralthailand(Bkk, HH etc) zwar fast über das ganze Jahr hinweg zwischen 70 und 90%.

    Aber durch die intensive Sonneneinstrahlung ist es im Hausinneren oft sogar sehr trocken. Feuchtigkeit und Pilzbildung gibt es eigentlich nur, wenn Regenwasser durch mangelhafte Bauweise des Daches und der Fenster in die Innenräume gelangt.

  7. #596
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Schau dir mal die schwarzen Fasaden in Bangkok an hier gibt es Schimmel sogar außen .
    Es kann tagelang regnen und die Sonne scheint nicht .
    90% Luftfeuchtigkeit ist Wasser genug , da braucht man kein Regenwasser ,
    Ist die Luftschicht verschlossen , muß erst mal die Baufeuchtigkeit entweichen und es dringt über Risse
    u. Kapillaren ständig diese feuchte Luft u. Schlagregen in den Luftraum ein .
    Natürlich kann die feuchte Luft auch so wieder entweichen , aber nur sehr langsam .
    In der Zwischenzeit bildet sich Kondensat und die Pilze wachsen .
    Habe am Haus meiner Frau im Isaan an der Südwest Seite eine hinterlüftete Verkleidung
    aus einem Kunststoff-Holz angebaut .
    Vorteil :
    Innenwand selbst bei ganztägiger Sonnenbestrahlung in etwa gleich wie Außenluft ( vorher wie eine Heizung )
    Bei tagelangem Regen bleibt die Tragmauer immer trocken .

    Sombath



    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    In Thailand braucht man keine Hinterlüftung bei doppeltschaligem Mauerwerk.

    Die Luftfeuchtigkeit beträgt in Zentralthailand(Bkk, HH etc) zwar fast über das ganze Jahr hinweg zwischen 70 und 90%.

    Aber durch die intensive Sonneneinstrahlung ist es im Hausinneren oft sogar sehr trocken. Feuchtigkeit und Pilzbildung gibt es eigentlich nur, wenn Regenwasser durch mangelhafte Bauweise des Daches und der Fenster in die Innenräume gelangt.

  8. #597
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Schau dir mal die schwarzen Fasaden in Bangkok an hier gibt es Schimmel sogar außen .
    Das sind Flechten und kein Schimmel. Und die kann man mit modernen Farben vermeiden.

    Ich habe in unserem Haus in Rayong, obwohl es nicht optimal ausgelegt ist in Beziehung auf die Regenrinnen null Probleme mit Schimmel oder Pilzen.

  9. #598
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.992
    Je mehr Temperatur-Differenz zwischen innenliegender Mauer und einströmender Luft, desto mehr Schwitzwasser, ist doch logisch. Wer innen ständig 25 Grad haben möchte, der hat bei nicht beschienener Wand im Zwischenraum natürlich mehr Kondensat.

  10. #599
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ja genau Chak , in Th. muß man sie mit einem feinmaschigen Gitter verschließen ,
    da sich sonst Ungeziefer hinten einnisten kann .

    Sombath
    Wie auch immer -
    Es gibt kein Ungeziefer !
    Merk Dir das ruhig !

  11. #600
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Da der Boden unter dem Haus versiegelt wird, ist das an dieser Stelle etwas schwierig... und weil ich mir die Moskitos weitestgehend vom Hals und vom Haupthaus entfernt halten möchte, wird der überwiegende Teil des Grundstückes versiegelt, entweder sandwashed oder mit Granit etc.... Es wird nur wenig Rasenfläche geben.
    1.600 qm Grundstück mit Platten und Granit versiegeln??? Warum nicht gleich Waschbeton-Platten? Ist das nicht ein bisschen übertrieben? Wo bleibt denn das Regenwasser in der Regenzeit?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18