Seite 167 von 352 ErsteErste ... 67117157165166167168169177217267 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.661 bis 1.670 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.513 Aufrufe

  1. #1661
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ähh, du willst einen 2D Plan in ein 3D Modell übertragen?

    Das geht nur umgekehrt.
    Yogi.. ich kenn mich mit dieser Materie nicht aus... ich weiß aber, dass es Programme gibt, mit denen man ein Haus bis ins letzte Detail entwerfen kann... ähnlich wie bei einem Modell...

    und das würde ich gerne haben wollen... um mir an zu sehen, was ich bestellt habe und ob ich das was ich wollte, auch gebaut wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #1662
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Geht freilich, nur ist das so nicht vorgesehen. Alles Extraarbeit, die nicht einkalkuliert ist und die sich auch nicht praktisch umsetzen laesst.

    Ist genauso, wie dem Anstreicher zu erklaeren, dass keine Farbe ins Wasser gehoert. Man dreht sich um und er kippt Wasser rein.

    Welcome to the real world
    seh ich anders... es gibt Planer, auch in Thailand, für die ist der Umgang mit 3 D Programmen das tägliche Brot... klar, wenn ich eine Baufirma beauftrage, erhalte ich einen Bau... bzw. kann man froh sein, dass er in der Lage ist, einen Plan zu erstellen.

    3 D habe ich von ihm nicht erwartet... soll aber möglich sein.

  4. #1663
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Warum sollte jemand vor dir seinen "Schwannz einziehen? Das dich einige Leute nicht kennenlernen wollen, liegt wohl eher an deiner zweifelhaften Selbstdarstellung.
    wer von der (Selbst-)darstellung in einem Forum auf die Realität schließt, zeigt, dass er einen begrenzten Horizont hat. Aber das ist man von Dir ja gewohnt.

  5. #1664
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    .... für Soccis Zwecke reicht sowas ... außerdem keine schlechte Idee, würd ich auch machen,
    nach dem Motto "so solls aussehen" ... zudem noch alle Details visuell abliefern, könnte er alles selber
    mit PC erstellen und am besten noch eine 64-seitige Schritt für Schritt Bauanleitung in Comicform mitliefern

    (warum dies...da könnte ich ne lustige Badumbau-Story von diesem Jahr in BKK abliefern
    trotz Comic-Anleitung haben die ansonsten guten Plattler in einem Detail eine Lachnummer
    abgeliefert ... muß mal ein Photo rauskramen, für @lucky 2103 ....der lacht sich schlapp)
    Du wärst der perfekte Planer für mich... hast Du Interesse ? Da gäbs wenigstens keine Kommunikationsprobleme.

    Brauch ich eigentlich eine spezielle Software, wenn Du einen 3 D-Plan erstellst und ihn mir mailst, um ihn dann ansehen zu können ?

  6. #1665
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Weiss dein Vater eigentlich fuer wann du sein Ableben geplant hast?
    was hat mein Vater mit meinen Immobilien zu tun ?... so schlecht wie Du bist, kann ich nicht mal denken...

    Er soll 100 werden.. und sein Leben genießen...

  7. #1666
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    So hatte ich hier mal die Papiere für ein Mehrfamilienhaus in Magdeburg oder so auf dem Tisch, das irgendwas zwischen 300.000 oder 400.000 Euro lag, also einem Preis, für den man in Hamburg kaum eine einzelne Wohnung bekommt. Gekauft hätte ich das aber dennoch nicht, und der Mandant hatte auch arge Probleme es loszuschlagen, denn von zehn Wohnungen waren seit langem nur zwei vermietet ohne Aussicht auf weitere Mieter..
    Einfache Wertermittlung:

    durchschnittliche Mieteinnahme der letzten beiden Jahre... das ganze mal 12 Monate und mal 20 Jahre... der dann ermittelte Wert entspricht einer 5 %-igen Verzinsung. Doch auch das wäre mir persönlich zu wenig.


    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es wird nicht dadurch zum Glücksspiel, weil man keinen Einfluss auf das Marktgeschehen hat. Auf welchen Markt trifft das denn für Privatpersonen oder Mittelständler zu? Wenn alles ohne eigenen Einfluss gleich Glücksspiel wäre, dann wäre deine Tankstelle ja auch reines Glücksspiel, denn dein Einfluss auf die Preisgestaltung ist ebenso gering wie meiner auf die Börse..
    Auf den ersten Blick musste ich Dir Recht geben... und doch gibt es einen Unterschied. Der nennt sich VERTRAUEN... am Aktienmarkt kann das Vertrauen innerhalb 1 Minute zerstört werden... in allen anderen Bereichen hat sich das Vertrauen über viele Jahrzehnte gebildet.

    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Warum investierst du dann in Immobilien? Auf den Markt und dessen Preise hast du auch keinen Einfluss. Ich kann ja verstehen, dass jeder andere Vorlieben hat, aber dann begründe doch, dass du nicht in Aktien investierst nicht mit an den Haaren herbeigezogenen Argumenten, warum das für alle schlecht sein soll.
    Ich investiere in Immobilien um sie zu vermieten... deshalb ist für mich einzig und alleine die Rendite ausschlaggebend. Ich habe einen großen Einfluss auf den Kauf, den Erhalt und den Verkauf... anders als bei Fonds bestimme ich, was ich ausgebe, die Miete legt der Markt fest und ich bestimme, wann und zu welchem Preis ich verkaufe...

    DAS sind die Unterschiede..

    weshalb sollte ich dümmer sein, als ein Fondsmanager... wenn ich über die vielen Jahre meine Renditen der einzelnen Immobilen berechne, sind das mittlerweile 15 % p.a. jährlich weiter steigend. Dadurch dass ich viele Jahre aus dem Ertrag der einzelnen Immobilien die nächste finanzierte, käme hier auch noch eine Art Zinseszinseffekt dazu.

    An den Haaren sind meine Argumente nicht herbei gezogen, Chak... es sind logische und für jeden nachvollziehbare Gründe, weshalb eine Immobilie sicherer ist als Aktien...

    es geht darum sich mit etwas aus zu kennen... den Markt und die Anlageform zu kennen... und ich habe mich mit meinen Immobilien und dem Markt viele Jahre auseinandergesetzt und weiß deshalb genau, was ich tu.... wenn sich andere mit ihren Fonds und Aktien ebenso sicher sind und ebenso gut wirtschaften... dann "so what".

    ich kann jedenfalls sehr ruhig schlafen und mir ist der Börsenkurs völlig egal.

  8. #1667
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Yogi.. ich kenn mich mit dieser Materie nicht aus... ich weiß aber, dass es Programme gibt, mit denen man ein Haus bis ins letzte Detail entwerfen kann... ähnlich wie bei einem Modell...
    Das ist richtig. Das ist aber nicht aus einer, in einem 2D Programm erstellten Zeichnung zu generieren.
    Hierzu musst du aus Grundflächen Volumen erstellen, indem du eine dritte Ausdehnung zugibst.

    Mal ganz banal. Ein Quadrat in 2D ist in der Draufsicht ein Quadrat, in der Vorderansicht und in der Seitenansicht, eine Linie. Erst wenn du die Höhe dazu gibst, erhältst du den Würfel, Quader.

    Um ein Modell zu erstellen, muss noch einmal sehr viel Arbeit geleistet werden. Selbst wenn Einrichtungsgegenstände, Türen, Fenster, Bäder und Küchen aus einem Archiv gezogen werden, müssen immer noch die Wände, das Dach, wegen mir auch noch Details wie Kabelkanäle, Rohrleitungen etc. neu generiert werden. Das ist nicht in 5 Minuten mit einem Wunschprogramm erledigt und es kostet Geld.

  9. #1668
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Als KFZ Meister müßte Socrates mit einer Explosionszeichnung am besten zurecht kommen...oder?

  10. #1669
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Als KFZ Meister müßte Socrates mit einer Explosionszeichnung am besten zurecht kommen...oder?
    Stelle ich mir tres chique vor, ein Haus als Explosionszeichnung. Das ganze noch animiert, damit der Bauherr sehen kann, wie der Ablauf sein muss.
    Dann muss sich der Architekt nur noch daran halten.

  11. #1670
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Einfache Wertermittlung:

    durchschnittliche Mieteinnahme der letzten beiden Jahre... das ganze mal 12 Monate und mal 20 Jahre... der dann ermittelte Wert entspricht einer 5 %-igen Verzinsung. Doch auch das wäre mir persönlich zu wenig.
    Diese einfache Wertermittlung soll wofür genau maßgeblich sein, außer für deine eigene Kalkulation? Es gibt Multiplikatoren von über 30 an expandierenden Märkten wie Hamburg, und es gibt Märkte, wo der Multiplikator vielleicht nur 10 beträgt und die Immobilie trotzdem nicht kaufenswert ist.

    Das Thema hatten wir aber schon oft. Du hast dich aber auf deine 20 oder 12 versteift.


    anders als bei Fonds bestimme ich, was ich ausgebe, die Miete legt der Markt fest und ich bestimme, wann und zu welchem Preis ich verkaufe...

    DAS sind die Unterschiede..
    Es ist mir neu, dass man bei einer Aktie oder einem Fonds nicht auch bestimmen kann wann und zu welchem Preis man verkauft. WO sind die Unterschiede?

    An den Haaren sind meine Argumente nicht herbei gezogen, Chak... es sind logische und für jeden nachvollziehbare Gründe, weshalb eine Immobilie sicherer ist als Aktien...

    es geht darum sich mit etwas aus zu kennen... den Markt und die Anlageform zu kennen... und ich habe mich mit meinen Immobilien und dem Markt viele Jahre auseinandergesetzt und weiß deshalb genau, was ich tu.... wenn sich andere mit ihren Fonds und Aktien ebenso sicher sind und ebenso gut wirtschaften... dann "so what".

    ich kann jedenfalls sehr ruhig schlafen und mir ist der Börsenkurs völlig egal.
    Das klingt jetzt aber auch schon ganz anders als "Aktien sind wie Black Jack". Ich sehe das mal als Zurückrudern an.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18