Seite 38 von 352 ErsteErste ... 2836373839404888138 ... LetzteLetzte
Ergebnis 371 bis 380 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.893 Aufrufe

  1. #371
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Ja was soll dann ein Vertrag der vor Gericht keinen Bestand hat?

  2.  
    Anzeige
  3. #372
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der darf den Partner aber nicht schlechter stellen als vom Gesetzgeber vorgesehen
    Es gibt nur wenige sittenwidrige Vereinbarungen, die damit ungültig wären.
    "Schlechter stellen" ist relativ......auch vor Gericht

  4. #373
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ja was soll dann ein Vertrag der vor Gericht keinen Bestand hat?
    wenn man seinem Vertragspartner vertraut, funktioniert das... und da ich sehr großzügig mit der Abfindung war, trotz Ehevertrag, gab es kein Problem wegen des Trennungsjahres...das Gesamtpaket hat gepasst.

    der Vertrag hatte über 20 Seiten und regelte jedes Detail, von Aufenthaltsbestimmungsrecht der Kinder, Trennungsjahr, Vermögensausgleich usw....

    war für alle Beteiligten eine faire Geschichte...

  5. #374
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Natürlich reden wir hier über Finanzen was denn sonst.

  6. #375
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    so auch nicht richtig... Du kannst den Partner schlechter stellen...und wenn er damit einverstanden ist, ist das kein Problem. Vor Gericht würdest Du jedoch verlieren...

    Beispiel: im Trennungsjahr besteht Unterhaltspflicht... auch mit Ehevertrag... wurde bei uns ausgeschlossen, weil mit dem Trennungsvertrag im Zuge der Abfindung eine einvernehmliche Regelung getroffen wurde...

    Der Notar war verpflichtet, darauf hin zu weisen und hat dies im Vertrag vermerkt...
    Habt Ihr eure Scheidung jetzt schon per Notarvertrag geplant?

  7. #376
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Natürlich reden wir hier über Finanzen was denn sonst.
    nicht nur... z.B. kann niemand ohne gerichtliche Entscheidung auf das Sorgerecht verzichten... er kann schon... ist aber nicht rechtsgültig.

    und genau darum geht's...

    wo kein Kläger, da kein Richter...

  8. #377
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Habt Ihr eure Scheidung jetzt schon per Notarvertrag geplant?
    muss ich nicht... da mein Vermögen sich nicht mehr mehrt, sondern nur das meines Engels...und bei Zugewinnausgleich müsste sie mir den Wertzuwachs ausgleichen... worauf ich verzichte (n würde).

  9. #378
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Ich wüsste nicht wozu ich einen notariellen Vertrag bräuchte wenn mei Partner vernünftig ist. Solche Verträge braucht man doch nur im Streitfall, als wenn man sich nicht mehr vernünftig einigen kann. Diese Verträge müssen dann jedoch rechtlich Bestand haben und dürfen geltendes Recht nicht brechen oder beugen.

    kannst ja mit einem Asylanten nen Arbeitsvertrag aushandeln mit 12 Stunden täglich, 7 Tage die Woche für2€, Urlaub gibt's nicht und gegessen wird was auf den Tisch kommt.

    das hat rechtlich keinen Bestand, also wozu sollten solche Verträge taugen.

  10. #379
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn man seinem Vertragspartner vertraut, funktioniert das... und da ich sehr großzügig mit der Abfindung war, trotz Ehevertrag, gab es kein Problem wegen des Trennungsjahres...das Gesamtpaket hat gepasst.

    der Vertrag hatte über 20 Seiten und regelte jedes Detail, von Aufenthaltsbestimmungsrecht der Kinder, Trennungsjahr, Vermögensausgleich usw....

    war für alle Beteiligten eine faire Geschichte...
    Also hast Du Deinen bisherigen, verflossenen 2 Ehefrauen genauso vertraut, wie Deinem jetzigen Engel?

  11. #380
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Also hast Du Deinen bisherigen, verflossenen 2-3 Ehefrauen genauso vertraut, wie Deinem jetzigen Engel?
    es waren 2 und nein... da hatte ich einen Ehevertrag und sie vertrauten mir... sie haben es nicht bereut...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18