Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

Erstellt von SamuiFan, 21.06.2009, 13:12 Uhr · 67 Antworten · 9.258 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Zitat Zitat von Simpson",p="740377
    Ich kenne Persönlich mindestens 5 erfolgreiche Geschäftsleute in Phuket die keine Probleme mit irgendwelcher Mafia haben. Allerdings ist keiner von ihnen im Bar-Geschäft tätig. Ich Persönlich kenne nur einen der von seinem Thai- "Geschäftspartner" wegen arbeiten ohne Arbeitsgenehmigung angeschwärzt wurde und dadurch Thailand verlassen musste. Man muss sich eben ein Geschäft aussuchen wo die Mafia kein interesse dran hat.
    Sorry ich weiß nicht was bei dir erfolgreich ist. Ich spreche hier nicht von ein oder zwei Millionen Umsatz im Jahr. Ich spreche auch nicht von Nischen,wo kein Thai eine Ahnung davon hat, der gute Mann spricht hier vom Einstieg ins Tourismusgeschäft. Mein Freund hat ein Geschäft in Boat Lagoon (hat mit Boote zu tun), der macht auch richtig Kohle (ich spreche von 20-30 Millionen Umsatz im Jahr) der hat natürlich keine Probleme, da keine Thai- Konkurrenz. Er fällt aber auch nicht auf. Nur im Tourismusgeschäft da sieht die Sache anders aus. Das lassen sie soweit möglich schon in Thai-Hand, das kannst du mir glauben.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Zitat Zitat von jai po",p="740383
    Sorry ich weiß nicht was bei dir erfolgreich ist. Ich spreche hier nicht von ein oder zwei Millionen Umsatz im Jahr. Ich spreche auch nicht von Nischen,wo kein Thai eine Ahnung davon hat, der gute Mann spricht hier vom Einstieg ins Tourismusgeschäft.
    Erflogreich heißt bei mir, man ist damit zufrieden was man erreicht hat und kann davon Sorgenfrei leben.
    "Arm ist nicht der, der wenig hat sonder der, der nie genug bekommen kann." Jean Guehenno.
    3 meiner Bekannten haben gutgehend Restaurants und Hotels wo der Umsatz teilweise noch höher ist als deine 20 oder 30 Millionen. Außerdem sagt der Umsatz nicht viel aus - Karstadt macht(e) bestimmt einige 100 Millionen Euro Umsatz und ist trotzdem Pleite.
    Du sprichst immer vom Tourismusgeschäft und von Bars, dass es dort zu Problemen kommen kann ist bekannt.
    Von Nischen sprichst du nicht! Warum nicht? Weil man dort keine Probleme hat?

    Vielleicht könnte man es so abkürzen:
    Bar- und Tourismusgeschäft, kann Probleme geben.
    Nischengeschäfte sind weitgehend unproblematisch.

    Generell zu sagen, erfolgreiche Geschäfte in Thailand sind gefährlich, ist nicht richtig. Erfolgreiche Geschäfte in Thailand sind nicht mehr oder weniger gefährlich wie sonst wo auf der Welt.

  4. #63
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    503

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    3 meiner Bekannten haben gutgehend Restaurants und Hotels wo der Umsatz teilweise noch höher ist als deine 20 oder 30 Millionen.
    also 24 millionen währen dann 2M. im Monat, Saisonunabhängig. das sind dann 66.666,66 THB Umsatz täglich. im Schnitt. Wow.(bei nem Resto)
    Hat mann denn da noch Zeit sein Geld auszugeben?

  5. #64
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Zitat Zitat von Samuirai",p="740649
    3 meiner Bekannten haben gutgehend Restaurants und Hotels wo der Umsatz teilweise noch höher ist als deine 20 oder 30 Millionen.
    also 24 millionen währen dann 2M. im Monat, Saisonunabhängig. das sind dann 66.666,66 THB Umsatz täglich. im Schnitt. Wow.(bei nem Resto)
    Hat mann denn da noch Zeit sein Geld auszugeben?
    Brauch ja "nur" 10 Tische die jeder 6.666 ThB einbringen, Tisch a 4 Pers. die 1600 ThB verzehren - sind doch nur 139.68 Euro oder 34.92 Euro p.Pers.!

    ist doch nichts Ungewoehnliches, erscheint manchem nur unwahrscheinlich, ebei einem Flaschenpreis fuer Wein ab 1500.- Thb aufwaerts...Vorspeisen ab 250.- ThB!

  6. #65
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Zitat Zitat von Thaimax",p="739955
    Zitat Zitat von dermitdemEseltanzt",p="739942
    sacht mal warum lebe ich noch, müßte nach euren Aussagen mindestens schon drei Jahre tot sein,
    Nicht zu fassen was Ihr hier losläßt.
    Ist ein Klassiker, scheitern die Protagonisten suchen sie einen Schuldigen, in Thailand sind es halt die bösen Thais, die mit ihren kleinen, gelben Fäusten schwingen und dem Farang es unmöglich machen Fuss zu fassen.....

    Hier auf den Kanaren sind es rassistische Spanier, die jedem Ausländer die Polizei auf den Hals hetzen....

    Überall das gleiche, in Deutschland sind es halt Behörden, oder sonst irgendwas....

    nur,[highlight=yellow] selber hat man natürlich keinen Fehler gemacht, ist immer so.[/highlight=yellow]

    Einspruch euer Ehren!

    Es gibt schon ein paar Varianten - was z.B. was hier absolut ueblich ist und es keine Gegenwehrmoeglichkeit gibt, wenn einem Paechter ploetzlich die Pacht um 100% oder gar weit mehr erhoeht wird und es einfach nicht drin ist das auf die Preise umzulegen?

    Was ist wenn die dem Paechter/Mieter eines Objekts ploetzlich die Zufahrt verweigert wird und der Obolus fuer Zufahrt einfach in den Sternen liegt?

    Was ist wenn es urploetzlich eine "Buchpruefung" gibt bei der du ALLES, ALLES erklaeren musst und meinst dein "Privatkonto" mit eingefuehrtem Geld hat damit nichts zu tun und wird wegen Hinterziehung dann "konfisziert"?

    Deine "Frau" wegen der man letztendlich hier ist und das Alles in die Wege geleitet hat sich ploetzlich in Allem GEGEN dich stellt?

    Punkt Geschwaetzigkeit des Ehepartners, kann auch vieles zu Grunde richten...

    Ich sage, egal was man wie anstellt, wen die Konstellation nicht stimmt, macht sich Jeder in die Hose - egal wie gross das Mundwerk!

    Und ich kenne Einige bei denen es laeuft... einige!

    Nur die haetten bei der Investition auch ueberall in der EU erfolg und wuerden in bestimmten Laendern gar weit mehr verdienen....die Wenigsten sind die mit Geschaeften die keinen "Local" interessiert - glaubt mir mittlerweile gibt es keinen "Local" mehr der sich nicht fuer Geld verdienen a la Farang interessiert!

    Ruckizucki ist das kopiert nur gewisse Dinge kann Man ganz alleine machen!


    Also ist hier mit Gewissheit NICHT einfacher als anderswo... da kommen Sachen aus "Ecken" das glaubt kein Mensch nd hier steht dem Auslaender IMMER die Rechtslage ENTGEGEN - egal was....!


    Ausserdem gibt es eine ganze Reihe von sehr erfolgreichen Thai, die ihre Kohle im Ausland verdienen....!

  7. #66
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Samuianer, solche Sachen können Dir fast überall auf der Welt passieren, für solche Fälle sollte man, zumindestens im Ansatz einer Idee, einen "Plan B" haben, der nicht komplett unrealistisch ist

    Ist ja eh fast überall so, dass man ein gutes Geschäft fast nie ohne den locals machen kann, weil die einem sonst die Hölle heiss machen. Wenn man sich das zutraut ohne dabei leer auszugehen funktioniert das schon.

    Auf "sein Recht" erfolgreich bestehen funktioniert ja eigentlich eh nur in Industrieländern. Nur dort wollen wir ja nicht hin

  8. #67
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    hier steht dem Auslaender IMMER die Rechtslage ENTGEGEN - egal was....!
    sprich, sie können mit dir machen was sie wollen, da kannst auch Plan B-Z in der Schublade haben, forget it


  9. #68
    Avatar von Red_Mod_Ant

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    591

    Re: Eigene Firma in Thailand - GEFÄHRLICH ??

    Na PRIMA

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich ist es gerade wirklich in Thailand?
    Von Turntablerocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 30.11.08, 10:57
  2. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.11.06, 13:32
  3. Eigene Webseite
    Von Udo Thani im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.05, 19:24
  4. In Thailand eine Firma gründen
    Von Peter im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.02, 11:56