Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ein Stück Thailand in der Heimat...?! (Liegematte mit Dreieckskissen)

Erstellt von peters, 10.05.2011, 22:23 Uhr · 17 Antworten · 2.650 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von peters

    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    25

    Ein Stück Thailand in der Heimat...?! (Liegematte mit Dreieckskissen)

    Hallo,

    seit gestern bin ich wieder zurück aus Thailand und ich habe total an diesen Liegematten mit Dreieckskissen gefunden.
    Kosten sollte die vor Ort etwa 700 Baht.

    Nur in den Flieger konnte ich das Teil leider nicht mitnehmen und dachte mir, dass man die sicher auch hier in GER kaufen kann...

    Im Internet habe ich aber leider nur Angebote von etwa 70 Euro gefunden.

    Habt ihr vlt einen Typ wo man die Matten noch herbekommen kann? Evtl. sogar zu Thailandpreisen;)


    Das Original aus Thailand: Liegematte mit Dreieckskissen - Möbel - Leewadee

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von peters Beitrag anzeigen
    Nur in den Flieger konnte ich das Teil leider nicht mitnehmen und dachte mir, dass man die sicher auch hier in GER kaufen kann...

    Tach, ich kann sie Dir mit der Post schicken Postversandkosten übernimmst Du und ein ordentliches Taschengeld muss drin liegen. Dann haste deine Kissen kannst Dir es ja mal überlegen!

  4. #3
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von peters Beitrag anzeigen
    Im Internet habe ich aber leider nur Angebote von etwa 70 Euro gefunden.

    Habt ihr vlt einen Typ wo man die Matten noch herbekommen kann? Evtl. sogar zu Thailandpreisen;)

    Sag mal sind Dir die Liegematten wichtig oder Geld? Du willst die Liegematten also kanns egal sein wie teuer sie sind Hauptsache Du bekommst se oder halt auch nicht! Ausserdem bist du in Good Old Germany und hast sicher genug Kohle.
    Ich kann Dir sie besorgen zu Thaipreisen sehr günstig allerdings die Versandkosten und mein Taschengeld Aufpreis das ich meinen Hinter bewegen zu dem Shop sind nicht günstig.

  5. #4
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    986
    langsam werde ich fertig und es steht die eröffnung eines Herrenzimmers an, wo u.a. auch schön rumgelungert werden kann. Deshalb bin ich auf der Suche nach ein paar von diesen Dreieckskissen und was es noch in dieser Richtung gibt.

    Ich beschäftige mich allerdings mit der Frage, ob diese Teile Giftstoffe oder Farben enthalten die für mich und meine Besucher nicht gut sein könnten und komme darauf, weil ich meine Hängematte kürzlich wusch, die all meine andere Wäsche massiv verfärbte. Mir kam das nicht gesund vor. Ungerne möchte ich mich hier mit ähnlichem Kram ausstatten.

    Evtl. hat jemand schon mal einen Shop ausgemacht, der meinen Ansprüche gerecht wird, oder hat erfahrungen mit - oder weiß mehr über die - Inhaltsstoffen dieser produkte.

  6. #5
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Tach Wuschel,

    es ist eher ein Zeichen für harmlosere Farbstoffe wenn sie nicht lichtecht sind oder färben.
    Viele Naturfarben sind so.
    Die richtigen Chemiebomben sind bombenfest und lichtecht, dazu noch sehr intensiv.
    Ich denke aber hier sind Fachleute unterwegs die sich damit konkret auskennen.
    Rolf (wo ist der überhaupt?) macht zwar mit Möbeln wenn ich richtig liege aber das liegt ja nicht weit auseinander.

  7. #6
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.356
    Hi JP,

    ich mach nur bedingt in Möbeln, hauptsächlich in Schnickschnack, diese Thaikissen habe ich für uns zuhause besorgt vor vielleicht 10 Jahren. Schwachstellen sind die Nähte, über In den Kissen enthaltene Gifte weiß ich nichts, die Farben sind aber haltbar.

    Mit Kleinkram für Member hier gebe ich mich grundsätzlich nicht ab, außer Rumgewürge kommt da eh nichts bei rum.

    Als Tip für Wuschel würde ich mal Ebay oder Asien-Internet-Shops probieren, diese Kissen sind recht sperrig wenn man mehr als eins will und auch nicht billig im Ek bei so geringen Stückzahlen. Wenn ich mich recht entsinne habe ich so ca 250b
    für eins bezahlt und vier Stück insgesamt.

    sollen bei EBay ca 27€ Kosten, das ist doch ok

    Thaikissen Kapok Bodenkissen Dreieckskissen Nackenkissen Liegematte (817xx)


    4 verkauft in den letzten 24 Stunden

  8. #7
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    986
    in Ebay habe ich nun mal geschaut, dort angerufen und sie meinen, daß alles Natur ist und man sich wegen Stoff und Innenleben keine sorgen machen muß.

    Sie verkaufen s.g. Delux-Matten

    Dort kostet eine Rollmatte knapp 90 euro, was aber auch nicht so schlimm ist. Allerdings mit den Farben, die müssen auch passen und sind wohl nicht immer so vorrätig, wie ich sie haben möchte.
    Auf der anderen Seite kann "man" doch auch mal Mut zur Farbe haben.

    Mal sehen, mit den Farben habe ich es nicht so. Der Fußboden unten ist mir aber sehr gut gelungen.
    Danke für Eure Bemühungen.

  9. #8
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    1.: Also was die Schadstoffe betrifft, liegt @valance schon einigermaßen richtig

    Hab da einiges von meinem Bruder mitbekommen, der arbeitet als biol.-chem. Assistent an der Uni
    Da würde ich mir tendenziell eher Gedanken um die Fetzen machen, die unsereiner auf der nackten
    Haut trägt (meist aus China, Bangladesh, Indien, Indonesien, etc.)

    Hab solche Herstellung/Färbung vorletztes Jahr in Indien bestaunt ... ja leck mich, daß die Arbeiter dort
    überhaupt mal 40 Jahre alt werden ....


    2.: Solche Liegen würd ich mir bei nem TH Urlaub einfach selber schicken oder jemand "beauftragen", der ohnehin
    schon eine Schiffsfracht von dort macht
    (könnte ich sogar mit reinstopfen, falls ich diesmal das passende Holz auftreibe und nen Containeranteil ... , dauert
    dann aber min. 2 Monate)

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.356
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    1.:


    2.: Solche Liegen würd ich mir bei nem TH Urlaub einfach selber schicken oder jemand "beauftragen", der ohnehin
    schon eine Schiffsfracht von dort macht
    das ist sone Sache für Leute die davon keine Ahnung haben. Kann ich nicht empfehlen für ne Ersparnis von vielleicht 50€ irgendwo in BKK zunächst mal vier passende Teile zu finden, dann mit diesen sehr sperrigen Teilen durch BKK zu fahren und das Ganze dann auch noch zu verpacken und zu versenden ....... wenn man darin keine Erfahrung hat. Da können bei über 30 + schonmal 2 Tage bei draufgehen.

    muss jeder selbst wissen, dies ist meine Meinung dazu.

  11. #10
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das ist sone Sache für Leute die davon keine Ahnung haben. Kann ich nicht empfehlen für ne Ersparnis von vielleicht 50€ irgendwo in BKK zunächst mal vier passende Teile zu finden, dann mit diesen sehr sperrigen Teilen durch BKK zu fahren und das Ganze dann auch noch zu verpacken und zu versenden ....... wenn man darin keine Erfahrung hat. Da können bei über 30 + schonmal 2 Tage bei draufgehen.

    muss jeder selbst wissen, dies ist meine Meinung dazu.
    Stimmt auch wieder ... deshalb meinte ich auch eher, sich an Jemand dranzuhängen der ohnehin verschifft,
    und son Zeug nur in BKK in den passenden Farben zu kaufen ist wirklich kein Problem ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. In der Heimat bin ich knausrig in Thailand großzügig
    Von Heinrich Friedrich im Forum Treffpunkt
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 19.08.17, 23:37
  2. Thailand als neue Heimat für Senioren??
    Von BKK-Don im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.05.15, 15:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.11, 19:13