Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

In eigener Sache:

Erstellt von gerhardveer, 07.08.2012, 17:53 Uhr · 49 Antworten · 5.375 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698

    In eigener Sache:

    In eigener Sache ohne Smileys, Fettdruck und Unterstreichung:


    Ich bin aus der Sperre zurück - wenn jemand allerdings glauben sollte, ich würde die Gründe meiner Sperrung bedauern, so muss ich ihn gnadenlos enttäuschen - ich stehe zu jedem Wort, das ich geschrieben habe. Wenn sich jetzt manche schon die Hände reiben bzw. den Mülleimer öffnen sollten, wird die Enttäuschung genauso groß. Ich habe mich entschlossen, mit Ausnahme vielleicht von direkten Antworten an von mir geschätzte Member ins Lager der passiven Leser zu wechseln - eine aktive Teilnahme ist für mich den Zeitaufwand dafür nicht mehr wert in einem Forum , in dem zumindest zur Zeit eine relativ große Zahl von - aus meiner Sicht - ziemlich primitiven Figuren das Sagen hat. Neben hohlen "Oberlehrersprüchen" kaum mehr auf dem Kasten außer Gedanken, die ihren Ursprung in der Unterhose haben - "dafür" andere, die wegen Problemen um Hilfe bitten, zur Sau machen, da sind manche dann einsame Spitze....

    Es sind mir zuviele Nullen hier, von denen ich mich zugegebenermaßen zu oft aus der Reserve locken ließ - was m.E. aber auch daran liegt, dass die Forenleitung zuviel durchgehen lasst. Für mich ist z.B. das Weitertragen von Auseinandersetzungen in andere Threads ein absolutes NoGo, ihr Mods lasst es offensichtlich zu - der *****nknipser konnte ja weiter machen, als ich gesperrt wurde. Dass mein Vokabular auch nicht immer dem guten Ton entsprach, war für mich "wie es in den Wald schallt...". Den Unterschied sehe ich allerdings darin, dass mein Vokabular umfangreich genug ist, so dass ich mich verbal je nach Bedarf / Thema / Gesprächspartner auf allen Parketts bewegen kann - manche Jungs hier beherrschen stattdessen nur Primitivjargon (wer mir unterstellte, dass ich so mit meinen Schülern umging, sollte seine Birne mal nach ein paar tropfenden Abdichtungen checken).

    Mir schrieb jemand sinngemäß, dass er schade fände, das das Nitty mich wegen solcher unnötigen Auseinandersetzungen verlieren würde. Ich muss sagen, für mich waren die absolut nicht unnötig, sondern hilfreich - lernte ich dadurch doch, wer hier das Sagen hat, bevor ich noch mehr Fotos an die Liebhaber von Billig-Pinups vergeudete, die sich nur abfällig über die Falten alter Frauen äußern - Menschen, die im Leben überwiegend Entbehrung kannten. Fotoberichte wird's im Nitty also ebenfalls keine mehr geben - vielleicht setze ich stattdessen dann nur den Titel mit einem Link zum Nachbarforum ein, damit wirklich Interessierte weiter auf dem Laufenden sind (die wissen vermutlich eh, wo sie mich finden)...

    Ich habe noch kein "normales" Forum erlebt, in dem die Grenzen zu den eher "glitschigen" Geilhuberforen derart fließend sind - kein Forum erlebt, in dem Ratsuchende so höhnisch platt gemacht werden - kein Forum erlebt, in dem notorische Stänkerer eine so freie Spielwiese haben - kein Forum erlebt, in dem prinzipiell jeder Thread spätestens ab Seite 4 durch OT-Gelaber bis zur Unkenntlichkeit zugemüllt wird....

    Die Member, die ich hier schätze, werden vielleicht weiter mit mir Kontakt halten bzw. ich werde das auch umgekehrt tun (einer der Gründe, warum ich meinen Account nicht löschen lasse) - die anderen mögen sich wieder ungestört vom "Lehrer-Lämpel-Zeigefinger" ihren dumm-herb-männlichen Sprüchen zuwenden und in schlüpfrigen Suhlen aalen...

    Hier noch ein Zitat aus einer von nicht wenigen mails, damit klar wird, wie beschissen die Stimmung bei einigen Members ist, die nur keine Lust mehr haben, sich rumzustreiten:

    Hallo Gerhard,

    schade, dass man dich im Nitty gesperrt hat. Endlich jemand, der ohne die Hand vorm Mund die Wahrheit schreibt.
    Ich verfolge schon eine Weile deine Beiträge ...sie sind sehr offen und ehrlich.


    Hier im Nittaya wird das nur wenig oder gar nicht gewertet. Diese Typen sind es nicht wert, dass man sich einbringt - ich bin auch stiller Beobachter.. Wenn du dort was über Pattaya oder ****n bringst, wird es sofort akzeptiert.

    Denkt ja nicht nach - ich möchte keinen überfordern...

    Das Nitty ist eigentlich ein gutes Forum mit guten Themen und guten Leuten, aber das derzeitige Niveau ist grauenvoll - sehr schade!. Wenn da Einigen mal etwas auf die Finger geklopft würde, könnte sich viel ändern...schaumermal, it's up to you.

    Ein leider verstorbener sehr guter Freund hatte einen Standardspruch, den ich auch für mich übernahm: Mit zunehmendem Alter gewann ich die Erkenntnis, dass die Zahl der Leute, die mich für ein Ar...loch halten, täglich zunimmt - aber die Zahl derer, die mich am A.. lecken können genau so, wenn nicht mehr...

    Ihr könnt jetzt richtig loslegen mit Protestgeheul und Schlammschlacht - von mir gibt's dazu nur noch Schweigen im Walde...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Ich hatte Dich vermisst, wusste aber weder dass Du gesperrt bist, noch dass es hier zeitlich begrenzte Sperren gibt....

    Auf der einen Seite muss ich dem was Du schreibst zustimmen.... wie ich Dir schon einmal in der Email schrieb: sobald Du ein anderes Thailandforum gefunden hast, das ähnlich viele Member hat, wie Nittaya, lass es mich bitte wissen.

    Andererseits sind diese Reibereien ein Ausdruck unserer Vielfalt... wäre diese nicht wie sie ist, wärs vermutlich langweilig... Voraussetzung um hier zu bestehen ist ein dickes Fell... und als höflicher Mensch, muss man auch lernen, sich in die Niederungen eines D1 zu begeben....

    was ich menschlich von dem ein und anderen halte, spielt keine Rolle... seine Meinung, seine Erfahrung und seine Ideen, dagegen schon. Davon profitiere ich und ich bin hier um zu lernen.

    Wenn man hier seine Threads und Posts schreibt und diese zerrissen werden, oder man in seiner Persönlichkeit verletzt wird, ist es, wie wenn man gemütlich mit 100 km/h auf der Landstrasse fährt und plötzlich ein Traktor aus dem Feldweg einschert und einem die Vorfahrt nimmt... als alter Biker, kannst Du diese Situation nachempfinden...

    der eine reagiert und überlebt mit einigen Blessuren... der andere gibt auf und ist weg...

    Ich habe Dich als Kämpfer kennen gelernt... und erkenne, dass Du gerne hier bist.

    Also, lass Dich nicht zu sehr reizen....meine Emailadresse hast Du und wenn Dir danach ist, würd ich mich freuen, von Dir zu hören.

  4. #3
    Avatar von Woper

    Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    170
    Nun ja, dieses Forum hat nun mal unterschiedliche Charaktere. Solltest aus Deiner beruflichen Tätigkeit wissen, dass es dann hin und wieder zu Entgleisungen kommen kann. Wer viel schreibt, bietet auch viel "Angriffsfläche". Die persönlichen Attacken, auch teilweise in sehr primitiver Weise, sind bedauerlich. Diese Member als "Nullen" zu bezeichnen ist aber auch zu einfach. Die Mod's als zu tolerant hinstellen, bringt auch nicht weiter. Bei der Vielzahl der Beiträge ist es gar nicht möglich, immer konsequent einzuschreiten.
    Verweise ins Nachbarforum sind auch überflüssig, dort sind weitaus weniger Mitglieder aktiv. Da kann es zwangsläufig nicht zu "Reibereien" kommen.
    Ich persönlich habe Deine Beiträge gern gelesen, heisst nicht das ich immer Deiner Meinung war. Habe einfach zu wenig Zeit, hier immer zu antworten. Würde es schade finden, wenn Du hier nicht mehr aktiv bist. Glaube aber, dass Du das nicht wirklich willst.

    Gruss
    Woper

  5. #4
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Ich finde es albern, wenn man hier gross seinen Abgang oder sonstiges bekanntmacht. Warum macht man das?
    Das Niveau hier ist einfach nur so, wie das Leben, mal hoch, mal tief.
    Und mangels Möglichkeiten, Körpersprache zu verwenden und Betonungen zu nutzen, kommt es halt schneller zu Auseinandersetzungen, als bei realen Treffen, zudem kann man sich hinter Nicknames verstecken.
    Dieses Forum ist nicht niveauloser, als andere Foren dieser Grössenordnung.
    Man sollte das hier einfach nicht zu ernst nehmen, denn es ist und bleibt ein (mehr oder weniger) anonymes Forum
    Trotzdem kriegt man hier schnell brauchbare Antworten zu unterschiedlichen Themen, wenn man sie braucht.

  6. #5
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Schade, aber das stimmt schon in etwa was du da schreibst.

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    .....ch habe mich entschlossen, mit Ausnahme vielleicht von direkten Antworten an von mir geschätzte Member ins Lager der passiven Leser zu wechseln - eine aktive Teilnahme ist für mich den Zeitaufwand dafür nicht mehr wert in einem Forum , in dem zumindest zur Zeit eine relativ große Zahl von - aus meiner Sicht - ziemlich primitiven Figuren das Sagen hat. .......
    Warum eigentlich diese "selbstbindenden" Ankündigungen?

    Warum macht man nicht sein Ding hier? Warum so viel Wert auf die Reaktion der anderen hier legen? Wenn es Dir Spaß macht, Deine tollen Photoserien über verschiedene Aspekte von Thailand einzustellen, dann mache das. Selbst wenn keiner mehr Worte des Beifalls postet. Es wird immer Leser geben, die sie gut finden.

    Nutze ein Forum nur hoechst selektiv. Auch bei Antworten. Alles kann, nichts muß!

    Aber den Umfang Deines Engagements bestimmst in jedem Einzelfall Du - und nicht irgendwelche anderen, die Du mit Vorankündigungen "treffen" willst, aber kaum tust. Denn dann würden sie ja zumindest zuhören.

  8. #7
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    ... Dann werde ich mich mal als Mod dazu äussern:

    Zu allererst: Ich finde Gerhards Fotos großartig, und es wäre ein herber Verlust für das Forum, wenn uns weitere Fotothreads verloren gingen!
    Dazu muss man aber auch sagen, dass das ästhetische Empfinden der Member so unterschiedlich ist, wie die Member selbst es sind. Auch die Befindlichkeiten (Empfindlichkeiten?) sind natürlich unterschiedlich. Der eine lässt Kritik oder Anfeindungen an sich abtropfen und zeigt sich unbeeindruckt, der nächste nimmt den Ball auf und spielt ihn zurück, wieder andere machen sich da sogar einen Spaß draus, und weitere ziehen sich beleidigt zurück. Wo die Toleranzgrenze des jeweilig angesprochenen ist, kann nur derjenige selbst wissen, das kann kein Mod. Wir können nur von uns selbst ausgehen, oft diskutieren wir auch, ob ein bestimmter Post jetzt geahndet werden sollte oder nicht, und die Entscheidungen sind nicht immer einstimmig, das liegt in der Natur der Sache. Aber für genau solche Fälle gibt es den "Beitrag melden"-Button, den jeder nutzen kann, auch derjenige, der nicht Empfänger des betreffenden Beitrags ist. Allerdings kann es bisweilen etwas dauern, bis wir reagieren können, weil nicht immer jeder online ist.
    dazu kommt, was Woper im Beitrag #3 gesagt hat, nämlich, dass man nicht immer alles lesen kann. Würde man ALLES hier lesen wollen, so käme man zu nichts anderem mehr, und wer will das schon?
    Vielleicht noch für jeden zum überdenken: Muss man wirklich alles kommentieren? Reicht es nicht manchmal auch, Dinge, besonders die, die einem nicht so gefallen, einfach nur zur Kenntnis zu nehmen, oder sie sogar schlicht zu ignorieren? Muss man wegen allem eine Diskussion vom Zaun brechen? Muss man immer gleich persönlich werden und olle Kamellen wieder aufwärmen?

    Ich wüdre mich jedenfalls über weitere Fotothreads von Gerhard freuen, und wer meint er könne es besser, ist natürlich hiermit aufgefordert hier den Beweis anzutreten. Am besten in einem eigenen Thread. Ich kann es zumindest nicht besser...

  9. #8
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.741
    Erstmal stimme ich Maphrao zu 100% zu!

    Nun zu Dir Gerhard: Du bemängelst hier das Niveau und selber haust du hier Dinger raus, dass man denken könnte, dass du unter Schreib-Tourette leidest. Im Grunde machst Du das Gleiche wie viele andere hier. Man muss sich auch nicht wundern, wenn man mehrer Leute angreift und diese dann zurückschiessen. Man sollte sich selber nie zu wichtig nehmen.

    .Meinen "Pöbelspruch" hast Du falsch verstanden. Das war wirklich nur Spass. Aber wie Maphrao schon gesagt hat, uns fehlt hier die Möglichkeit unsere Statements mit Gestik, Mimik und Tonart zu unterstreichen. Ich selber habe mit Dir nie ein Problem gehabt und habe gerne Deine Berichte gelesen. Falls Du nun wirklich nicht mehr schreiben solltest, wünsche ich Dir alles Gute.

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ... Dass mein Vokabular auch nicht immer dem guten Ton entsprach, war für mich "wie es in den Wald schallt...". Den Unterschied sehe ich allerdings darin, dass mein Vokabular umfangreich genug ist, so dass ich mich verbal je nach Bedarf / Thema / Gesprächspartner auf allen Parketts bewegen kann - manche Jungs hier beherrschen stattdessen nur Primitivjargon ....

    Mir schrieb jemand sinngemäß, dass er schade fände, das das Nitty mich wegen solcher unnötigen Auseinandersetzungen verlieren würde. ...
    Der Mann (oder Frau) hat Recht.
    Schade, weil voellig unnoetig.
    Aber auch bedingt, wie im Absatz oben drueber von Dir beschrieben.

    Noch ein Wort zur Moderation.
    Mehrfach betont aber leider offenbar immer wieder ueberlesen: wir alle haben einen Job.
    Heisst: die Wahrscheinlichkeit, dass wir jede Entgleisung mitbekommen, tendiert gegen Null.
    Wir machen das hier in unserer Freizeit.
    Und zaehl mal die Beitraege pro Tag, da kommt einiges zusammen.

    Wirklich helfen wuerde uns, wenn sich alle zuruecknehmen.
    Das einfache Ignorieren wuerde schon fuer viel Ruhe sorgen.
    Beleidigungen mit Beleidigung zu begegnen hilft niemanden, ausser vielleicht dem eigenen Ego.

    Ich wiederhole mich: Deine Bilder sind Klasse, viele Deiner Beitraege auch.
    Aber sie sind kein Freibrief und eine Entschuldigung fuer Entgleisungen in einer Qualitaet die Du ansonsten monierst.

    Es waere schoen, wenn Du uns erhalten bliebest, mit Gelassenheit die Gehaessigkeiten anderer wegstecken und einfach den Austausch mit den Dir genehmen Members geniessen wuerdest.

    NACHTRAG: Sehe gerade, dass sich auch Chris geaeussert hat. Seinem Statement als Mod schliesse ich mich an.

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Mit solchen aufwendigen Fotothreads ist es ähnlich wie mit einem teuren Teppich den jemand zur Freude seiner Mitmenschen auslegt und den mancher Asoziale lediglich dazu nutzt um mal im vorbei gehen drauf zu .........

    Das hat überhaupt nichts mit unterschiedlichen Geschmäckern zu tun
    . Vielmehr es ist einfach eine Frage ob jemand die Arbeit bzw. den enormen Aufwand eines Schreibers respektiert oder nicht.

    Wenn mir Motive nicht gefallen, dann schaue ich sie nicht an. Gerhard weist seine Threads mit eindeutigen und präzisen Überschriften aus, so dass es ganz leicht ist diese ggf. zu umgehen. Was anderes wäre, wenn er andere Thread mit ungewollten Beiträgen voll spammen würde. Aber genau das macht er eben nicht.

    Wenn mir also ein aufwendiger Fotothread / teurer Teppich nicht gefällt, kann ich auch daran vorbeigehen ohne drauf zu rotzen zu kotzen oder gar zu .........

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koh Samed - in eigener Sache
    Von monkey im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.07.11, 15:53
  2. In eigener Sache!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.04.04, 21:48
  3. In eigener Sache!
    Von Jakraphong im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 15:32
  4. In eigener Sache
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.05.03, 17:23
  5. In eigener Sache
    Von Infatuatedfool im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.01, 08:30