Seite 88 von 113 ErsteErste ... 3878868788899098 ... LetzteLetzte
Ergebnis 871 bis 880 von 1121

Ein Tag wie jeder andere.... das Leben in einem kleinen Dorf im Isaan

Erstellt von Socrates010160, 12.12.2011, 17:11 Uhr · 1.120 Antworten · 79.323 Aufrufe

  1. #871
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen

    In D muss niemand um sein Überleben kämpfen...

    Vater Staat sorgt schon dafür und stockt sein Hartz 4 auf... es herrscht keine Herzlichkeit und ein lachendes Gesicht sucht man vergeblich... es herrscht Stress an allen Ecken und Enden... die Devise lautet: immer höher immer schneller immer weiter...

    und die neueste Errungenschaft daraus ist das Burn-out Syndrom...


    Es gibt keine Herzlichkeit und ein lachendes Gesicht sucht man vergebens...weil fast jeder an der Grenze seiner persönlichen Leistungsfähigkeit angekommen ist...schon der Jugend fehlt grösstenteils jegliche Achtung und jeder Respekt und die Alten und Pflegebedürftigen werden in Verwahrungsanstalten abgeschoben, weil es keine Familien mehr gibt, die sich gemeinsam um diese(n) Alten kümmern...

    Alles, was ich in den letzten 3 Abschnitten beschrieben habe, sind meine Eindrücke... und ich würde lieber heute als morgen hier leben (ich spreche nicht von arbeiten) wollen und garantiert nichts vermissen...

    Ich muss jedoch gestehen, dass ich dieses Land viele Jahre nur mit den Augen eines Touristen betrachtet habe... und meine Liebe zu diesem Land und diesen Menschen erst durch das Leben mit diesen Menschen entstanden ist...
    _______________

    Du hast DEIN speziell eigenes geprägtes...subjektives BILD.

    Ob D.-Land oder TH.Land.

    Zur Beurteilung von Menschen, braucht Mensch gute Sprachkenntnisse.

    Hast DU die ? Oder bist DU auf Übersetzungshilfe angewiesen..dort in TH. ?

    Burn out syndrom...

    Fällt mir spontan die damalige Wirtschaftskrise Thailands ein.
    Anstieg von Suizid dort..

    In D.-Land gibts keine lachenden Gesichter..?

    Wie MENSCH reinruft..kommt das auch zurück. Als Deutscher / Berliner, kann ICH mich nicht beklagen.( in D.Land )

    Kann natürlich selbst Deutsch verstehen...gehe i.d.R. offen und freundlich auf Menschen allgemein ein.

  2.  
    Anzeige
  3. #872
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich bin es eigentlich leid, hier noch weiter mitzumischen, aber @nokgeo hat mit seinem Post eindeutig einen Punkt.

    Klar, ich treffe in TH fast überall auf lächelnde Menschen, aber es ist immer so schwer zu deuten, ob diese "netten" Menschen nicht hinter meinem Rücken schlecht über mich reden.

    In der Summe aller Eigenschaften ist D zum Leben besser als TH (das kann vielfältige Gründe haben).

    Und ja, Berlin ist in D 'ne eigene Liga, keine Frage. Hab dort in 2005 ein paar Monate gearbeitet - "Good lads" in jeder Hinsicht.

    Frauchen hat heute davon gesprochen, dass wir nach Berlin gehen, wenn sie das Visum fertig hat - find ich gut.

  4. #873
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Arrow

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich war bereits mehrmals hier im Wat und habe mir auch mal von meiner Frau und den Mönchen erklären lassen, wie eine Einäscherung abläuft...weil ich selbst mal hier verbrannt werden möchte, wenn meine Zeit abgelaufen ist... dennoch ist das nur Theorie. Um einen wirklichen Eindruck zu erhalten, möchte ich es nun mal in der Praxis sehen...
    moin,

    ...... wiederfährt mir ggf. auch eines taches im los, wobei mich die technischen dinge drum herum eigentlich überhaupt net interessieren

  5. #874
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ... Berlin ist in D 'ne eigene Liga, keine Frage. ...
    Selbst wenn Berlin im Vergleich zu Bangkok nur eine Kleinstadt ist, sehe ich das genauso.
    Die Berliner Offenheit und Mentalitaet hat etwas ..... leider schaffe ich es selten mal wieder hin.

  6. #875
    Avatar von Carradine

    Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    596
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich bin lieber für das Motto:

    "Lieber Reich und Gesund statt Arm und Krank"

    :-) :-) :-)
    Oder wie wir Berliner sagen: Lieber ein bischen mehr aber dafür was Gutes.

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...Frauchen hat heute davon gesprochen, dass wir nach Berlin gehen, wenn sie das Visum fertig hat - find ich gut.
    Find ich auch gut. Für mich sind alle willkommen. Wenn du Hinweise oder Unterstuetzung brauchst, feel free to ask for it.

  7. #876
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Um es nochmal auf den Punkt zu bringen:

    Die Lebensqualität ist Weltweit in Dach am höchsten.
    In Thailand ganz sicher nicht!
    Das einzige wozu Thailand taugt ist ein 14 tägiger Pattayaaufenthalt für männliche alleinreisende Singles :-),
    alles andere sind Idiotien die nur mit Schiffbruch enden !!
    die ausnahmen sind im Promillebereich angesiedelt.
    Damit wäre dann die ganze disskusion erledigt!
    Basta!

  8. #877
    Avatar von bmf555

    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    690
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nur werden meine negativen Eindrücke durch Statistiken und Zeitungsberichte gestützt, während deine Eindrücke rein subjektiv bleiben.
    Das erklaert dann auch Dein Eroeffnen von 2 Umfragen, mehr Statistiken

    Sokrates hat nie behauptet, dass er etwas anderes als seine subjektiven Eindruecke beschreibt.

  9. #878
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Wer ist wohl hier der Idiot?

    @mylaw
    Deine Postings sind sowas von Menschen verachtend und rein auf materielle Konsumentation ausgelegt.

    Dein geistiges Brett vor dem Kopf zeigt nur deinen beschränkten Horizont, mit dem du dein blauäugiges Abenteuer als Naivling und nebenher Erzeuger eines kindlichen Lebens auf Nebenschauplätze zu kaschieren versuchst.
    Mit der damit verbundenen Verantwortung und Herausforderung bist du schändlich und kläglich gescheitert mangels menschlicher Qualitäten.

    Dich kann ich schon lange nicht mehr für voll Zurechnungsfähig nehmen mit deinen Ansichten, diese hier auch noch wie ein pubentierender als Allgemeingültig auf alle hier in Thailand lebende zu projizieren versuchst.

    Lass dich behandeln. Wir sind hierzu kaum die richtige Plattform, genauso wenig die anderen Thaiforen wo du dich ebenfalls als Beratungsresident zeigst und Teflonartig all die gut gemeinten Ratschläge in den Wind schlägst.

    Solltest du dich nicht Grundsätzlich in deinem Benehmen und der damit verbundenen Einstellung ändern, wirst du hier noch ein böses Erwachen erleben in deiner Behandlung mit den Mitmenschen, das garantiere ich dir!

  10. #879
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich war bereits mehrmals hier im Wat und habe mir auch mal von meiner Frau und den Mönchen erklären lassen, wie eine Einäscherung abläuft...weil ich selbst mal hier verbrannt werden möchte, wenn meine Zeit abgelaufen ist... dennoch ist das nur Theorie. Um einen wirklichen Eindruck zu erhalten, möchte ich es nun mal in der Praxis sehen...
    am besten dann mal probeweise einäschern lassen. Dann weisst du es ganz genau, wie es ist

    Ich habe nun wohl schon an die 50 Pan Sops hinter mir.
    Je nach Status, wirst du zuhause erstmal 2-7 Tage aufgebahrt, die Ärmeren meist 2-3 Tage, die kühlen dann mit normalen Eis. Die etwas besser situierten ca 7 Tage, die kühlen dann mit Trockeneis. Jeden Tag kommen Besucher, es gibt Mittagessen und Abendessen und jeden Tag am abend kommen die Mönche und beten mit den Besuchern. Danach wird gegessen, zumindest die Frauen - hinter dem Haus saufen die Männer und spielen Karten.
    Nach der Zeit ziehen alle Besucher den Sarg, der auf einem fahrbaren Gestell steht, zur Verbrennungsstelle - dort wird dann mit den Mönchen weitergebetet, man übergibt dann den Mönchen Geschenke, meist neue orangfarbene Gewänder usw. - dann schauen noch alle kurz in den Sarg.
    Danach schüttet der Soporo (oder so ähnlich) den Saft einer Kokosnuss über den Leichnam, schüttet Benzin rein und dann wird das ganze mit einer Feuerschnur aus der Ferne angezündet - gibt es mit Showeffekt, dann steigt erstmal roter, blauer usw. Rauch auf und dann brennt es.

    Andere Dörfer haben schon Gas-Kammern, dann wird halt dort reingeschoben, ein Knopf gedrückt und es ist vorbei. Bei uns wird noch richtig mit Holz unter dem Arsch verheizt.

    Viele Tempel stellen auch schon Kühlboxen zur Verfügung, dort kann man den Sarg dann die Tage über kühl halten. Meist aber nur im Tempel selbst.

  11. #880
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    Ich habe nun wohl schon an die 50 Pan Sops hinter mir.
    Kleine Korrektur. Es heisst งานศพ (Ngan Sop, Bestattungsfeier) oder einfach nur 'Sop', wie man im Norden sagt.

Ähnliche Themen

  1. Thaizeitungen im Isaan und andere
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 05:42
  2. Leben in einem ´Bilderbuch´dorf...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 21:39
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 11:16
  4. Kaffee auf'm Dorf im Isaan ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 12:00
  5. Eine Tagestour in ein kleines Isaan-Dorf.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 03:28