Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 190

Ein sehr beklemmendes Gefühl !

Erstellt von Bökelberger, 11.11.2002, 22:18 Uhr · 189 Antworten · 13.956 Aufrufe

  1. #11
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Wie sehen die denn aus die Geister oder die Heiligen Chris, kann man die anpumpen wenn der Beutel leer ist?

    Jakraphong
    Ps. Mir ist noch keiner begenet.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Otto denkst du nur ans vögeln?
    Das Leben besteht nicht nur aus 5ex und Drogen.

    Tssst
    Jakraphong

  4. #13
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    @Jak,

    nee, die helfen dir bei der nächsten Lotterie das richtige Los zu ziehen, ganz so wie im richtigen Leben...

    chris

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    hallo, Jak,
    bei aller Bescheidenheit - wen willst Du anpumpen, wenn Dein Beutel leer ist ? Das solltest Du akzeptieren und anfangen...

    ...Deine Briefmarken zu sortieren !! !!

    Doch lass' uns nach dem guten Anfang Oldtravel nicht im Regen stehen. Er macht sich schon den Kopf genug...

    Gut's Nächtle, alle
    Kali

  6. #15
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Ich hab verstanden, so wie bei uns.
    Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.

    Jakraphong

  7. #16
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Hallo Jakraphong !

    Danke für dieses sehr eindrucksvolle und persönliche Posting von Dir.
    Beeindruckend und erfreulich, dass du durch Son aus deiner persönlich schweren Krise herausgefunden hast.

    Ich hoffe du empfindest es nicht zu indikret, wenn mich zu deiner Geschichte noch mehr interessiert:
    Z.B. wie und wo habt ihr euch kennen gelernt? Wie groß ist euer Altersunterschied? Warum warst du noch nie mit ihr in Thailand? Somit kennst du ihr Zuhause und ihre Eltern gar nicht? Und warum weisst du bis heute nicht, ob sie dich wirklich liebt?

    Nochmals sorry, wenn meine Fragen zu direkt und persönlich sein sollten. Es interessiert mich einfach, aber du brauchst ja nicht zu antworten wenn du nicht magst.

    Auch bei rein deutschen Beziehungen weiss man niemals so ganz ob eine Liebe hundertprozentig erwidert wird. Aber es ist einfach auffallend das sehr oft gerade über diese Unsicherheit bei Thai-deutschen Beziehungen berichtet wird. WARUM?
    Wenn du mehr schreiben magst wäre ich dir dankbar. Auf jeden Fall wünsche ich euch für die weitere Zukunft alles Gute !

    Hallo Kali !
    Durch Skepsis den Blick für Realitäten schärfen.....
    daran könnte etwas dran sein. Ich kann nur hoffen nicht eines besseren belehrt zu werden.
    Ps: bist du eigentlich als alter Heinsberger auch Fohlenfan wie ich?

    Hallo Otto !
    Vertrauen tue ich ihr und wenn nicht all diese abstrusen Geschichten zu lesen wären, hätte ich keine Zweifel. Aber so bleibt wirklich nur abwarten.

  8. #17
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    @OldTravel

    kann Deine Gefühle nachvollziehen. Habe ich und wie ich glaube auch die meisten hier schon hinter sich. Bei mir ist es gut gegangen und mein damaliges Gefühl hat mich bis heute nicht getäuscht. Dafür habe ich auch morgen den ....Hochzeitstag.

    Denke mal das ihr euch in den 5 Monaten doch schon gut kennengelernt habt. Wieso überhaupt 5 Monate ? Touristenvisum ist doch normalerweise 3 Monate ?

    Hast nur über Deine Gefühle gesprochen - wie geht es ihr.

    Wie dem auch sei, lass Dich durch die vielen negativen und teils auch abfälligen Beiträge in den unterschiedlichen Foren (auch hier) nicht verunsichern.

    Trotz alle dem - bleib mit den Füssen am Boden und behalte einen klaren Kopf und denke auch schon mal über die Konsequenz nach wenn sie im Dezember wieder hier ist.

    Gruss
    C N X

  9. #18
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Hallo CNX !

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag. Ingesamt tut es gut zu hören, dass es auch eine Reihe von positiven Erfahrungen gibt.

    Warum fünf Monate? Hatte sie in Thailand kennen gelernt und war mit ihr zwei Monate in TH zusammen, ehe wir zusammen nach Deutschland kamen. Ich denke auch das ich sie schon sehr gut kenne. Da es bisher ein reibungsloses und wunderschönes Zusammenleben mit ihr war, schätze ich sehr viele Charaktereigenschaft an ihr. Ein Scheitern der Beziehung wäre demnach ein sehr fataler Verlust für mich. Kann ich ehrlich zugeben und es würde mir in dem Fall unendlich weh tun.

    Nun, was ihre Gefühle betrifft...was soll ich sagen, sie ist natürlich hier im Vorteil. Sie weiss ja ganz genau ob sie wiederkommt oder nicht. Sie hat es ja selbst in der Hand. Ich bin derjenige der wartet muß...
    Aber sie ist auch traurig, andererseits aber hat sie auch schon über sieben Monate ihre Familie nicht mehr gesehen zu der sie nunmehr zurückkehrt bis das Schulvisum ausgestellt ist. Ich glaube sie vertraut mir voll und ganz. Ich tue das eigentlich auch, denn sie hat einen guten Charakter. Wenn da nicht dieses Scheißgefühl wäre, so ein verdammter Mix aus Trauer, Abschiedsschmerz, Vermissen und Restunsicherheit. Jetzt mache ich mir halt Vorwürfe das ich nicht mit ihr gemeinsam fliege, was sie sich eigentlich ursprüglich sehr gewünscht hatte.

    Beste Grüsse
    OldTravel

  10. #19
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    Hallo OldTravel

    Nun, was ihre Gefühle betrifft...was soll ich sagen, sie ist natürlich hier im Vorteil. Sie weiss ja ganz genau ob sie wiederkommt oder nicht. Sie hat es ja selbst in der Hand. Ich bin derjenige der wartet muß...
    Es ist natürlich ein Gefühl der Unsicherheit wenn man ihre Gefühle nicht kennt oder sie sie einfach nicht so offen gezeigt hat.

    Wenn da nicht dieses Scheißgefühl wäre, so ein verdammter Mix aus Trauer, Abschiedsschmerz, Vermissen und Restunsicherheit. Jetzt mache ich mir halt Vorwürfe das ich nicht mit ihr gemeinsam fliege, was sie sich eigentlich ursprüglich sehr gewünscht hatte.
    Das andauernd blöde Gefühl in der Magengegend hast Du noch vergessen.
    Ansonsten trifft Deine Beschreibung den Nagel auf den Kopf.

    Versuche den Spiess umzudrehen, mach Dir weniger Gedanken über das was Du im Moment so wie so nicht ändern kannst. Drehe das ganze um in eine Vorfreude. Bis Dezember ist nicht mehr lange.

    Wünsche Dir jedenfalls das es keine Enttäuschung wird.

    Gruss
    C N X

    (Warte jetzt noch auf die Kommentare über die verliebten Trottel)

  11. #20
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Ein sehr beklemmendes Gefühl !

    @Old Travel, hab deine Geschichte schon ein bischen im Nachbarforum mitverfolgt.Mix aus Trauer, Abschiedsschmerz, Vermissen und Restunsicherheit
    Könnte man ganz pauschal sagen Vertrauen ist gut Vorsicht ist besser.
    Raten kann dir hier keiner was. Abstruse Geschichten die der Realität entsprechen gibt es genügend, erlebe gerade eine als entfernter Zuschauer. Aber es gibt auch viele mit Happyend, daß sollte man nie vergessen.
    Deshalb wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
    Gruß Sunnyboy

Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein schönes Gefühl!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.08.10, 08:19
  2. Kennt Ihr DIESES Gefühl ??
    Von SamuiFan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 16.04.09, 00:19
  3. Von Aventis, Airbus und dem WIR-Gefühl
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.07, 23:15