Seite 49 von 113 ErsteErste ... 3947484950515999 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 1121

Ein Tag wie jeder andere.... das Leben in einem kleinen Dorf im Isaan

Erstellt von Socrates010160, 12.12.2011, 17:11 Uhr · 1.120 Antworten · 79.218 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt ein weitere Höhepunkt ..... Rührend. Am Ende des Tages sind dann alle happy.
    moin,

    ...... ich gönne es ihm einfach, iss so schwer net. andere haben o.g. erst bei einer การนวด

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Diese Operation auf 30.- Baht Karte kostenlos in darauf spezialisierten Krankenhauesern landesweit.
    ja, davon träumt man landesweit aber. Meine Schwiegermutter wollte auch das eine Auge durch eine Linse wieder korrigieren. War damals um die 70 Jahre alt. Antwort:
    zahlt sich in diesem Alter nicht mehr aus.
    Daraufhin hat meine Frau, zusammen mit ihrer Schwester - die auch in D mit einem Deutschen verheiratet ist - die St. Peter-Augenklinik aufgesucht und dort wurde dann die Linse eingesetzt. Kosten: 17000 Baht.

  4. #483
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Es gibt auch eine Stiftung der Königin, die diese Operationen kostenlos durchführt in einem spezialisiertem Krankenhaus.

  5. #484
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Diese Operation auf 30.- Baht Karte kostenlos in darauf spezialisierten Krankenhauesern landesweit.
    Richtig, aber nur wenn kein Farang die Private Klinik bezahlt !

    M.

  6. #485
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es gibt auch eine Stiftung der Königin, die diese Operationen kostenlos durchführt in einem spezialisiertem Krankenhaus.
    ja, die führt aber nicht nur Augenoperationen durch, sondern eigentlich alle. Ich glaube, es ist das Sattahip Queen Sirikit Hospital,
    das von der Stiftung der Königin unterhalten wird.Hat auch bei Farang einen guten Ruf und unglaublich billig. Ebenso wie die Militär-Hospitals.

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Richtig, aber nur wenn kein Farang die Private Klinik bezahlt !

    M.
    naja, kommt bei mir immer drauf an. Ist die Operation zwingend nötig, so legen wir in der Familie, inkl. auch die Thai-Familie meiner Frau alle zusammen und sponsern ein gutes Krankenhaus - nicht das Chiang Mai Ram 1 hier in Chiang Mai - aber das Mc Cormick - das auch europ. Ärzte hat. Ist wohl das 3. Beste Krankenhaus in Chiang Mai.

  7. #486
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ...... ich gönne es ihm einfach, iss so schwer net. andere haben o.g. erst bei einer การนวด
    Tira bitte mehr Respekt, der Mann ist dabei nach und nach alles zu verlieren....er muss ja schon beim Hotel und beim Mietauto knausern....

    M.

  8. #487
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    - nicht das Chiang Mai Ram 1 hier in Chiang Mai - aber das Mc Cormick - das auch europ. Ärzte hat. Ist wohl das 3. Beste Krankenhaus in Chiang Mai.
    Im Chiang Mai Ram ist Member @Zuluton letztes Jahr bei 'ner Impfung für seinen Sohn übervorteilt worden.
    Der Arzt fragte noch, ob er Tourist oder Resident sei - am Ende kostete 1 Nadel 4300 THB....TiT

  9. #488
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt ein weitere Höhepunkt der Farangausbeutung: Die ganze Familie reist nach BKK wg. einer Routine OP vom Vatter. Nix anderes ist der Einsatz einer Intraokularlinse nämlich. Aber das wird dann alles dramatisiert und künstlich aufgeblasen. Es geht eigentlich nur um einen Familienausflug auf Farang-kosten inkl.Begleichung der OP Rechnung. Aber der Socrates denkt er schenkt dem Papa das Augenlicht zurück. Rührend. Am Ende des Tages sind dann alle happy.

    Junge, Junge...wie gehässig bist Du denn drauf ?

    Wäre es eine Routine OP, hätte das schon längst erledigt werden können und er müsste nicht permanent die 450 km nach BKK fahren...

    Das Problem war und ist, dass der Tränenkanal seines Auges durch eine chronische Sinusitis keinen Durchgang hatte. In den vergangenen Wochen erhielt er Medikamente, die diesen Kanal öffnen sollten. Heute sollte dann die OP stattfinden, die dann Routine gewesen wäre.

    Leider hatten die Medis nicht die gewünschte Wirkung erziehlt, so dass heute in einer nicht so alltäglichen Operation (nach Aussage des Arztes) erst einmal der Tränenkanal rekonstruiert wurde. Mein Schwiegervater sieht aus, als wäre er einem der Klitschkos begegnet.

    Am 05. Januar findet nun die eigentliche Augen-OP statt. Dazu werden wir wieder einen "Familienausflug" nach BKK veranstalten. Da der Termin auf 12.30 Uhr gelegt wurde, werden wir voraussichtlich am gleichen Tag zurück fahren.

    Was die Kosten der OP betrifft: mein Schwiegervater ist über 60 Jahre alt. Damit fallen keinerlei Krankheitskosten für ihn an. Diese übernimmt der Staat bei allen thailändischen Staatsbürgern, die das 60. Lebensjahr volllendet haben. Um jedoch hier behandelt zu werden, benötigt er einen Überweisungsschein seiner örtlichen Klinik in Nondindaeng.

  10. #489
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ......
    Das Problem war und ist, dass der Tränenkanal seines Auges durch eine chronische Sinusitis keinen Durchgang hatte. In den vergangenen Wochen erhielt er Medikamente, die diesen Kanal öffnen sollten. Heute sollte dann die OP stattfinden, die dann Routine gewesen wäre......
    Alle Achtung, immerhin weisst du inzwischen um was es geht. Vor ein paar Tagen, bist du ka noch im Dunkeln rumgetappt.

    Wahrscheinlich wirst du dann auch noch irgendwann feststellen, das auf eurem Talad Nat keine Bioware verkauft wird.

  11. #490
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Alle Achtung, immerhin weisst du inzwischen um was es geht. Vor ein paar Tagen, bist du ka noch im Dunkeln rumgetappt.

    Wahrscheinlich wirst du dann auch noch irgendwann feststellen, das auf eurem Talad Nat keine Bioware verkauft wird.
    Da ich mich gerne an Tatsachen orientiere und ich bis heute alle Informationen aus 2. Hand hatte, habe ich keine Veranlassung gesehen mich in Vermutungen zu verlieren. Nachdem ich heute erstmals mit dem Arzt sprechen konnte, ist alles geklärt.

    Woher nimmst Du das Wissen, dass die Ware auf keinem Talad Nat keine Bioware ist ? Ich habe z.B. über meinen Schwiegervater der seine Hühnerzucht mehr als Hobby und zur Eigenversorgung betreibt, einen kleinen Geflügelhof kennengelernt, der seine Ware auf einem Talad Nat verkauft.. Mittwochs & Sonntags. Dieser Farmer hat mir versichert, keine Chemie ein zu setzen. Seine Hühner und Enten laufen frei herum und erhalten ganz normales Futter, das auch mein Schwiegervater verwendet. In meinen Augen Bio.

Ähnliche Themen

  1. Thaizeitungen im Isaan und andere
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 05:42
  2. Leben in einem ´Bilderbuch´dorf...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 21:39
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 11:16
  4. Kaffee auf'm Dorf im Isaan ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 12:00
  5. Eine Tagestour in ein kleines Isaan-Dorf.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 03:28