Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Eilt - Hilfe für meine Freundin

Erstellt von Nokgeo, 03.09.2010, 21:08 Uhr · 55 Antworten · 6.972 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Da könnte sie wohl einen interessanten Preis erzielen.
    Und Du bist aus dem Schneider, Nokgeo.
    Nachbar hatte zwztl. 3 X angerufen..ob sie mit je 1.1 Mill THB einverstanden wäre. " Meine " fühlt sich verarscht..Der Nachbar hat Ihr ne Verrechnung mit einem seiner zukünftigen Häuser angeboten..( KP. 4 Mill. THB.!! incl. ~ 60 TW / 240 QM .. Land )

    Zu Deinem " aus dem Schneider "...
    ..pers.finanziell hab ich damit nix zutun. Belastet mich psychisch, hilflos zu sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Monta
    Avatar von Monta
    Mit dem "und Du bist aus dem Schneider" bezog sich auch nicht auf Finanzielles,
    sondern darauf, dass Dir nicht mehr die "Schuld" gegeben wird. (meinte hatte so was hier gelesen)

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Igor..glaub ich nicht so. Z.Zt.ist sie krank mit Fieber,Magenkrämpfen und Dauerdurchfall, nach dem gestrigen Buddeleinsatz..

    Hab Ihr vor x Wochen geraten einen Fachmann zu Rate zu ziehen..der sich auskennt, was überblicken kann. De nada.

    Selbst könnte ich, als Nichtfachmann, kurzfristig nach TH. fliegen..muss jedoch am 12.11. zur Kernspintomographie. Auf den Termin hab ich ~ 2 Monate gewartet in Berlin..( Verdacht auf Bandscheibenvorfall - Prolaps - LWS xx )

  5. #44
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Mit dem "und Du bist aus dem Schneider" bezog sich auch nicht auf Finanzielles,
    sondern darauf, dass Dir nicht mehr die "Schuld" gegeben wird. (meinte hatte so was hier gelesen)
    @ Monta, alles klar.
    Nee..da bin ich nicht aus dem Schneider. War ja meine Idee mit dem Holzhaus. Das hängt mir an..
    Wäre das ein Steinhaus geworden..wie auf dem Nachbarland, der Eltern nebenan, von " Meiners " Schwester ( Eltern hatten ihr Land in X Teile geteilt, für die Töchter und Söhne )..läge das Haus evtl. höher, wie nun das aufgeschüttete Grundstück vom Nachbarn. Wer weiss.

  6. #45
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen


    Gestern Nacht gabs eine Überflutung, u.a. auf dem Land meiner Thaifreundin ( lange in D.Land lebend ) mit ca. 60 cm Überflutung, in den unteren Räumen, Ihres Holzstelzenhauses.

    Dann sind die Stelzen durch die Unterbauung halt sinnlos geworden!

    Alles andere ist auf ihrer Kappe, ausschliesslich und ohne Wiederspruch!

    Da war doch schon ein Fred von jemanden der im Norden abgesoffen ist,
    soll ja Leute geben die sogar meinen der Nachbar haette das aus purer Bosheit gemacht....

    Die Zeiten aendern sich und gerade Nonthaburi, waren mal alles Obstplantagen und Gaerten.



    P.S.
    Beim naechsten mal beim THW anrufen und fragen ob die auch Einsaetze in Thailand fahren!

  7. #46
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen

    Da war doch schon ein Fred von jemanden der im Norden abgesoffen ist,
    soll ja Leute geben die sogar meinen der Nachbar haette das aus purer Bosheit gemacht....

    Die Zeiten aendern sich und gerade Nonthaburi, waren mal alles Obstplantagen und Gaerten.
    P.S.
    Beim naechsten mal beim THW anrufen und fragen ob die auch Einsaetze in Thailand fahren!
    Nonthaburi..? " Meine " wohnt Nähe Chonburi.
    Überschwemmungen entstanden wegen Starkregen. Per Telefon..schon wieder Taifun.

    THW ist gut. Pumpenmänner an die Front.

    Wasser sucht sich seinen Weg..Ist wie mit elektr. Strom, der Weg des kleinsten Widerstandes.wird genommen.

    Wäre evtl. sogar ne Geschäftsidee..
    ..wir machen ihr Grundstück WASSERSICHER.

  8. #47
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Nonthaburi..? " Meine " wohnt Nähe Chonburi.
    Überschwemmungen entstanden wegen Starkregen. Per Telefon..schon wieder Taifun.

    THW ist gut. Pumpenmänner an die Front.

    Wasser sucht sich seinen Weg..Ist wie mit elektr. Strom, der Weg des kleinsten Widerstandes.wird genommen.

    Wäre evtl. sogar ne Geschäftsidee..
    ..wir machen ihr Grundstück WASSERSICHER.

    Nimms leicht, wie die Thai... was sonst... die Gegebenheiten sind hier ja oft anzutreffen, warten bis es wieder trocken ist, Schaeden retuschieren und verkaufen!

    Weil kein Mensch sagen kann wie die naechste Regenzeit ausfaellt... tendenzioes wohl eher steigend, wegen der grossraeumigen Versiegelung von Flaechen, unkontrollierte Aufschuettungen, natuerliche Drainagewege werden oft gleich mit zugeschuettet...





    (die Verwechselung mit Chonburi und Nonthaburi war 'n kleiner "Regiefehler"... aber spielt keine wirkliche Rolle)

  9. #48
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Problem bei Überschwemmungen ist u.a.wohin mit den Sachen,bzgl.erstmal trockenstellen.

    " Meine " hatte vor ne Weile einen Zwischenboden im Garagenhaus einziehen lassen.Da stand vorher der Siplor vom Schwiegersohn. Jetzt perfect als Abstellfläche ( 8 X 4 Meter ) nutzbar.Wenigstens etwas in den heutigen Zeiten..

    "Schäden retuschieren und verkaufen "...
    An und für sich..haste recht. Problem könnte sein, das das " Familienland " ist. Nach vorne ist ein Stück Land eines Bruders, daneben einer Schwester, daneben eines anderen Bruders, neben uns 2 Parzellen mit Haus von ner anderen Schwester,die in D.-Land wohnt.Noch etwas weiter daneben..ein Land von noch ner anderen Schwester..die ein Angebot über ~ 1.4 Mill. THB pro Rai hat, die Zahl 1.8 sehen will..:-)

    Eltern hatten das Gesammtland, für ihre Kinder, vor XX Jahren geteilt.Je Land 1 Chanot.

  10. #49
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Weiter gehts in der Überschwemmungsproblematic...

    Gerade mit TH. telef. ( VOIP ) Handy D.-Land --> auf Festnetz TH.
    Leise Verständigung...versteh nur die Hälfte.

    " Meine " war heute wieder beim Pu-jai-baan, ihm gesagt, das das Wasser wieder steht.
    Pu-jai-baan..ist EX pu-jai-baan, ( Rente ) der sich noch immer um Belange des Dorfes kümmert, der dort selber ~ Townhouses, ~ 300 Meter von uns entfernt, zur Vermietung anbietet.

    Erstmalig hat " Meine " erwähnt " das sie sich seitens RA beraten lassen wird,, wenn sich nix ändert an der Überschwemmungssituation, ausgelöst durch Landaufschüttung nebenan.

    Pu-jai -baan daraufhin heute telef. contact mit dem Amphör aufgenommen..
    ..worauf heute 4 Leute vom Amphör bei uns waren, um sich das selbst vorort anzusehen, Fotos machten. " Meine " hat actl. den Scheiss auf Videocam aufgezeichnet.

    Die Amphörleute, ( Chef vom Amphör ) war angeblich selbst zugegen, waren nicht erfreut, was da vor sich geht.

    Familie von " Meiner " ( Mutter/Vater ) waren nebenbei erwähnt, die ersten Siedler in dem Dorf dort.

    Bin gespannt wie das weitergeht.

    In dem Telefongespräch mit " Meiner " hab ich erfahren..dass der neue Nachbar Extraland für Kaufwillige anbietet, denen die 60 TW / 240 QM / Parzelle zuwenig sind.

    15 000 THB / TW / 4 QM, ist der Kurs. Das sind hochgerechnet..6. 000.000 THB ( 6 M. THB ) pro Rai.

    Angebot vom neuen Nachbar an " Meine " waren...1.1 M. THB / Rai.
    Haben möchte sie je ..1.5 M. THB, für ihre 2 Rai Land.

    Mal davon abgesehen..der Nachbar wird später Luftschlösser bauen..mit seinen geplanten 2 Stock Häusern...je 4. 000.000 THB auf 240 QM Grundstücksfläche.

    Für mich irgendwie, ausserhalb der Realität...( Amata Nakorn / Chonburi ist ~ 2 KM Luftlinie entfernt )

    Industrial Park Thailand,Industrial Park Asia,Industrial Estates Thailand,Industrial Land Asia

  11. #50
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von petpet Beitrag anzeigen
    Der reine Akt des Anheben des Hauses soll um die 15.000 THB gekostet haben. Sicherlich waren die Kosten, die für die Vorbereitung der Aktion anfielen, nicht darin enthalten. Was auch immer dazu notwendig sein mag, ein auf Pfeilern gebautes Haus anzuheben und anschließend, nachdem der Untergrund entsprechend aufbereitet wurde, wieder abzusetzen.
    Heute wieder Telefon - Contact mit TH. ( Rufe max. 2x die Woche an.)

    " Meine " hat zwztl. einen Preis für die Hausanhebung.. 40 000 THB. Was darin erhalten ist, frag ich demnächst.
    War perplex heute und hatte nicht gezielt nachgefragt.

    @ Pet, so Forumsbeiträge bringen mich schon weiter. Prima.

    Machen würde die Hausanhebung, der, der bei uns schon einen Zwischenboden in den Carport per Stahlpfeiler eingezogen hatte..
    ..actl. gerade anderweitig ein Haus anhebt.

    Morgen geht meine Empfehlung per E-mail raus..sich das Ergebins vorort anzuschauen..( auf die Idee kommt Familie evtl. auch alleine oder auch nicht )

    Zwztl. hatten zig diverse Holzankäufer vorbeigeschaut..max. 120. 000 THB geboten. Sind alleine ~ 22 Holzpfeiler, die gibts nicht für nen Appel und ein Ei. 120 000 THB waren " Meiner " zuwenig.

    Dem " Oberaufschütter " vom Nachbarland ( 21 RAI ) hat " Meine " mittlerweilen gesteckt, wo das Problem liegt..er doch nett die Aufschüttung verteilen könnte..so das das Überschwemmungsproblem gelindert wird. Hatte Ihr geraten..Ihm doch etwas THB für seine Mühe...anzubieten..

    Mal schauen..wie das dort weitergeht.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EILT Suche Garmin Thailand Street Map Software EILT
    Von rocketass im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 16:43
  2. Schengenvisa für meine Freundin
    Von omega79 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.06.10, 21:14
  3. Verstehe meine Ex-Freundin nicht
    Von SauserDauser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 20:10
  4. Wie tickt meine Freundin eigentlich?
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 18.04.06, 16:17
  5. Meine Freundin will mich heiraten!!!!!
    Von frisco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 18:05