Seite 104 von 113 ErsteErste ... 45494102103104105106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1121

Ein Tag wie jeder andere.... das Leben in einem kleinen Dorf im Isaan

Erstellt von Socrates010160, 12.12.2011, 17:11 Uhr · 1.120 Antworten · 79.213 Aufrufe

  1. #1031
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    In Südvietnam ist das Klima wie in Thailand.

    In Nordvietnam kann die Winterkälte genau so ein Horrer sein, wie die Sommerhitze.
    Um die 10 ° C, Nordwind und Nieselregen, keine Heizung und überall Luftlöcher in den Häusern wegen der sonst vorherrschenden Hitze - da kühlste kontinuierlich aus und frierst mehr als bei Frost in Deutschland.
    Bekannte haben sich mit mehreren Pullowern übereinander auch tags über im Bett verkrochen und waren trotzdem erkältet.

  2.  
    Anzeige
  3. #1032
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Jarga Beitrag anzeigen
    @Sokrates hat ein Geschäft zu führen, da staute sich einiges an Papierkram an während seines Urlaubes. Dies will erstmals aufgearbeitet werden.
    Gesundheitlich hat es sich wieder eingerenkt bei ihm.
    Dann einen schönen Gruß an Socrates.

  4. #1033
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    abend

    ist doch allgemein bekannt das es hanoi sehr kalt werden kann. auf jedenfall kälter und auch länger als hier im isaan.

  5. #1034
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend

    ....... auf jedenfall kälter und auch länger als hier im isaan.
    Und das will etwas heissen, denn auch dort sind schon Menschen an Frostbeulen gestorben,

  6. #1035
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    In D haste Heizungen in der Wohnung, im Auto, in der Bahn, im Büro, im Kaufhaus, d.h. im Prinzip überall und zwischendurch macht Dir die Kälte weniger aus, weil Du generelll in Bewegung und nicht lange draußen bist. Selbst Arbeiter im Freien sind der Kälte nur begrenzt ausgesetzt. Uns lassen künstliche Miniklimata tiefe Außentemperaturen ertragen.

    Wenn das alles fehlt und die Häuser zudem wegen der im Jahr vorherrschenden Hitze auf Durchzug ausgelegt sind (mit Luftlöchern und Kaminwirkung im Treppenhaus), dazu blanke Bodenfliesen, dann verliert man kontinuierlich an Energie und friert ungleich mehr. Decken und warme Getränke gleichen das nicht aus. Eine Erkältung folgt unweigerlich.

    Die Einheimischen ertragen die paar Wochen im Jahr stoisch, unter Dauerhusten.
    Als Besucher muß man sich das nicht antun und meidet das Frühjahr in Nordvietnam ebenso wie den Hochsommer.

  7. #1036
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ist wohl ähnlich wie im äussersten Norden von TH.
    Den Januar in Nan, Phayao und Teilen von Chiang Rai würde ich auch niemanden zumuten wollen.

    Klar hören sich 14 Grad nicht sehr kalt an, aber die Häuser sind, wie von @Micha L erwähnt, auf Durchzug getrimmt. Auf dem kalten Fliesenboden hab ich mir vor 2 Jahren 'ne Lungenentzündung geholt.

  8. #1037
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.712
    moin lucky2103

    zum unterschied zu nordthailand wo das wetter trockenkalt ist, ist es in hanoi nasskalt so wie etwa in deutschland ! und das ist viel unangenehmer.
    die stürme peitschen den regen vom meer her über das nödliche vietnam und bringen eine kälte die es so in thailand nicht gibt.

  9. #1038
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Ich bin ja noch immer auf der Suche nach einem Land zum überwintern, Thailand scheidet da aus! Viel zu heiss hier, etc.
    kommt darauf an, wo in Thailand.
    Hier im Norden ist es abend vom Nov. - März meist sogar sehr kühl. Sehr angenehm, wenn man Hitze nicht verträgt.
    Mae Hong Son z.B. ist ein schöner Platz.

  10. #1039
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wenn das alles fehlt und die Häuser zudem wegen der im Jahr vorherrschenden Hitze auf Durchzug ausgelegt sind (mit Luftlöchern und Kaminwirkung im Treppenhaus), dazu blanke Bodenfliesen, dann verliert man kontinuierlich an Energie und friert ungleich mehr. Decken und warme Getränke gleichen das nicht aus. Eine Erkältung folgt unweigerlich.
    Erkältungen bekommt man nicht von Kälte, sondern von Viren.

  11. #1040
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.462
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Erkältungen bekommt man nicht von Kälte, sondern von Viren.
    das heisst ,man wird nicht krank wenn man sich nicht im Winter warm anzieht. jetzt bich ich vervirt.

Ähnliche Themen

  1. Thaizeitungen im Isaan und andere
    Von siam2011 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 05:42
  2. Leben in einem ´Bilderbuch´dorf...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.07, 21:39
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 11:16
  4. Kaffee auf'm Dorf im Isaan ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.02.06, 12:00
  5. Eine Tagestour in ein kleines Isaan-Dorf.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 04.05.03, 03:28