Seite 303 von 352 ErsteErste ... 203253293301302303304305313 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.021 bis 3.030 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.282 Aufrufe

  1. #3021
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Wer schrieb da ueber " die Unvolkommenheit des Landes"? Welches Land ist dann da gemeint? Welches Land ist denn vollkomen? Ist nicht vielleicht die unberuehrte Dschungelnatur der Vollkommenheit am naechsten?
    Ich bin der Meinung, die Unvollkommenheit liegt in uns selbst. Wir kommen "unvollkommen" vorbereitet in ein uns fremdes Land welches wir nur "unvollkommen" kennen und so wie es ist nicht akzeptieren wollen.
    Wir kommen mit unseren eigenen Vorstellungen in dieses Land und setzen voraus, dass alles so ist wie wir es gewohnt sind in unserer "vollkommenen Welt". Wenn nicht, dann haben wir ploetzlich Probleme. Und wir meinen den Thais beibringen zu muessen wie es "vollkommen richtig" zu machen ist. Das Problem: Wenn ich in ein so fremdes Land gehe und ich etwas voraussetze (Dinge welche fuer mich "vollkommen normal" sind ) ist MEIN erster Fehler schon gemacht. Und das Problem habe ICH, nicht die Thais. Ich denke das WIR uns hier anpassen sollten, an unser Gastland und die Thais. Wir sollten sie respektieren und akzetpieren so wie sie sind und uns mit Ihnen arrangieren und nicht als "unvollkommen" ansehen. Meine persoenlichen Erfahrungen mit den Thais sind hauptsaechlich sehr positiv. Wenn man Ihnen Respekt entgegen bringt und wir unsere Arroganz der eigenen "Vollkommenheit" mal ueber Bord werfen koennen, dann werden wir auch mit Respekt behandelt und vieles, sehr vieles wird ploetzlich ganz einfach moeglich. Wir sollten erst einmal lernen wie das alles hier laueft. Das braucht Zeit, Jahre, vielleicht viele Jahre. Aber dann werden wir merken dass das alles hier gar nicht so "unvollkommen" ist. Es ist eben nur anders und WIR muessen das nur verstehen.
    Danke fuers Lesen

  2.  
    Anzeige
  3. #3022
    Avatar von Peterdee

    Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von bangkok Beitrag anzeigen
    Hausbau in Deutschland und Thailand kann man wohl nicht 1zu1 miteinander vergleichen. Die klimatischen Verhältnisse sind völlig unterschiedlich und auch das Baumaterial ist nicht das gleiche.
    Ich habe noch keinen gesehen, der hier mit einem Lehmann rumläuft und Mauern einhaut. Warum sollte man sich also einen "Bunker" bauen?
    Stimmt genau.
    Man kann DACH und Thailand ueberhaupt nicht vergleichen. Und DAS ist auch der Punkt. Zuviele Dinge sind voellig anders. Der Versuch Deutsche Bautechnik hier zu implementieren kann unter Umstaenden absolut nach hinten losgehen, wenn man die hier voellig anderen Voaussetungen ausser Acht laesst. Unterschiede bestehen im Klima, wie Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, UV und IR Belastung, Salz, Sand und Staub in der Luft, zum Teil enorme Temperaturunterschiede, enorme Regenwassermassen in kuerzester Zeit. Des weiteren in dem Baugrund, welche Probleme der Statik aufrufen sowie mit der Erdung der el. Installation. Voellig andere Bauchemie, welche wiederum voellig andere Wechselwirkungen auf das Installationsmaterial und deren Installationtechnik hat. Voellig andere Bauvorschriften und Ausfuehrungtechniken. Voellig andere Standards in der Bauausfuehrung. ( ES IST EINFACH ALLES ANDERS!!!

  4. #3023
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ...nur weil ein Mitarbeiter gekündigt hat und es Verzögerungen in der Planung gibt....
    Das war laut Deiner Aussage nun der Dritte, der keine Lust hat, auf die Sonderwuensche eines Farangs (Dir) einzugehen, sondern lieber mit Standardkonstruktionen zu tun haben will. Mag daran liegen, dass er es gar nicht anders kann, nicht die Verantwortung uebernehmen will. oder ganz einfach keinen Bock hat, mehr zu machen, als er muss. Ob die gekuendigt haben, weisst Du gar nicht, war vielleicht einfach nur eine Ausrede. Mir waere nach dem Fehler des 2. Kollegen der Laden mehr als suspekt und ich haette mir einen faehigen Architekten (mit Referenzen) gesucht.

    Was mich selbst angeht, ich habe 2 Condos und 2 Haeuser in TH, alle fertig gekauft. Das spart das ganze Theater mit dem Bau, man sieht was man bekommt und was noch wichtiger ist, man sieht wie das Management einer Anlage funktioniert.

  5. #3024
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Bei uns haben sie die Treppe als Hühnerleiter gebaut. Noch dazu haben sie versucht, die Aufstiege der Stufen ungleichmässig zu machen, was ich grade noch verhindern konnte, bzw. abreissen lassen habe.


  6. #3025
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich wuerde aus der Ferne sagen, dass den Architekten die Sonderwuensche des Kunden auf den Wecker gehen.

  7. #3026
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von bangkok Beitrag anzeigen
    Hausbau in Deutschland und Thailand kann man wohl nicht 1zu1 miteinander vergleichen. Die klimatischen Verhältnisse sind völlig unterschiedlich und auch das Baumaterial ist nicht das gleiche.
    Ich habe noch keinen gesehen, der hier mit einem Lehmann rumläuft und Mauern einhaut. Warum sollte man sich also einen "Bunker" bauen?
    Von mir aus kann Sokki im Zelt Leben, oder in einer Original Thai Holzbude aus grob zusammengeschusterten Holzplanken. Was ich kritisiere ist sein Unwissen und seine Argumentation. Eine 12,5 cm Wand mag hellhörig sein, aber nicht stabil im Sinne von ernsthaft stabil.

  8. #3027
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Was weißt du denn über Stabilität wenn Du hier darüber diskutierst ob man eine Wand in 7cm!!!!! Steinstärke bauen sollte ?

    auch Deine jetzt 12,5cm Wand haue ich dir mit 2 Schägen eines Lehmans ein, das ist in Deutschland man gerade der Verblender der vor die eigentliche Wand gesetzt wird.
    zum einen haust DU keine Mauer ein, die mir gehört...auch nicht mit Deinem Lehmann.... und zum anderen... es ist ein Gästehaus... zum wiederholten mal...da reicht mir eine 12,5er Mauer.

  9. #3028
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Eine typische Ausrede. Die wollen Mehrkosten generieren ����
    Gibt es in DACH auch.
    Quatsch... wodurch sollen die denn bei der Planung entstehen ? Mehrkosten entstehen, weil wir andere und zusätzliche Materialien verwenden... das ist der einzige Grund.

  10. #3029
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    ohne verbauten Bewehrungsstahl haue ich die ganz locker um. Jedenfalls würde ich nicht so bauen.
    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wirst Du nie in Thailand bauen... somit wird Deine Lernkurve (Chak) sehr flach verlaufen.

  11. #3030
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von Peterdee Beitrag anzeigen
    Stimmt genau.
    Man kann DACH und Thailand ueberhaupt nicht vergleichen. Und DAS ist auch der Punkt. Zuviele Dinge sind voellig anders. Der Versuch Deutsche Bautechnik hier zu implementieren kann unter Umstaenden absolut nach hinten losgehen, wenn man die hier voellig anderen Voaussetungen ausser Acht laesst. Unterschiede bestehen im Klima, wie Sonneneinstrahlung, Feuchtigkeit, UV und IR Belastung, Salz, Sand und Staub in der Luft, zum Teil enorme Temperaturunterschiede, enorme Regenwassermassen in kuerzester Zeit. Des weiteren in dem Baugrund, welche Probleme der Statik aufrufen sowie mit der Erdung der el. Installation. Voellig andere Bauchemie, welche wiederum voellig andere Wechselwirkungen auf das Installationsmaterial und deren Installationtechnik hat. Voellig andere Bauvorschriften und Ausfuehrungtechniken. Voellig andere Standards in der Bauausfuehrung. ( ES IST EINFACH ALLES ANDERS!!!
    Andere Bedingungen und andere Voraussetzungen erfordern angepasste Lösungen. Die Physik behält aber trotzdem ihre Regeln.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18