Seite 101 von 352 ErsteErste ... 519199100101102103111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 3517

Ein Traum wird zur Realität: wir beginnen in Hua Hin zu bauen !

Erstellt von Socrates010160, 18.09.2014, 02:38 Uhr · 3.516 Antworten · 233.233 Aufrufe

  1. #1001
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.953
    5x6 nimmt man für Durchlauferhitzer, und dass es 9qmm gibt wäre mir neu. Ich halte es allerdings für müssig, jedes einzelne Kabel beim Hausbau in einem Forum durchzukauen. Da sollte man vor dem Hausbau mal alles mit einem deutschen Elektriker durchsprechen, sich aufzeichnen und aufschreiben lassen, und das dann mit dem richtigen Fingerspitzengefühl in die Besprechungen in Thailand einbringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1002
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Bein E-Herd kommt es natürlich drauf an,
    andere haben den e Herd nur auf 220 Volt Single Phase angeschlossen,
    wieder andere haben einen Multipoint Heater,
    je nach kW Zahl, richtet sich die Frage, ob Du mit doppelten Adern arbeiten musst,

    wobei es hier um die Qualität der Kabelisolierung geht (DIN Standart),
    und Du natürlich beim Anschluss eines Stibel Eltron 8kW Gerätes,
    fn.
    Wäre intressant wie stark ein Standardhaus in Los abgesichert ist.
    Respektive wie stark diese Zuleitungskabeln sind, die mab immer so schoen buendelweise herum hängen sieht.

  4. #1003
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    @ Loso,

    sehe ich auch so,
    ist ja auch ein Dauerthema,
    Frage an die Hausbesitzer

    wobei das Thema Durchlauferhitzer, Multipoint Heater,
    das 8,8 kW Gerät von Stiebel Eltron,
    Haus Elektrik
    vom Hersteller als Mindestanschluss mit 9mm2 vorgesehen ist.

    @ Frankie,
    wer eine Badewanne will, muss sich entscheiden,
    Heiswasserkessel, der 24h heiss gehalten wird, was sehr viel Strom kostet,
    oder eben die berüchtigten Multipoint Heater, die entsprechende Kabelzuführungen brauchen.

  5. #1004
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    In zehn Jahren finde ich das jetzt nicht so viel, ein Village und 2,5 Häuser pro Jahr außerhalb. Außerdem klingt das so, als könnten die auch nur ein Muster.

    Welche Rolle spielt denn der Architekt, den du erwähntest?
    In diesen 10 Jahren entstanden in unserem Village ca. 40 Häuser, ausserhalb des Villages in einem anderen Eck ca. 25 Häuser, diesem Eck gegenüber ein grosses, 5 oder 6 stöckiges Condominium-Building mit Penthouse...

    Es gab bis vor kurzem 3 verschiedene Haustypen in unserem Village. Von der Aussengestaltung sehr ähnlich und nur Unterschiede in der Grösse. Mit uns wird das System etwas grosszügiger. Warum das so ist, weiss ich nicht. Für mich war es aber Grundvoraussetzung, dass ich das Grundstück kaufte. Es wird nur darauf geachtet, dass die Optik zum Village passt. Einstöckig und Dachform denke ich, sind die primären Kriterien.

    Unser Bekannter, Architekt in BKK und ein ehemaliger Arbeitskollege meiner Frau, wird nur konsultiert, wenn etwas für uns unklar ist. Die bisherige Baubeschreibung und - Planung ist auch nach seiner Beurteilung in Ordnung.

    Notfalls wird er auch mal nach Hua Hin fahren um nach zu sehen, ob alles passt.

  6. #1005
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Das hört sich doch gut an,
    wenn die Baustelle ordentlich bewacht wird, und der Schwund sich noch im Rahmen hält.

    Seriöser Ansprechpartner ist auch wichtig und gut,
    nur dann versteh ich Dich nicht,
    warum Du nicht im Vorfeld dafür sorgen willst,
    dass zB. keine billige Acrylfarbe verwendet wird, sondern nur qualitative Silikonharzfarbe.

    Auch würde ich den sensiblen Bereich bei der Küche, bevor die Wände verfiesst werden,
    darauf achten, dass nur qualitatives Kabelwerk in die Wand kommt,
    Mantelleitung NYM-J 5x6 mm², 5 m grau bei HORNBACH kaufen

    was in Thailand zuweilen schwierig zu bekommen ist.
    Weisst Du wann etwas kompliziert wird ?

    Wenn ein Besserwessi einem Profi-Handwerker, wenn auch Thai-Style, sagt, was er wie zu tun hat.

    Ich sehe anhand dessen, was die bisher gebaut haben und dadurch, dass ich in dem Ferienhaus gegenüber nun schon fast 6 Monate gelebt habe, dass die Leute dort keine Pfuscher sind...

    Es gibt überall mal was auszusetzen... auch hier in D... und für das, was ihnen an Know how und Material zur Verfügung steht, ist das Ergebnis für mich völlig ok.

    Würde ich 100 % Perfektion verlangen, würde der Preis auch diesem Wunsch angepasst... und das ist es mir nicht wert.

    Lieber mit kleinen Mängeln, die man notfalls selbst beheben kann, leben...

  7. #1006
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Bein E-Herd kommt es natürlich drauf an,
    andere haben den e Herd nur auf 220 Volt Single Phase angeschlossen,
    wieder andere haben einen Multipoint Heater,
    je nach kW Zahl, richtet sich die Frage, ob Du mit doppelten Adern arbeiten musst,

    wobei es hier um die Qualität der Kabelisolierung geht (DIN Standart),
    und Du natürlich beim Anschluss eines Stibel Eltron 8kW Gerätes,
    wo der Hersteller in Ayuttaya mindestens 9mm2 vorschreibt,
    entsprechend kalkulieren kannst.

    Wäre ja unnötig, Gefahrdenherde zu schaffen.
    Wir wollen keinen E-Herd...sondern Gas... um unabhängig zu sein...und die beiden Durchlauferhitzer haben jeder gerade mal 3 KW...

    Ich bau kein Atomkraftwerk...Disaina..

  8. #1007
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.367
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    @ Loso,

    sehe ich auch so,
    ist ja auch ein Dauerthema,
    Frage an die Hausbesitzer

    wobei das Thema Durchlauferhitzer, Multipoint Heater,
    das 8,8 kW Gerät von Stiebel Eltron,
    Haus Elektrik
    vom Hersteller als Mindestanschluss mit 9mm2 vorgesehen ist.

    @ Frankie,
    wer eine Badewanne will, muss sich entscheiden,
    Heiswasserkessel, der 24h heiss gehalten wird, was sehr viel Strom kostet,
    oder eben die berüchtigten Multipoint Heater, die entsprechende Kabelzuführungen brauchen.

    Siehst Du in meinen Plänen in Post 1 irgendwo eine Badewanne ??

    Wenn ja, hast Du einen Virus auf Deinem PC...

  9. #1008
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wir wollen keinen E-Herd...sondern Gas... um unabhängig zu sein...und die beiden Durchlauferhitzer haben jeder gerade mal 3 KW.....
    In Thailand ist zum Kochen Gas angesagt. Und Durchlauferhitzer brauchen wir wenn überhaupt, nur ein paar Wochen im DEZ-JAN.

    Trotzdem solltest du DisainaMs Ratschlag nicht unbeachtet lassen. Durchlauferhitzer, ACs und Wasserpumpen sollten unbedingt von Anfang an vernünftig verkabelt sein(ausreichender Querschnitt und Erde), damit sie abgesichert werden können.

  10. #1009
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    die Antworten für Loso und Frankie waren von Deinem speziellen Fall abgekoppelt,
    sie hatten ihre Fragen allgemein formuliert "wofür braucht man ...",
    die Antworten an Sie, hatten auf Deinen Fall keinen bezug.

    Zu Dir :
    Du hast keine badewanne, willst keinen E Herd, sondern Gas,
    hast Durchlauferhitzer von 3 kw, die dann vermutlich in der Dusche sind,
    mag ja ok sein für Dich - kein Problem.

    Das Thema Besserwessi in Thailand,
    würde ich allerdings in einen anderen Kontext setzen,

    Thailand ist anders, als Deutschland, klar,
    zum Leben in Thailand gehört das Leben mit einem sehr viel höheren Unfallrisiko, klar,
    wer in Thailand mit kleinerem Unfallrisiko leben will, muss in Sicherheit investieren, auch klar,
    denn Standart heisst, Thai Standart Lebenserwartung, bei einem Leben mit Risiken.

    Will nun ein Besserwessi Risiken mindern,
    so gibt es eine Art von Thai Handwerkern,
    die sagen, Oh - HO, der will Luxus-Sicherheit, wie in unseren Krankenhäusern,
    das bekommt er von mir gar nicht, oder nur mit einem sehr hohen Gewinnaufschlag für meine Arbeiten,
    (denn mein Lieferant hat die Teile nicht, und der, der sie hat, wird mit mir Spielchen treiben);
    oder er muss einen anderen Mann dafür besorgen, weil seine Kenntnisse dafür nicht ausreichen,
    oder oder oder

    Was Luckey und ich Dir versuchte, zu vermitteln,
    war,

    so zu bauen, dass Du im Nachhinein alle Optionen für ein Upgrade hast,
    ohne wieder Wände aufzureissen ...

    nicht mehr, und nicht weniger.

  11. #1010
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    @

    @ Frankie,
    wer eine Badewanne will, muss sich entscheiden,
    Heiswasserkessel, der 24h heiss gehalten wird, was sehr viel Strom kostet,
    oder eben die berüchtigten Multipoint Heater, die entsprechende Kabelzuführungen brauchen.
    danke für die tolle rolle ,aber die nachstehende Frage kannst oder willst nicht beantworten..?
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Wäre intressant wie stark ein Standardhaus in Los abgesichert ist.
    Respektive wie stark diese Zuleitungskabeln sind, die mab immer so schoen buendelweise herum hängen sieht.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.10.16, 19:49
  2. Antworten: 632
    Letzter Beitrag: 09.02.14, 23:04
  3. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18