Seite 281 von 352 ErsteErste ... 181231271279280281282283291331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.801 bis 2.810 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.449 Aufrufe

  1. #2801
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    und du kannst die Menschen einschätzen ,nachdem du gratis das Buffet geplündert hast ,naklar, gratis=toller Kumpel.
    Ist doch schön wenn du dich mit Socci tolle versteht ,gibt ja im Jänner wieder einen Empfang, soweit ich mich erinnere.
    Hast Du schon mal etwas von einem Gastgeschenk gehört? Ein beschränktes Gehirn kennt so etwas natürlich nicht!
    war also nichts mit "gratis=toller Kumpel".
    Es gibt offene Menschen, die Kontakte suchen. Und dann gibt es noch die Kreaturen, die sich hinter ihrem PC verstecken
    und Ihre beleidigenden von Dummheit strotzenden Gedanken in Foren veröffentlichen.
    Ich gehe mal davon aus, dass sich hier einige angesprochen fühlen werden und wieder sinnfreie Antwortkommentare posten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2802
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    wenn jemand ernsthaft schreibt er hätte einen Biergarten als ein weiteres Unternehmen laufen und dieser Biergarten besteht lediglich aus einem Tisch und ner Bank mit 6 sitzplätzen, wie nennt man sojemanden, wie nennst Du so jemanden. Lies wenn du willst seinen ganzen
    Quatsch den er bis jetzt hier abgelassen hat, wenn Du dann immer noch der Meinung bist mit einem seriösen Mann zu verkehren, dann bist Du eben einfach zu dumm um zu lesen.
    Es empfielt sich, sich mal darüber zu informieren, wann ein Biergarten ein Biergarten ist. Die Anzahl der Tische und Sitzplätze ist, soweit ich gelesen habe, nicht vorgegeben.

    Biergarten ? Wikipedia

  4. #2803
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    das Thema ist in Bearbeitung... deshalb ist das ganz gut, dass wir noch Zeit haben... bisherige Erkenntnis: Gasbeton 20 cm... Isolierung unterm Dach... und die dicken Fenster... was noch idealer wäre, wär wohl eine Betondecke... doch da werden sie wohl nicht mit machen und überfordert sein...
    Warum? Wenn zweigeschossig gebaut wird muss auch eine Betondecke rein.

  5. #2804
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was anders schmeckt ist Kuemmel und Kuemmel und Petersilie und Petersilie
    Stimmt schon.

  6. #2805
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    175
    Zitat Zitat von Peterdee Beitrag anzeigen
    Gut,.......................
    Granit "Chompoo" kenne ich nicht, kann also auch nichts dazu sagen. Granit ist eh nicht mein Fachgebiet.
    Beginn 2016??? Das sich die Baufirma da jetzt schon mit dir unterhaelt ist schon ein gutes Zeichen von denen.
    Es tut mir leid das ich das sagen muss, auch wenn ich dich und dein Vorhaben eigentlich grundsaetzlich respektiere. Aber die ganze Sache scheint mir alles andere als ausgegoren und braucht jetzt noch gar nicht im Datail geplant werden. Als ein reiner Zeitvertreib (zu dem sicher auch dieser ganze Post hier zaehlt) oder Traeumerei mit einer Zukunftvision ist das aber ok.
    Sehr erfreulich, dass es noch Member gibt, die sinnvolle Beiträge schreiben. Danke.

  7. #2806
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Hier wie versprochen ein paar Bilder, wie man Dachbelueftung auf verschiedene Weise realisieren kann. Alles Moo Baan Haeuser.

    Wenn Dir ein Developer erzaehlt das geht nicht oder gibt's nicht, so haut er Dir schlichtweg die Tasche voll, weil er so billig, billigst, wie moeglich bauen will. Hinterher hast Du aber das Nachsehen.






  8. #2807
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ----->wo ist eigentlich hier und wo ist zu Hause? (ich meine für Deinen Engel....)

    mein Engel an Dich:

    khob khun Kha... sie freut sich wirklich... Danke.

    https://asiashoponline.de/frisch-und...-thailand-100g

    https://asiashoponline.de/frisch-und...-thailand-100g

    mein Engel an Dich:

    khob khun Kha... sie freut sich wirklich... Danke.

  9. #2808
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Peterdee Beitrag anzeigen
    Gut,
    was die Fenster angeht so ist sollte erst einmal nicht das Design entscheidend sein, sondern das verwendete Material. Also PVC, Thai-Aluminium, gescheite Aluminum Fenster oder eben Holz. Ich persoenlich wuerde zu guten bis sehr guten Aluminiumfenstern raten. Wie gesagt, die gibt es hier und niemand muss das teuer von D importieren. Wenn man das trotzdem unbedingt so machen will, weiss der Fuchs warum, dann muss eben nur die Laibung einigermassen stimmen. Koennen die Thais schon hinbekommen, manchmal. Fensterglas in den verschiedenensten Ausfuehrungen gibt es auch ueberall hier in Thailand, also kein wirkliches Thema Natuerlich nimmt man keine braune Verglasung, um Gottes Willen. Das sind nur effektive Flaechenheizungen. Man nimmt reflektierendes Glas in der Wunschfarbe, moeglichst keine Folien. Bei den Folien weiss man nie wie lange die halten, da die UV Belastung in Thailand enorm hoch ist und den Kunststoff zersetzt. Der Lichteinfall ins Fenster ist kein Argument, da dieser mit Vorhaengen abgeschattet wird. Fernzuhalten sind Infrarot, wegen der Aufheizung und UV wegen der Farb und Materialzersetzung. Und NEIN, nicht jedes Fenster laesst sich mal eben so mit einem Schraubenzieher aufhebeln. Zumindest nicht schnell und zerstoerungsfrei. Fuer die ueblichen Thai-Alufenster brauche ich nicht einmal einen Schraubenzieher, das geht voellig werkzeuglos und in Sekunden.
    Das du zwei verschieden Tanks fuer Haus und Garten/Toileten verwendest ist voellig klar und bedarf keiner weiteren Erklaerung, zumindest nicht fuer mich. Filter, welche ich bei "HOMEPRO" bekommen kann, entsprechen nun gar NICHT denen welche ich angefuehrt habe. Mal ganz davon abgesehen das man nich bei HOMEPRO einkaufen geht. Ferner kann der von mir angesprochene Filter bei einem Durchlussvolumen von 500l/Stunde beide Haeuser versorgen. Ein 20er Superblock ist ein in Thailand ueblicher Baustein aus einem Gasbeton mit einer Breite von 20 cm. Sollest Du eigentlich wissen, wenn du wie du selbst sagts alles bedacht hast. Seltsam finde ich das dir deine Baufirma diesen Stein nicht angeboten hat. Der ist etwas teurer, ja. Jedoch ergeben sich mit dem 20er Superblock waehrend des Baus und auch spaeter sehr wertvolle Vorteile.
    Das Du von Isolierung in Thailand nichts haelst, ist deine Sache und muss so aktzeptiert werden. Garantieren kann ich dir aber das du deine Meinung aendern wirst sobald du mal hier eine laengere Zeit lebst. Aber auch das ist deine Sache. Du hast da schon eine etwas komische Ansicht. In Deutschland sollte also auch nicht isoliert werden weil man dann ja die Kaelte im Haus hat und die dann nicht mehr raus bekommt??? Wer alle Fenster und Tueren 24/7 offenstehen hat bekommt in Thailand sehr schnell ein Reinigungsproblem. Ausserdem ein Sicherheitsproblem.
    Fuer die Klimatisierung wude ich eher ein Kassetentyp empfehlen. Die sind leiser, und wesentlich angenehmer und gesuender im Kaltluftaustritt. Auserdem einfacher zum einbauen als der "ceilling Type"
    Granit "Chompoo" kenne ich nicht, kann also auch nichts dazu sagen. Granit ist eh nicht mein Fachgebiet.
    Beginn 2016??? Das sich die Baufirma da jetzt schon mit dir unterhaelt ist schon ein gutes Zeichen von denen.
    Es tut mir leid das ich das sagen muss, auch wenn ich dich und dein Vorhaben eigentlich grundsaetzlich respektiere. Aber die ganze Sache scheint mir alles andere als ausgegoren und braucht jetzt noch gar nicht im Datail geplant werden. Als ein reiner Zeitvertreib (zu dem sicher auch dieser ganze Post hier zaehlt) oder Traeumerei mit einer Zukunftvision ist das aber ok.
    für mich ist das Gästehaus ein Experiment... mit dem ich Erfahrungen sammle, um sie dann später im Haupthaus entweder zu ändern oder bei zu behalten.

    Deine Fachkenntnis ist überwältigend und überfordert mich.

    Es gibt leider viele Widersprüche an sich...z.B. was nützen 20er breite Steine, die die Wärme speichern und nachts wieder abgeben. Die Begründung dazu war, dass der Raum dann leichter herunter gekühlt werden kann... und die Kühle im Haus bleibt und der Garten nicht mitgekühlt wird (Chak).

    in jedem Fall stehen die 20er Steine im Widerspruch zu einer Gipskartondecke mit wenig Isolierung... denn wenn die Kühle auch mit dicken Steinen vor dem Austritt gehindert wird, so entweicht sie über die dünne Decke...

    Home-Pro.. ist für mich im Moment lediglich eine Informationsquelle.

    der Unterschied zu Deutschland ist, dass man vor der Dämmung der Aussenwand alle anderen Wärmeverlustquellen (Fenster, Decken, Rolladenkästen etc.) abarbeitet und zuletzt die Wände gedämmt werden.

    Hier spielen wieder die Gipskartondecken eine Rolle... niemand würde in D Geld für eine Wanddämmung ausgeben, wenn der Wärmeverlust über diese Decke gegeben ist.

    Es gibt viele Widersprüche.... und ich habe als Erfahrungswert das Ferienhaus... das mit den 7 cm breiten Gasbetonsteinen gebaut wurde... auch wenn sich hier tagsüber die Steine aufheizen, ist die gespeicherte Wärme nach Sonnenuntergang sehr bald nach aussen abgegeben und die Umgebungstemperatur nimmt ab.

    Ich weiß nicht wer es hier schrieb, aber ein Post besagte, dass die 20er Steine im Sommer die Raumtemperatur nachts nicht unter 30 Grad gehen lassen, während die dünnen Steine abkühlen und eine Raumtemperatur von 25 Grad zu lassen.

    Die Fenster hatte ich abgelichtet:

    Fotos Iphone 18.12.2014 018.jpgFotos Iphone 18.12.2014 019.jpgFotos Iphone 18.12.2014 020.jpg

    Wir haben uns für das Fenster auf dem 3. Bild entschieden... es werden insgesamt 4 Stück jeweils in den Bädern und den beiden Schlafzimmern (natürlich in anderer Größe) eingebaut. Die Glasfront an der Vorderseite ist fest bzw. sind Schiebetüren...

    Das Glas habe ich im Büro des Juniorchefs entdeckt und hat den Vorteil, dass es nach aussen spiegelt, also die Sonne abweist und nach innen sehr viel Licht durch lässt und es somit hell ist.

    Da 90 % unserer Fensterflächen von einer 3 m breiten Terrasse überdacht sind bekommen sie keine direkten Sonneneinstrahlung ab. Für mich spielt aber auch die Optik eine Rolle... und so denke ich, ist vorerst mal alles bedacht.

    Was nun die Planungszeit betrifft, ist meine erste Erfahrung, die ich hier weiter geben kann und möchte folgende:

    Vergesst alles was ihr an Bauplanung in Deutschland kennen gelernt habt. Es mag Zufall sein, da der Mitarbeiter, der die Pläne zu Beginn ausgearbeitet hat mittlerweile gekündigt hatte und nun ein junger Mann seinen Job übernommen hat, der morgen sein Architekturstudium abschließt.....

    Wir hatten den Grundplan bereits vor 1 Jahr erstellt und besprochen... im Juni dann weiter ausgearbeitet... im Verlauf des Sommers sollten dann die finalen Änderungen in den Plan eingearbeitet werden... und als wir ankamen hieß es, die 3 D Ansichten wären fertig, wie alles andere auch...

    Nachdem wir uns die Pläne nun am Wochenende angesehen haben, stellen wir fest, dass im Plan mal kurz ein Teil des Hauses vergessen wurde und natürlich damit auch die darin enthaltenen Bestandteile... an anderer Stelle wurde sehr kreativ geändert, was zwar nett anzusehen ist, jedoch nicht meiner Vorstellung entspricht.

    Ich denke, dass das die Folge des Personalwechsels ist... und muss darüber schmunzeln.

    Wir haben nun vor in den nächsten Tagen uns den frischgebackenen Architekten zu schnappen und uns mit ihm in einen Raum ein zu schließen und jedes Detail auf Papier oder in den PC zu bringen...

    Sollte das nicht möglich sein, behaupte ich aus heutiger Sicht, werden wir noch das ganze Jahr 2015 benötigen bis der endgültige und von mir abgesegnete Plan vorliegt...

    und bevor dieser Plan nicht vorliegt, gibt es keinen Bauauftrag und keine Anzahlung.

    Wäre die Planung abgeschlossen, könnte man das als Zeitvertreib bezeichnen... so ist es ein wenig mehr... da es um substanzielle Dinge geht.

    Granit Chompoo war eine von mir gewählte Formulierung und sollte lediglich Auskunft über die gewünschte Farbe sein... Chompoo = rosa.

  10. #2809
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Was du nicht ergänzend auch nicht im geringsten lieferst.
    lass Dir doch Zeit... das wird schon noch... das Leben geht ja weiter..

  11. #2810
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Cantor Beitrag anzeigen
    Spätestens wenn er auf die Schnauze gefallen ist wird er merken wie Recht doch viele hier haben.
    wenn ich in meinem Leben auf die Schnauze fiel, habe ich mich aufgerappelt und bin weiter meinen Weg gegangen... viele andere bleiben liegen und erstarren in Selbstmitleid oder werden bösartig...

    DAS ist das Leben... mal rauf und mal runter... und wenn die Bude zusammenfällt, hol ich mir nen Maurer und bau sie wieder auf.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18