Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Eilt - Hilfe für meine Freundin

Erstellt von Nokgeo, 03.09.2010, 21:08 Uhr · 55 Antworten · 6.969 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Hmmm. Wäre es damals ein Steinhaus geworden, stände das Haus evtl. 80-100 cm
    über dem Restgrundstück. Vermute..im Haus wäre nix passiert.

    Der Rest dann auch Land unter.

    Das Fiese bei uns ist..unten sind 3 Räume mit Electric. Ein Raum z.B. mit Wasserpumpen, bzw. alle mit Steckdosen.

    Sicherungen hatten ausgelöst wegen des Hochwassers..wurden wieder -wieder-eingedrückt..da ja kein Licht sonst unterm Haus ist, bei der nächtlichen Rettungsaction ( Hunde z.B. )

    Fakt ist, der Hausbau, so wie er ist, war meine Idee. ( Stelzenhaus )
    Das Problem wird nun auf mich projeziert.

    Kann ich das ahnen, hab ich die Überlegung,dass nach xx Jahren nun nebenan eine Siedlung gebaut wird..?? Bin ich Baufachmann, ein in die Zukunft schauer ?

    Dafür ist der Mordu, der bei der Hauseinweihung zugegen war, zuständig. Er hat das Problem nicht gesehen.. smile.

    Evtl.bietet der Thread ja für zukünftige Häuslebauer etwas an Ideen..Spez. in Richtung Weitsicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    http://webcache.googleusercontent.co...ient=firefox-a

    Da gehts z.B. um eine Hausanhebung.

    So ein Holzhaus ( TH ) liesse sich evtl. aus meiner Fantasie, preiswert mit diversen LKW Hydraulik Hebern anheben. Abstützung nach unten, über unteren vorhandenen Betonboden, der nicht das Fundament darstellt. Nach oben über WAS ?

    Dort ist Holzfussboden. Zwischen den Holzpfeilern AUSSEN liessen sich z.B. massive Verstrebungen anbringen, die Heber an diversen Stellen unter diese Verstrebungen ansetzen und hoffen..

    Die Fundamente, wie hier schon zuvor von Membern geschrieben wurde..sind in den umgossenen Holzpfeilerenden.

    Nächster Schritt wäre..die Holzpfeiler zu verlängern..wegen der späteren Raumhöhe unter dem Haus. Bsp. ~ um 1 Meter.

    Nächster Schritt..das ganze Grundstück ( 1 Rai ) z.B. 1 Meter aufzuschütten, bzw. das Grundstück auf das Erdniveau des Nachbargrundstücks zu bringen...

    Danach neue Fundamente für die Pfeiler in die Erde einbringen..
    Das Haus wieder absenken..Haus hat ~ 170 QM Grundfläche.

    Falls das so geht, die Idee würde ich nicht durchbekommen.

  4. #33
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @ Monta, war meine PN vom 5.9.2010, 20.31 Uhr bei dir angekommen ?
    ---------
    Abschliessend:

    Ziel ganz pragmatisch, ist nun das Land von Freundin ( 1 Rai ) und das ex Land ihres Bruders ( 1 Rai ) was ihr auch gehört, sich flächenmässig anschliesst, dem neuen Nachbar mit seinem Reihenhausproject zum Kauf anzubieten.
    Dann kann der noch ein paar Townhauses zusätzlich bauen, aufschütten bis zum Mond, kein Kopfzerbrechen mehr für " Meine ".

    Bitte, an die Moderation, den Thread zu schliessen.
    Thema hat sich erledigt.

  5. #34
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    *
    ..was bringt ein * ?

  6. #35
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    @ Monta, war meine PN vom 5.9.2010, 20.31 Uhr bei dir angekommen ?...
    Jau, sie ist.

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    OK..
    Thread nicht geschlossen.
    So lässt sich weiterschreiben.

    Zwischenzeitlich wollte sich der Eigentümer vom Nachbarland ( 21 Rai / 33 600 QM ) einen Einblick in die 2 Chanot Titel von " Meiner " verschaffen.. Interessiert an Vergrösserung seines Projects. Ihre Landpapiere, ( Chanot ) lagern im Bankschliessfach in TH.
    Landlänge bei Ihr: ~ 80 + 80 Meter = 160 Meter. Breite ~ 20 Meter.

    Durch den Kauf..hätte der Nachbar einen directen Zugang zur Governmentroad, die bei uns letztes Jahr entstanden ist..
    Somit zusätzliche Zufahrt-Abfahrt von seinem Project, unabhängig von seiner actl.Planung..

    Vermute..soweit hat " Meine " noch garnicht gedacht..:-)

    Heute den Flug nach TH. von Ende Nov. auf Ende September umgebucht. Mehrkosten ~ 200 Euro.

    Sie will das Land verkaufen, das Holzhaus abreissen lassen..das Holz verkaufen.
    Originaltext.."die Schnauze voll ."

  8. #37
    Monta
    Avatar von Monta
    Da könnte sie wohl einen interessanten Preis erzielen.
    Und Du bist aus dem Schneider, Nokgeo.

  9. #38
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.885
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Sie will das Land verkaufen, das Holzhaus abreissen lassen..das Holz verkaufen.
    Originaltext.."die Schnauze voll ."
    @nokgeo: laß Gas geben, das sieht doch sehr gut aus ... in St Gallen sagen wir "ett kütt wie ett kütt"

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Actuelles:

    Freudin ist zwztl. nach TH. geflogen.

    ..Per Telefonkontact TH. -> D. - Land :

    Wieder actl. Überschwemmung bei ihr und Reihenhäusern in der Nähe, die dem Pu jai baan gehören, die er vermietet.

    Sie und Er waren beim Amphör...haben dort mit dem Problem vorgesprochen.

    Besichtigung des Problems..seitens Ämphör ist vorgestern erfolgt.

    " Meine " hat sich mit dem neuen Landeigentümer neben Ihrem Land zwztl. unterhalten..auf das Problem hingewiesen ( Landüberschwemmung u.a. durch sein Landhöherlegen ).

    Er ist interessiert an dem Landerwerb ( 2 Rai ) was Freundin gehört..Ihr ist der Preis von angebotenen 1.1. Mill/ THB / Rai zu niedrig.
    Gekauft hat der " Nachbar " die gesammt 21 Rai nebenan für je 1.2 Mill/THB.

    Kann ich z.T. verstehen, da sie richtig investiert hat, vor kurzem erst ne Mauer rundum hat bauen lassen, einen See dort mit xxx Siplors zur Hälfte hat zukippen lassen. ( schön dumm )

    Nun bastelt und schaufelt " Meine " was mit Ihrer Tochter..haben beide keine Ahnung von der Materie. ( Hochwasserschutz usw. )

    Ist doch ein Bananenland, ohne Rechte, für eigene Bürger.

    Ps. Nachbar hat sich wohl noch lustig gemacht. Tja...Bananenland und Bananenbürger.

  11. #40
    Monta
    Avatar von Monta
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    ...Nachbar hat sich wohl noch lustig gemacht....
    Jetzt kann es passieren, dass er Besuch von Igor bekommt.
    Thailändische "Lösung".

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EILT Suche Garmin Thailand Street Map Software EILT
    Von rocketass im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.10, 16:43
  2. Schengenvisa für meine Freundin
    Von omega79 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.06.10, 21:14
  3. Verstehe meine Ex-Freundin nicht
    Von SauserDauser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 20:10
  4. Wie tickt meine Freundin eigentlich?
    Von Godefroi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 18.04.06, 16:17
  5. Meine Freundin will mich heiraten!!!!!
    Von frisco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 18:05