Seite 16 von 352 ErsteErste ... 614151617182666116 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.815 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Was weisst Du denn, ob ich einen Traum hatte - und ob dieser sich in Luft aufgeloest hat.

    Wir habens hier von Anstand und nicht von irgendwelchen Traeumen.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    und das man als Tankwart eben nicht auf großen Füßen Leben kann. .
    kann man das pauschal sagen ?

    die berühmte Tankstelle an der Reeperbahn macht den grössten Umsatz nicht mit Benzin, sondern mit dem Shop,
    die Lage ist entscheident,
    da muss also ein Tankwart kein umgefärbtes Heizöl als Diesel verkaufen, um richtig grosse Gewinne zu erzielen,
    die Lage, der Shop, die Nebengeschäfte.

    An einer kleinen Tankstelle in Norddeutschland, arbeitet ein kleiner Angestellter, der jeden Tag Tankbelege,
    die die Kunden vergessen oder nicht mitnehmen, in seine eigene Tasche steckt,
    das sind pro Tagesschicht nie unter 1.000 Euro Benzinverkauf.
    In jedem Beleg stecken 19 % Umsatzsteuer, er verkauft die Belege zum halben Mehrwertsteuerwert weiter an Selbständige,
    die sich die vollen 19% erstatten lassen,
    wogegen der Angestellte pro Tag mindestens 100 Euro Schwarzgeld macht, also 3.000 Euro im Monat, 36.000 Euro im Jahr.
    Nach 3 Jahren hat er auch, nur durch sein Nebengeschäft, über 100.000 Euro angespart, und kann damit ein Haus in Thailand bauen, wenn er will,
    nur durch Belege im Müll gewissermassen - klar, das das nicht legal ist, darüber brauchen wir nicht zu reden.

    Dies nur um zu verdeutlichen, dass ein kleiner Angestellter, der an einer Tankstelle arbeitet, so einen betrag nebenbei generieren kann,
    ein Tankstelleneigentümer hat da ganz andere Möglichkeiten,

    also warum hier in Kleingeisterei verfallen ???

  4. #153
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Von mir gibts Bilder, Infos zur Person, etc.
    In den heutigen freiheitlichen, lustigen Zeiten werde ich mich hüten, Bilder oder persönliche Daten von mir einzustellen.

  5. #154
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Dies nur um zu verdeutlichen, dass ein kleiner Angestellter, der an einer Tankstelle arbeitet, so einen betrag nebenbei generieren kann,
    ein Tankstelleneigentümer hat da ganz andere Möglichkeiten,

    also warum hier in Kleingeisterei verfallen ???
    möglich ist vieles Disi, und wenn man will kann man eine Frau auch als Engel wahrnehmen, eine Tankstelle und den Umbau Alter Häuser als Goldgrube, den Paketshop usw.

    ich hab so meine Zweifel an der ganzen Sache. Einerseits hört man Burnout, Scheidung, nochmal kräftig zupacken die nächsten Jahre, dann wieder er arbeitet kaum, alles läuft von selbst usw. Alles nicht ganz stimmig. Aber ok was soll's, mal schauen wies so weitergeht.

  6. #155
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Da macht einer einen Thread aus, um zu sagen, dass er jetzt ein Haus baut. Keine 16 Seiten später ist der Thread zu einer Diskussion über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Bauherren geworden, über die hier sowieso nur spekuliert werden kann, da keine Details kennt.

    Ist immer wieder interessant, wie sich Threads hier entwickeln.

    Um noch mal zum eigentlichen Thema zu kommen: ich finde den Grundriss ganz gut. Ist später als Gastehaus sicher toll, die Gäste werden es danken. Ich hätte wahrscheinlich nicht das Vertrauen des Threadstarters hinsichtlich der Qualifikation des Bauunternehmers. Da gilt immer der alte Satz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ich würde mir auf jeden Fall mehr Zeit vor Ort nehmen, wenn es irgend geht. Habe selbst die Erfahrung gemacht, dass man hier viel Zeit braucht, um den Leuten zu erklären, was man eigentlich will und wie die Elektrik, die Fliesen usw. ausgeführt werden sollen.

    Wenn in dem Moo-Ban schon Bauten fertig sind, kann man sich das ja wenigstens ansehen und daraus seine Schlüsse ziehen. Ich wünsche alles Gute beim Bauvorhaben ! Ist auf jeden Fall spannend, so etwas mal in Thailand durchzuziehen.

  7. #156
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    [...] Diskussion über die wirtschaftlichen Verhältnisse des Bauherren geworden [...]
    Wenn der Bauherr Zahlen veröffentlicht, die auf den ersten Blick schwer nachvollziehbar sind, muss er sich über eine Diskussion über Selbige nicht wundern.

    Müßig ist jedoch eine Diskussion über Intention und Erwartungshaltung des Bauherrn, das ist sein ureigenstes Problem.
    Diejenigen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis, die in TH eine Immobilie "besitzen", beantworten angesprochene Zweifel an Zukunftsplanungen und Nachhaltigkeiten mit der pragmatischen Aussage: "...Und? Dann ist die Kohle eben weg. Mein Problem."

  8. #157
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen

    Ich hätte wahrscheinlich nicht das Vertrauen des Threadstarters hinsichtlich der Qualifikation des Bauunternehmers. Da gilt immer der alte Satz: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Ich würde mir auf jeden Fall mehr Zeit vor Ort nehmen, wenn es irgend geht. Habe selbst die Erfahrung gemacht, dass man hier viel Zeit braucht, um den Leuten zu erklären, was man eigentlich will und wie die Elektrik, die Fliesen usw. ausgeführt werden sollen.
    Gebe dir uneingeschränkt recht.

  9. #158
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Wenn der Bauherr Zahlen veröffentlicht, die auf den ersten Blick schwer nachvollziehbar sind, muss er sich über eine Diskussion über Selbige nicht wundern.

    Müßig ist jedoch eine Diskussion über Intention und Erwartungshaltung des Bauherrn, das ist sein ureigenstes Problem.
    Und wieso sind die finanziellen Verhältnisse des Bauherrens ein Problem, das unbedingt diskutiert werden muß ? Die sind auch sein ureigenstes Problem......

  10. #159
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Sag bloß den Vogel kanntest du noch nicht. Cantor, Salino oder auch Doc-Bryce genannt. Alles ein Abwasch. Dazu noch Bukeo und die Gosse öffnet sich
    Ich bin zwar kein Freund von der Polsterschabe, aber wem willst du mit diesem Rückfall in deine gewohnte Strunzdummheit gefallen?

    Zumindest der durch ihn ausgelöste Beitrag #112 (2.Absatz) von sanukk, welcher vom Initiator des Thread vollkommen falsch verstanden wurde war doch ein gelungenes Bespassungsevent.
    Zuordnung eines ICD für den "Bauer".

  11. #160
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Als Schrankenwärter oder Schienenschmierer muss man nicht so dolle was im Kopp haben nicht wahr Willi?
    Wenn er sich denn noch zum Fahrkartenknipser hoch gearbeitet hat bedarf keinem Abitur.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18