Seite 350 von 352 ErsteErste ... 250300340348349350351352 LetzteLetzte
Ergebnis 3.491 bis 3.500 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.608 Aufrufe

  1. #3491
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben auch 3 Jahre in bkk gemietet.

    War immer ziemlich stressig, die Vermieter haben einen immer unter Druck gesetzt, sind aufgekreuzt und in die Wohnung rein, wann sie wollten.

    Am Tag, an dem der Strom faellig war, hat um spaetestens um 13.00 das Telefon geklingelt und es wurde die Zahlung angemahnt.

    Wir waren echt froh, als unser Haus fertig war.

  2.  
    Anzeige
  3. #3492
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    War immer ziemlich stressig, die Vermieter haben einen immer unter Druck gesetzt, sind aufgekreuzt und in die Ohnung, wann sie wollten.
    Kann man glaub ich nicht verallgemeinern. Kommt auf den Vermieter an. Wuerde mir nicht in den Sinn kommen, irgendwo reinzuplatzen, wenn nicht irgend ein Notfall passiert. Selbst dann wird ja vorher telefoniert. Oder man wird zum BBQ eingeladen . Aber gibt sicher auch Arschloecher, wie ueberall.

    Andererseits ist es im Falle der Seebaeder doch eher so, dass ein Makler zwischenhaengt und versuchen wird, jeden direkten Kontakt zwischen Mieter und Vermieter zu verhindern, um sich Folgekosten bei Verlaengerung bezahlen zu lassen.

  4. #3493
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wir haben auch 3 Jahre in bkk gemietet.

    War immer ziemlich stressig, die Vermieter haben einen immer unter Druck gesetzt, sind aufgekreuzt und in die Wohnung, wann sie wollten.

    Am Tag, an dem der Strom faellig war, hat um spaetestens um 13.00 das Telefon geklingelt und es wurde die Zahlung angemahnt.

    Wir waren echt froh, als unser Haus fertig war.
    als Mieter kann man sich den Vermieter aussuchen und muss nicht bleiben wenns nicht gefällt, das ist auch in Deutschland so. Als Hauseigentümer hat man mehr Rechte bezüglich des eigenen Hauses, nicht jedoch was das Umfeld und Nachbarn betrifft.

    Du musstest jetzt einen Teil Deines Urlaubes mit Handwerkern zubringen und dich um Feuchtigkeitsschäden kümmern, als Mieter oder
    Kunde im Hotel bist du von sowas weniger zu beeindrucken. Hat alles Vor.- und Nachteile.

  5. #3494
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wir haben auch 3 Jahre in bkk gemietet.
    War immer ziemlich stressig, die Vermieter haben einen immer unter Druck gesetzt, sind aufgekreuzt und in die Wohnung, wann sie wollten.Am Tag, an dem der Strom faellig war, hat um spaetestens um 13.00 das Telefon geklingelt und es wurde die Zahlung angemahnt.
    Ich wohne jetzt seit 11 Jahren in Thailand zur Miete, und Probleme mit dem Vermieter gab es eigentlich nur wenn das Mietverhältnis beendet, und die Kaution zurück verlangt wurde. Da ging es dann los von wegen der Schäden die man angeblich verursacht hat, und zurück gab es rein gar nichts.

    Dabei hatte meine Frau mich immer händeringend davon abgehalten auch nur den kleinsten Nagel in die Wand zu hauen, weil es ja nicht unser Eigentum sei und nur gemietet. Wir würden die Kaution dann nicht zurück bekommen.

    Das Ende vom Lied war immer das gleiche, Frau beschimpft den Vermieter per Telefon weil er die Kaution einbehält. Und ich mache mit der Mietwohnung jetzt was ich will, denn ich weiss dass es die Kaution sowieso nicht zurück gibt.

  6. #3495
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    was tun? was ist, wäre besser?

    schau, es verhält sich eindeutig so: hat man, man muß es sich hierbei schon ehrlich zugestehen, selber, vollkommen unabhängig anderer Meinungen, keine Ahnung oder periphere (unzureichende), dann mieten.

    Sollte es sich aber anders verhalten, also Ahnung (zu meist auf Grund von gründlicher Erfahrung der Verhältnisse), dann kaufen.

    Zweites ist sicherlich dem Ersten überlegen, vorausgesetzt es ist so wie in dieser simplen Logik eindeutig verständlich erklärt. Ansonst eben, sollten sich auch nur ansatzweise irgendwelche Fragen stellen, mieten..

  7. #3496
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    als Mieter kann man sich den Vermieter aussuchen und muss nicht bleiben wenns nicht gefällt, das ist auch in Deutschland so. Als Hauseigentümer hat man mehr Rechte bezüglich des eigenen Hauses, nicht jedoch was das Umfeld und Nachbarn betrifft.

    Du musstest jetzt einen Teil Deines Urlaubes mit Handwerkern zubringen und dich um Feuchtigkeitsschäden kümmern, als Mieter oder
    Kunde im Hotel bist du von sowas weniger zu beeindrucken. Hat alles Vor.- und Nachteile.
    Klingt vernünftig. Allerdings dürfte der Druck aus der Umgebung "Eigentum" zu erwerben, beim ein oder anderen, nicht zu unterschätzen sein.

    Weiß nicht wie es bei anderen Membern ist. Wird wohl kaum einer sagen, dass er aufgrund irgend einer Anforderung von außen, Eigentum erworben hat.

    Kann das nur aus eigener Erfahrung sagen. Der nicht gekaufte PKW, das nicht gekaufte Haus, wird immer wieder mal von unterschiedlichster Seite, in diversen Varianten, erwähnt.

  8. #3497
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nee klar, haste recht.

    Die erste Wohnung wurde von der Wohnungsgesellschaft gemanagt, war relativ unpersoenlich, was eher vorteilhaft war.
    Allerdings war der Strom doppelt so teuer, wie vom E-Werk.

    Und die Nachbarn erst: Nachts aufm Home Theatre bei voller Lautstaerke Filme gucken, Streitereien , fliegende Tueren und Schuhe...man,man,man

  9. #3498
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.000
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Und ich mache mit der Mietwohnung jetzt was ich will, denn ich weiss dass es die Kaution sowieso nicht zurück gibt.
    Vor Deinem Erfahrungshintergrund eine weise Entscheidung.

    Meine Frau erstattet immer anstandslos die Kaution, wenn der Vertrag zeitlich erfuellt wurde und keine mutwillig verursachten Schaeden vorhanden sind.

  10. #3499
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Es spricht ja auch nichts dagegen, wenn man die LKS-Zeit hinter sich gelassen hat (ja, ich weiß jetzt, was das heißt und wollte es gleich mal einbauen ), seine thailändische Frau abzusichern, die einem vielleicht Kinder geschenkt hat und immer für einen da war, jahre- oder jahrzehntelang mit Dir durch dick und dünn gegangen ist. Nur seine eigene Absicherung sollte man dabei ebenso wenig außer Acht lassen...

  11. #3500
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.327
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Klingt vernünftig. Allerdings dürfte der Druck aus der Umgebung "Eigentum" zu erwerben, beim ein oder anderen, nicht zu unterschätzen sein.

    Weiß nicht wie es bei anderen Membern ist. Wird wohl kaum einer sagen, dass er aufgrund irgend Anforderung von außen, Eigentum erworben hat.

    Kann das nur aus eigener Erfahrung sagen. Der nicht gekaufte PKW, das nicht gekaufte Haus, wird immer wieder mal von unterschiedlichster Seite, in diversen Varianten, erwähnt.
    ich finde das sollte immer der entscheiden der die Brötchen verdient und alle Vor.- und Nachteile zu finanzieren hat.
    Meine Frau hätte auch gern längst ein eigenes Haus in Thailand so wie fast alle der hier lebenden Thais. Ich entscheide aber darüber ob ich mit meinem Geld in Thailand ein Haus und eine ständige Baustelle für meine Urlaube hinstelle was den Rest des Jahres höchswahrscheinlich von Teilen der Familie kostenfei abgenutzt werden würde. So erlebe ich es jedenfalls bei unseren Bekannten.

    Für mich stellt sich die Fage einfach nicht weil ich ständig herumreise und ich den Service eines Hotels zu würdigen weiß.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18