Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

Erstellt von MrPheng, 18.06.2004, 17:48 Uhr · 76 Antworten · 8.823 Aufrufe

  1. #31
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    @Jetset,

    von welchen Locations in Thailand schreibst Du?
    Ich habe (außerhalb von Touristencentren) in Thailand nur Thais mit nacktem Oberkörper gesehen, gar nicht mal so selten.
    Störte aber niemanden.
    Doch, den ein oder anderen Farang schon, einschließlich meiner Person, aber innerhalb der eigenen Gartenmauer.

    Was ist eine "Schmierplautze"? Liest sich interessant.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Schmierplautze ist n anderes Wort fuer Bierbauch. Kann dir aber nicht sagen ob das nu aus dem Sauerland kommt

    Mit der oertlichkeit mein ich Pattaya. Also hier sieht man in der Regel nicht mal die Thais mit freiem Oberkoerper durch die Stadt gehen. In Bangkok und Korat hab ich das auch kaum gesehen.(weiss das die meissten nur angst haben braun zu werden )
    Aber finde es trotzdem nich grad estehtisch.
    War ja mehr dadrauf bezogen....hier kennt mich keiner...da kann ich das machen. Glaube kaum das diese Leute das auch in ihrer Heimatstadt machen.

  4. #33
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Zitat Zitat von Jetset",p="421233
    In Bangkok und Korat hab ich das auch kaum gesehen
    ist in Bangkok gerade unter den Chinese gang und gaebe. Augen auf im Strassenverkehr.

  5. #34
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    @Jetset schreibt:
    "Mit der oertlichkeit mein ich Pattaya. Also hier sieht man in der Regel nicht mal die Thais mit freiem Oberkoerper durch die Stadt gehen."

    Dafür aber im Rest von Thailand, auch wenn Dir das bisher entgangen scheint. Hat was mit Hitze, schwerer Arbeit, oder einfach nur 'tam sabai' zu tun. Stört aber, wie schon geschrieben keinen.

    @Jetset schreibt:
    "War ja mehr dadrauf bezogen....hier kennt mich keiner...da kann ich das machen."

    Ist ja eher eine Vermutung von Dir, zudem noch recht eindimensional.

    @Jetset schreibt:
    "Glaube kaum das diese Leute das auch in ihrer Heimatstadt machen."

    Glauben, oder Wissen?
    Hast Du schon mal daran gedacht, daß es in den Gefilden der "Heimatstadt" nicht 300 Tage im Jahr 35 Grad im Schatten hat?
    Und wenn dann mal die Temperaturen diesen Level auch in Jöraman erreichen, zumal über längere Zeit, verändert sich auch der Dresscode.

    Vielleicht solltest Du mal die Location Pattaya mit einer anderen tauschen. Scheint Dir nicht so gut zu bekommen.

  6. #35
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    LOL
    rede hier nicht von Arbeitern. Sondern von der Stadt an sich. In den Vierteln wo geschaefte sind etc.
    Da kann ich dir versichern das die Thais die dort einkaufen etc. dieses nicht mit freiem Oberkoeper tun.
    Da kannst du gern vorbeikommen und dich davon ueberzeugen.
    Und glauben heisst nicht wisssen? Also in den Deutschen Staedten wo ich bisher war hab ich selbst an heissen Sommertagen kaum passanten mit freiem Oberkoeper angetroffen. :-) Weiss ja nich wo du herkommst...
    Weiss nicht...bin sicher kein Spiesser und am Strand etc iss es ja auch normal nur muss ich diesen anblick auch den Leuten in der city antun die grad im Strassenrestaurant was essen etc...?

    Korat war ich uber 3 Monate...auch da im Stadtcenter ums "The Mall" wirst du da kaum einen Thai antreffen der halbnackt durch die gegend rennt.
    Auch davon kannst du dich gerne selbst ueberzeugen.
    Weiter ausserhalb ist es sicher anders.

  7. #36
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    @Jetset,

    daß Pattaya ein besonderes Pflaster ist, kann ich mir vorstellen, obwohl ich fast 20 Jahre nicht mehr dort war. Besteht auch kein Drang.

    Deshalb von Dir, für den Rest von Thailand, auf Expats und Farang-Urlauber zu schließen, die sich "völlig ungeniert" daneben benehmen, und "se nich mehr alle auffer Pfanne haben", na ich weiß nicht.
    Schau Dich mal nach einem anderen Wohnsitz um.

  8. #37
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Kann nicht grad sagen das ich Pattaya Fan bin aber bin hier nun mal berufsmaessig gebunden.
    Aber herrscht hier schon son bisschen Mallorca atmosphaere ( was ja selbst dort mittlerweile eingeschraenkt wurde) was die "nicht Thais" angeht.
    Solange mir keiner auf die fuesse tritt sollen se machen was se wollen. Nur finds eben persoehnlich nicht so toll.
    Da moegen die ansichten sich sicher teilen aber ich finde es gehoert sich einfach nicht und ist es wohl nicht zu viel verlangt eben n shirt ueberzuziehen wenn man in die Stadt geht.
    Fands ueberigens recht amuesant das sie letztens einen farang wegen seiner "Beachbekleidung" als ich am Imigration Office war nicht reingelassen haben.
    In boxershorts und badeschlappen geht zu Hause wohl auch kaum jemand zum Amt.

  9. #38
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Ooch... neulicher st wieder MITTEN in Nathon, drei Grazien mit den knappsten Bikinis am herumstolzieren gewesen!

    Die Eine hatte so eine Art durchsichtiges Tuch um die Kurven gewickelt... war kein schlechtes Bild!

    In Chaweng ist das auch des oefteren zu beobachten, manche schienen sich da kein Bild drueber zu machen - glaube mal nicht das die nun alle Hedonisten sind - die geniessen die Sonne, die Waerme und ihren Urlaub, naja und ein wenig die Anonymitaet! ;-D

  10. #39
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Stellt euch mal vor,ich laufe gerne und oft mit kurzer Hose durch die Gegend und zeige meine schoenen,behaarten Beine.
    Muss ich mich jetzt auch schaemen?

    Hemd lasse ich aber an,Sonnenbrandgefahr,sonst wuerde ich es auch ausziehen.
    Bei Behoerden habe ich aber meine Ausgehuniform an.

  11. #40
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Ein Expat auf dem Weg zur Besserung!

    Wie witzig spiessig doch manche sind...
    Mich stört überhaupt nicht, wie andere herumlaufen. Selbst bei Nadelstreifenanzügen werde ich nicht im mindesten aggressiv...
    Ich verhalte mich selbst zwar auch eher "angepasst", aber wenn mir heiss ist, ist mir heiss...

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. expat in xy gesucht?
    Von tira im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.08, 11:28
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 20:50
  3. Gute Besserung
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.04, 15:19
  4. Gute besserung Johann !!
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.04, 17:32
  5. Gute Besserung Johann43
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 13:49