Seite 44 von 352 ErsteErste ... 3442434445465494144 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.555 Aufrufe

  1. #431
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das Asbestrohr ist für die Abwasserleitung.

    Dass du von einer dünnen Wand (7 cm) nicht abzubringen bist haben wir ja bereits festgestellt.
    Asbestrohr ist das Abwasserrohr... und weshalb dünne Wände, hatte ich schon begründet... in Thailand sehe ich an diesem Ort keine Notwendigkeit zu dämmen. Sollte ich über dieses Gästehaus zu einer anderen Meinung kommen, wird das beim Bau des Haupthauses geändert... meine bisherige Erfahrung mit dieser Bauweise war durchwegs positiv.

  2.  
    Anzeige
  3. #432
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich mach in D öfters Sanierungen, wobei öfters alte Sachen rauszureissen sind.
    Der Kunde sagt öfters dazu, dass es evtl. Asbest sein könnte. "Kein Problem" sage ich dann.

    Auf dem Rohstoffhof der Stadt fragt dann hin und wieder ein Angestellter, ob es vielleicht Asbest sein könnte..."Nein, ist es nicht" ist meine Antwort - und ich schmeiss den Mist in den bereitgestellten Container.

    Ah ja, gut zu wissen! ... dann fahr ich ich Zukunft nach ... Heidelberg oder Phayao

    Geht bei uns schon länger nicht mehr ..... Wertstoffhof schon gar nicht, Kosten zwischen 150 und 300 €
    pro Kubik

    Hab die Ablieferung wegen viel geringerer Kosten immer den Hausherrn überlassen ... aber jetzt wird
    bei uns schon der ordnungsgemäße Abbau bzw.der "Schein" kontrolliert


    Witzig: letzes Jahr wieder diesen Eternitsch.eiß grobschlächtich abgebaut, runtergeschmissen ,
    (ohne Wasser, Atemschutz, Ganzkörperkondom und Brimborium, bei meiner Raucherlunge eh wurscht ),
    dafür braucht man mittlerweile auch einen amtlichen Schein TR sowieso 519 irdendwas ... okay, hab ich zwar ...

    Kommt doch glatt die Gewerbeaufsicht !.... ALLE ARBEITEN SOFORT EINSTELLEN !!! (BRÜLL)
    Kruzifix, war sowieso gerade auf 180... runterspring, vor der Megaphontussi aufgebaut, kurzvormloslegen,
    ... MOMENT ... das ist ja meine Schwägerin ! (ja, die arbeitet tatsächlich für die Baustasi)

    Somit kam ich noch mit einer Watschn und Bla Bla Belehrung davon....

  4. #433
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Asbestrohr ist das Abwasserrohr... und weshalb dünne Wände, hatte ich schon begründet... in Thailand sehe ich an diesem Ort keine Notwendigkeit zu dämmen. Sollte ich über dieses Gästehaus zu einer anderen Meinung kommen, wird das beim Bau des Haupthauses geändert... meine bisherige Erfahrung mit dieser Bauweise war durchwegs positiv.

    Das sehe ich genau als deinen Vorteil !

    Ist ja "nur" das Gästehaus ... somit kannst du probewohnen, Fehler korrigieren, Handwerker austesten, etc.

    (is ja auch bei uns ein Spruch ... das erste Haus ist zum Lernen )

  5. #434
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich habe sehr selten einen Ventilator oder eine Klimaanlage an...meine Wohlfühltemperatur beginnt bei 28 Grad und ist nach oben offen... Aircon höchstens nachts einige Stunden. Mir reicht tagsüber der Flow, der überwiegend von dem Berg hinter dem Haus kommt..
    Flow kommt nicht vom Berg, sondern vom Meer, wenn überhaupt in der weit weg vom Meer liegenden Anlage

  6. #435
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    @ socrates,

    ein Durchlauferhitzer mit 3 kW ist für eine einzelne Dusche ok,
    wenn aber das Wasser durch Rohrleitungen sowohl zur Küche, als auch zu den Waschbecken und Dusche soll (Badewanne hast Du ja keine),
    da ist 3 kW ziemlich unterdimensioniert, und taugt eher für ein Gerät in der Duschkabine.

    Der 8 mm2 Kabelstrang wird wohl für die Küche (e-herd) gemeint sein,
    die 4 mm2 für den 3 kW Durchlauferhitzer.

    Bei den Sicherungen gleich RCBOs (FI) nehmen, wo der LS Schalter (Circuits) bereits drinnen ist,
    dann kann man Dir allerdings nur Sicherungskästen mit DIN Hutschiene anbieten,
    und da kommt die Frage, welches Model geplant ist.

    Sollen nur 3 Stromkreise installiert werden ?
    Aussenstromkreise und Innenstromkreise unbedingt trennen.
    Danke für den Hinweis.
    Soweit ich bisher weiss bzw. vermute, handelt es sich um einen Boiler. Dieser wurde bei den bisherigen Häusern auf der Rückseite des Hauses verbaut. Ich habe vor, ihn unter das Dach zu setzen, um dort die Umgebungstemperatur zu nutzen. Klar an einer zentralen Stelle, wo er problemlos zugängig ist.

    Der Herd wird mit Gas betrieben,um unabhängig von Stromausfällen zu sein. Aber mein Engel will einen Kühlschrank der mehr einem Raumschiff ähnelt.. und dafür wird wohl die starke Leitung sein.

    Leider kann ich mit Deinen Fachausdrücken bezüglich der Elektrik nichts anfangen... ich hab davon nicht die geringste Ahnung.. und da hier immer von Erdungsspiess die Rede ist und dieser in der Baubeschreibung steht, war ich erst mal beruhigt.

  7. #436
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Asbestrohr ist das Abwasserrohr...
    .. in Thailand sehe ich an diesem Ort keine Notwendigkeit zu dämmen. Sollte ich über dieses Gästehaus zu einer anderen Meinung kommen, wird das beim Bau des Haupthauses geändert... meine bisherige Erfahrung mit dieser Bauweise war durchwegs positiv.
    Wieviel Häuser hast Du in Thailand denn schon gebaut?
    Oder hast Du gute Erfahrungen in D mit 7cm Aussenwänden ohne Dämmung gemacht???

  8. #437
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    .....
    Sollen nur 3 Stromkreise installiert werden ?
    Aussenstromkreise und Innenstromkreise unbedingt trennen.
    Das ist mir auch aufgefalllen. Zumindest Boiler(s) und AC(s) sollten an eigenen Stromkreise angeschlossen werden, die getrennt vom Rest sind und an RCBOs angeschlossen werden.

  9. #438
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Flow kommt nicht vom Berg, sondern vom Meer, wenn überhaupt in der weit weg vom Meer liegenden Anlage
    Das Meer liegt 700 - 800 m entfernt.. und es zieht sich über eine Bucht in Richtung dieses Berges. Es kann schon sein, dass der Wind vom Meer kommt und der Berg ihn ableitet... doch er kommt in den seltensten Fällen von vorne (Meerseite) sondern meistens von hinten, der Bergseite...

  10. #439
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wieviel Häuser hast Du in Thailand denn schon gebaut?
    Oder hast Du gute Erfahrungen in D mit 7cm Aussenwänden ohne Dämmung gemacht???
    Ich habe jetzt ca. 40 Wochen zu unterschiedlichen Jahreszeiten in unserem Ferienhaus verbracht, das identisch gebaut wurde und genau gegenüber steht.. deshalb kann ich sehr gut beurteilen, ob mir das taugt....

  11. #440
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Holzkopf.. ich weiss auch, wovon ich schreibe..

    Thailand mit Deutschland zu vergleichen ist ähnlich wie Alaska und Afrika.

    Isolierst Du nur die Aussenwände kommt die Wärme über Fenster und Dach... und dann darfst nicht mal schnell zum Kühlschrank gehen und die Türe offen lassen... denn wenn die Wärme einmal im Haus ist, kommt sie nirgendwo mehr heraus.

    Für mich ist das alles westlicher Quatsch, der nicht übertragbar ist. Sogar hier gibt es ein Gutachten, das ausgerechnet die KfW-Bank in Auftrag gab. Darin kann jeder nachlesen, dass sich in den meisten Fällen die Kosten der Aussenisolierung nicht rechnet...

    Meine Bauweise ist jedoch nicht an den Kosten orientiert, sondern an der Praxis und meinem Erleben.

    Sorry, socci ... totaler Humbug jetzt !

    fett 1: macht man auch nicht "nur" und dann System mit Umluft , wie in TH ... mal später erklär

    fett2: das Gutachten zeigste mir mal ..... hab da komplett andere Berechnungen und Erfahrungen !
    ( und das basiert nicht nur auf irgendein virtuelles Geschwurbel hier meinerseits, könnte ja ein Pseudo-
    Heimwerker ohne Plan sein) gerade wegen Zuschüsse (insbesondere der KFW) und optimaler
    Berechnung ziehe ich da den Energiebeauftragten der Stadt heran, Ing. ..... welcher zur Förderung
    ein ca. 30seitiges Gutachten erstellt .... das wurde immer "gefressen" und die Isolierung hat sich auch
    gerechnet ! (dein Haus wohnt ja nicht weit weg von mir ... den schicke ich dir mal auf Wunsch vorbei)

    Auch bei unserem Altbau hat sich mein selbst entwickeltes Außendämmsystem schon nach 8 Jahren
    abbezahlt !

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18