Ergebnis 1 bis 6 von 6

Ein Tag Pattaya Jomtien. Bilder Impressionen zur Erinnerung...

Erstellt von thai.fun, 11.04.2016, 22:33 Uhr · 5 Antworten · 757 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412

    Ein Tag Pattaya Jomtien. Bilder Impressionen zur Erinnerung...

    Ein Tag mit thai.fun in Pattaya. Bilder Impressionen

    Dann hier noch, in Folge, einige Impressionen von dem NICHT begnadeten Photographer thai.fun

    Ein Foren-Member hat mich mal gefragt ob ich auch mal aus Pattaya raus gehe und hat mir Dankenswerter- aber un/erhörter weise Kulinarische Vorschläge gemacht. Nun ich war einfach zu Faul um Patty zu verlassen, aber an die Grenzen schaffte ich es doch einmal. ... an einem Abend ...

    Wenn man der Jomtien Beachroad Richtung Rayong entlang fährt bis es nicht mehr weitergeht...und gezwungener weise Stoppen muss....




    ...und sein Essen aussuchen kann...




    ...und schlemmt bis nichts mehr geht.....




    ...und beim wegfahren zurück schaut.... und dabei an die Mitglieder in DACH-Foren denkt, mach man(n) noch schnell ein Foto..
    .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    (2) Gebaut wird im Jomtien wie verrückt. Nur ein Beispiel:

    Hier ein neues Resort von der Thappraya/Thepprasit Road Kreuzung her gesehen...




    ... und hier von der Dongtarn Beach her gesehen. Ein Komplettes neues Ressort, von der Beach her gesehen Rechts nach dem Avalon-Resorts. Gehört Reichen BKK-Thais.
    Die Eröffnung war ein Riesenspektakel inklusive Hochzeits-Party der Tochter. ....




    ... und wehe du frisst da über den Zaun....




    ... morgens 7uhr ging die Zeremonie los, von schlafen ringsum keine Rede mehr. Im Raum zu laut, auf dem Balkon zu unübersichtlich (sieh gelben Pfeil), also ab auf den Weg an die Beach....




    ... und weiter auf dem Weg zur Beach, die "Rücksicht" auf mein grässlich schönen Condo-Komplex View-Talay 5c gleich an der Dongtarn Beach
    Es war hier alles so schlicht und einfach gut und ohne Probleme, eben genauso wie ich auch bin.




    Auf meinem Weg auch die "Aussicht" auf meine "geliebte" Security und ihre Freundin die Küchen-Maid des nachstehenden Avalon-Resorts und daran vorbei zur Beach...
    Am Tag 2-3mal sooo Freundlich begrüsst zu werden, das ist es was mich (Farang) immer wieder nach Thailand zieht.


  4. #3
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    (3) Zu meinem täglichen Frühstück…

    … im "Café Ohlalah" an der Dongtarn Beach, ein herrlich schöner Thaistile Holz geschnitzter innen Ausbau, mit Rustikalem Steingut. ...




    .... nachher oft zu meiner geliebt-gehassten Dongtarn-Beach .....
    Gehasst, weil Minderheiten von der Gesellschaft oft "gepfercht" werden, geliebt weil es da ein Ufer gibt!




    ... vorbei an den Blauen Ordnungshütern. Wenn die Braunen kommen retten sich die Strandverkäufer bis ins Wasser. Und wenn sie Erfolg haben nehmen sie das Verkaufsgut den gestressten Verkäufern ab, laden es hinten auf den Pickup und es bleibt die Frage für wie viel sie dies Andern wider verkaufen, so dass es am nächsten Morgen am Strand wieder auftaucht....




    ... zu meinem Beach Abschnitt. Die Einsamen sind hier oft noch einsamer, ausser sie füttern Hohle-Hände. So leer sieht es um 10uhr noch aus. Die Strandabschnitt- Bediener/innen sind am wohlverdienten „Frühstück“ nach dem Stress des Liegestuhl und Schirme Aufstellens....




    ... und los geht's mit meinem Urlaubs-gehabe, so mit dem Handy Foren-Zeilen erzittern und gleich noch das Foto für für Foren-Freunde und co...... Ich bin heutzutage genau der Tourist-Typ der nur noch mit seinen mitgekommenen Farang-Freunden zusammen etwas unternimmt, aber sich kaum mehr näher mit Thais oder noch weniger mit an- und zu sässigen- Farangs einlässt...




    Beach-Time: Wenn die Russen (mit Judenkäppli) (auch: Kippah genannt) kommen, kommen sie auch mal so..... mit Kind und Kegel...




    ...und jeden Tag gab es Besuch. So als merkte diese Katze mit den herrlich grünen Augen, dass dieser Farang sich gerne die Schoss aufwärmen lässt... öfters musste man sie jedoch wecken, dann wenn sie im Traum beim Schnurren dem Farang mit den Krallen die Haut aufritzte. Oder wollte sie die Flöhe die sie mitbrachte vom Bauch des Farang weg putzen...




    .... nach links alles sauber...




    .... nach rechts alles sauber. ....




    ... also ab ins ewig trübe Wasser, wo so allerlei herumschwimmt und Blick zurück auf den Balkon meines Condos....




    Und wenn ich wieder zurück am trocknen bin, sehe ich sie schon wieder, die Obligaten Dauer-Schnorrer und Ständeräte. Ganze 2 Wochen kam dieser Deutsche „Schatten“ zu seinen 3-Zuhörern, die im Liegen jeden Tag 2 Std. die Hälse so lange Strecken mussten, dass sie abends eine Thai Nacken-Massage genügend begründen konnten...




    Nun so langsam wurde es 3uhr, die Zeit für einen Mittagsschlaf. Glieder strecken, und schon stand die Bedienerin am Liegestuhl mit Notizblock. Darauf stand, ein Kaffee, ein Käse-Tost, ein Bier und 30Baht für die Liege mit Schirm. Macht total 250.- mit Tip. W-Lan war gratis. Beim Abgang ein Schwätzchen hier, ein Zurück grinsen da und auf geht‘s ganz alleine und genießerisch dem „Schönen“ entlang, Richtung Condo...




    ... und da ich bekanntlich ein Umsichtiger Mann bin, sehe ich nebst alle dem Schönen auf meinem Heimweg auch solches....


  5. #4
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    (4) Dem „Schönen“ widme ich gern das ganze Augenmerk.... von lebenden Lotusblüten bis...

    Hab z.B. alle Blumen auf meinem 500m 10min Heimweg von der Dongtan Beach Pattaya bis zum View-Talay Block 5c dahinter, aufgenommen.

    Wer für so was die Augen offen hat, hat auch in Pattaya gute Zeiten....



























    .... und die Blumen der Nacht. Zu denen wir später noch kommen....


  6. #5
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    (5) Und so komme ich in meinem Conominium das ich schon zum x- Mal gebucht habe, über ...

    „- Ocean Busness Center Co.,Ltd. View Talay Condo 5 Building C 4xx/40Moo12 Thapparaya Road Nonprue, Banglamung, Chonburi 20150Ozean. - Beautiful View Talay Condominium for rent.Ultra modern styled 48 M2 studio apartment – great for holiday or longer term living.It is fully furnished including separate bedroom area, generous kitchen, full built in wardrobes, and full sun block curtains. Bathroom has rain shower also. The room is also fully equipped with everything you need, including TV, DVD player, ceramic hob, microwave, kettle, toaster, digital safe etc". (22.000 p- Mt.)“

    Und was steht da auf dem Schreibtisch meines Condos, noch eine Blümchen zum Knipsen. Das brachte mir am Tag zuvor ein Freundes Ehepaar aus der Schweiz, das jedes Jahr ein paar Wochen bei mir in Thailand ist, aber im Rabbit Resort logiert. ....




    So, der Blick von meinem Balkon auf den Pool und das nächste View Talay Gebäude Richtung Thapparaya Road...




    ... so, der Blick richtung Meer und das eingangs der Geschichte erwähnte neue Beach Resort &Spa...




    ... so, der Blick in mein Condo in dem ich „Sturmfrei“ viele schöne Stunden, nachts nur ALLEIN, verbrachte....




    So, bei wach sein oder dann schlafend....




    ... so, manchmals am Tag auf dem Balkon mit Freunden, mal bei Spiel, mal Plaudern und mit Gästen die hier mal Rauchten durften....




    Einmal ging ich mit dem Lift in den 23 Stock hoch und dann aufs Dach wo ich die Maschinenräume der Lifte inspizierte...




    ... oder rundum Fotos knipsen konnte, so wie das folgende, dass die Dongarn-Beach zeigt und hinten (Pfeil) das Rabbit Ressort Hotel zeigt dass meiner Ansicht nach noch echt Thai-Style in sich birgt...




    Um jeden Tag zum Nachtessen zu gehen, was inzwischen der Hauptgrund „unser“ Thailand Ferien ist, hole ich ein Ehepaar das seit Jahren mit mir nach Pattaya kommt, an der Dongtarn Beach 500m von meinem Condo entfernten im Hotel Rabbit-Resort zum Essen ab. Da bald Weihnachten ist wartet dort auch ein schöner Strauss Dekoration bei der Raucher-Lounge wo mich die Festtage die es hier gar nicht gibt, verfolgten. Ja Dekorationen sind in Thailand wirklich Sehens- aber nicht immer Erlebens- wert...




    ... und zum Essen geht es heute mal (wir gehen jeden Abend woanders essen) in ein Beach-Restaurant an der Dongtarn-Beach (rechts 500m nach der Police-Box) wo gerade daran erinnert wird dass jemand dessen Arbeit in den letzten 50 Jahren sehr schätze, Geburtstag hat. 5.12.2012

    Da ich Politisch nicht Gelb nicht Rot, nicht Grün oder Golden hinter den Ohren, nicht Blaue Eier, sondern einfach Gast in Fremden Lande, sitzen wir dann neben einem sehr Bekannten Musik-Moderator aus der Schweiz und geniessen die Abendstimmung an der Beach und das sehr feine Essen...




    ... dann geht‘s schon „leichten Fusses“ zum Kaffee und Eiscreme im Jomtien-Complex, wo sich wieder eine pompöse Weihnachts-Dekoration an der Wand hoch räkelt. Und wie fast jeden Abend treffen wir hier unsere Freunde aus nah und fern zum gemeinsamen schwatz an wackligen Tischchen, die links und rechts der Strasse entlang gestellt sind. Und wie jeden Abend erleben wir wie (einzigartig) jeden Abend der stinkende Kehricht-wagen durch „unser Dick’s-Cafe“ und Restaurant fährt.... This is Thailand....




    ... und wenn man da sitzend gerade wegs hoch in den Voll-Mond schauen will weil man den spürt, vorbei an der 2m über Kopf liegende Elektr. Installation...




    .... vorbei an dem Jomtien-Contotel nach oben mit Genickbruch Möglichkeit, ist dort tatsächlich ein Echter-Vollmond. Mir hat mal ein Thai gesagt „das Farang bei Vollmond noch mehr spinnen“....
    .



    Dann ist Zeit die Blase da zu leeren wo Vorschriften, wenn es sie den mal sichtbar gibt, Ahnungen aufkommen lassen wo wir sind und bald noch mehr hingezogen werden...




    ... und gerade beim Zahlen und aufstehen, kommt sie. Wer kennt sie nicht, die Blumenverkäuferin im Jomtien mit dem Gesicht, dass ganz Thailand ein gefurcht hat. ...




    ... ich dachte und sagte immer wenn ich sie sah, das ist das lebende Relief Thailands....


  7. #6
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    (6) Mein Nachtleben sieht halt etwas anders aus nach über 12 Wintern in Pattaya.

    Also wenn die Dämmerung einbricht und das Gedärm nach Thaifood schreit...




    ... wenn die Nacht anbricht und man zum Nachtessen-Schmaus aufbricht und an der Beach die „Gestalten“ zunehmen....




    ... wenn man dann mit Freunden gut gespießten hat....




    ... wenn man zur Verdauung noch etwas zu Fuss geht und am vorbei-weg die bestellten Kleider beim Schneider anprobiert hat...




    ... wenn man endlich in Pattaya-City ankommt und (auch) die Schönheit der Nacht in der Architektur erblicken kann....



    ... wenn es im Gletscherkuss an der Soi Diamond Süd-Patty, im Schweizer Eck, keinen Kuss oder Kaffee danach, aber diverse Lauthals- Gespräche mit Gleichgesinnten und Anmachenden Girls gab....




    Wenn man(n) zwischendurch im stehen Pinkelt und die beschwipste Stirn an die gekachelte Wand mit Hinweisen abstützt...




    ... wenn man mit geschlossenem Hosenladen bei Amüsement und Relax-time einfach in einem Cabaret 2 Stunden die Zeit mit Schenkel-klopfen totschlägt....




    ... wenn die Nackten Tatsachen einem Brusttief ins Herz gehen, man(n) sich aber benehmen muss weil die Reife Freundin die mitkam und nun neben einem mit g/eifert....




    ... wenn ein Farang das Nachtleben nicht mehr durch die rosa- Brille wahr/nimmt und beduselt die falschen Dekorationen befingert und beaugapfelt...




    ... wenn beschwipster Farang husch husch zum heimgehen gedrängt wird.....




    ... wenn es in Pattaya nach Mitternacht so richtig losgeht, und Farang trotzdem alleine ins Condo zurück geht....




    ... dann, ja dann gibt es für den geneigten Leser und Bilderschauer hier keine Blumen der Nacht mit Mandelaugen ohne Feigenblätter zu sehen, sondern nur die Blumen der Nacht bei denen vor allem die Thais ihre Fester feierten...




    ... und damit das enorme Interesse an meinen Pattaya-Quereinlagen abkühlen kann, folgt eine lange Pause!


    Euer thai.fun Max

Ähnliche Themen

  1. Nur eben ein Tag zum Entspannen
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 08:47
  2. Ein Tag im Isaan
    Von papa im Forum Literarisches
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 15:28
  3. Ein Tag von Papa , die Wahrheit
    Von papa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.02.05, 08:26
  4. Pattaya @ Night (Bilder)
    Von MikeChang im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.04, 04:47
  5. Ein Tag im Skytrain.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.04, 11:58