Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Eigene Farm ?

Erstellt von Waitong, 06.06.2010, 11:31 Uhr · 27 Antworten · 4.080 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen

    ... kenne aber eine Person, persoenlich die 300 Rai "alles Moegliche" Plantage hat, der hat ausser der Plantage, Arbeit von Sonnenauf, bis Sonnenuntergang, Waesche, waescht man noch ganz umweltschonend mit der Hand und nach der Arbeit, einen aelteren 2.Hand Puck up Truck, ein Moped fuer Sohnematz, das der ueber unbestigte, wildromantische Strassen, inmitten von Neckermann"Djungel", zur Schule fahren kann, auch Nichts, aussser der Arbeit, die ist ihm 100% sicher...

    Was ist schlimm an der Arbeit ? Ich kann nicht erkennen wo das Problem liegt wenn jemand 300 Rai Land hat und somit eine Zukunft, fuer seine Kinder und folgende Generationen bieten kann. Es ist doch besser man hat Arbeit und kommt vorwaerts...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    300 Rai, egal wo im Königreich, ist richtig was wert.
    Von daher sollte es schon Spass machen, dieses Areal zu bewirtschaften.

  4. #23
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Spass am gestalten der eigenen Zukunft, muss man schon haben, am bessten von kleinauf. Wir haben mit unseren erwachsenen Kindern gesprochen und ihnen gesagt, das Geld aus einem anderen Grundstuecksverkauf wollen wir reinvestieren und nicht als Geldgeschenk verteilen, denn erfahrungsgemaess ist Geld schnell ausgegeben und dann ist es weg. Land dagegen ist und bleibt da und hat die Tendenz an Wert zu steigen. Also, was soll ich sagen die Kinder akzeptieren es, gut so .

    Was mir immerwieder auffaellt, die Leutchen machen sich viel zu wenig Gedanken ueber ihre Altersversorgung, das ist auch ein Grund warum meine Frau und ich fuer eine Reinvestition in Land sind.

  5. #24
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Davon traeum ich immer wieder mal, wenn ich Alptraeume habe.
    Was du wieder hast?
    Der eine versäuft den Tag halt lieber in seiner Bar und der andere geht lieber in die Natur arbeiten.
    Ist doch eh jedem seine Sache was einem besser gefällt.

  6. #25
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.289
    Das werden die meisten Städter nie verstehen, Samuianer ist ja Berliner

    bei uns im Nachbardorf lebt ein EX-Manager, spricht 6 Sprachen fließend, hat überall international städtebauliche Projekte aus dem Nichts entstehen lassen, geplant und begleitend umgesetzt, der läuft jetzt am liebsten im schmutzigen Overall im Pferdestall und auf seinem landwirtschaftlichen Gelände rum, seine Wurzeln liegen eben dort.

    Mist riecht für manche wie simple Scheiße, für andere ist dieser Geruch Schlüssel zum Glück.

    Es lebe die Vielfalt

  7. #26
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Was du wieder hast?
    Der eine versäuft den Tag halt lieber in seiner Bar und der andere geht lieber in die Natur arbeiten.
    Ist doch eh jedem seine Sache was einem besser gefällt.

    la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..la, la, lalla.. la..

    Dann kommen die X-trem Quoten, nur extreme.... keine Mass, kein Mittelweg, wo der doch golden sein soll!

    Aber mit den goldenen Mango's duerfte es troztdem schwierig werden!


    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das werden die meisten Städter nie verstehen, Samuianer ist ja Berliner

    bei uns im Nachbardorf lebt ein EX-Manager, spricht 6 Sprachen fließend, hat überall international städtebauliche Projekte aus dem Nichts entstehen lassen, geplant und begleitend umgesetzt, der läuft jetzt am liebsten im schmutzigen Overall im Pferdestall und auf seinem landwirtschaftlichen Gelände rum, seine Wurzeln liegen eben dort.

    Mist riecht für manche wie simple Scheiße, für andere ist dieser Geruch Schlüssel zum Glück.

    Es lebe die Vielfalt

    naja, auch nur lalla.... ich denken du "kennst" mich?

    Hatte 5 Jahre im Fichtel"gebirge" einen "Aussiedlerhof".... 200 m. vom Waldrand, mit eigenem Forellenteich...

    Erzaehlt mir nix von der Idylleauf dem Land mit Kuhscheisse am Stiebel....

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.289
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen





    naja, auch nur lalla.... ich denken du "kennst" mich?

    Hatte 5 Jahre im Fichtel"gebirge" einen "Aussiedlerhof".... 200 m. vom Waldrand, mit eigenem Forellenteich...

    Erzaehlt mir nix von der Idylleauf dem Land mit Kuhscheisse am Stiebel....

    wieso ? Du bist doch ne Stadtpflanze aus Berlin= Kindheitsprägung Stadtleben

    die Eskapaden in den späten 60igern bis in die Häfte der 80iger Jahre, wo alle möglichen Leute die Land-Wg`s getestet haben und Hühner, Schafe, Ziegen, Schweine hielten, aber beim Schlachten
    moralische Bedenken bekamen. Wo man in selbstgestrickten Schafwollpullovern rumlief und Coca Cola nicht ins Haus kam, wo man alternative Lebensformen übte, aber beim Abwasch und der Sauberkeit scheiterte. Das war ja mehr kopfgesteuerte political Correctness als wirkliches Gefühl von Zuhause, mehr Experiment als natürlicher Wunsch aus tiefstem Herzen.

    Das war also höchstens ne kopfgesteuerte Episode in Deinem Leben, sozusagen ein durchlebter Irrtum, erzählen will ich dir garnix, wenn du das urbane Leben liebst, voll in Ordnung, ich finds auch geil
    aber andere Leute lieben eben das zurückgezogene Landleben, so wie ich überwiegend auch.

    Ich hör lieber Frösche quaken und zur Zeit den Ruf des Kukucks, als stampfende Beats, Autogehupe, dummes Tourigequatsche usw.

    wär doch blöd wenn alle gleich wären, noch blöder wärs ja wenn alle so wären wie Du

  9. #28
    Avatar von Rambo Isan

    Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    2
    Zitat Zitat von Waitong Beitrag anzeigen
    , meine Frage ist, hat jemand Erfahrung mit den Behoerden wenn es um den Nachweis der Herkunft der Geldmittel geht, stimmt es das der Farang-Ehemann eine Verzichtserklaerung unterschreiben muss, wenn die Ehefrau Land erwirbt ?
    Nachgewiesen werden muss nichts, dafür ist die obligatorische Verzichtserklärung ( um die kein Weg herumführt) da

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Pearl Farm Phuket
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.12, 03:44
  2. Bambus-Farm in Udon Thani?
    Von nidda im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.11, 15:55
  3. N24 - Kronzuckers Kosmos - Die Farm der Krokodile
    Von Ralf_aus_Do im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.06, 09:28
  4. Crocodile Farm
    Von pef im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.05, 22:07
  5. Farm groups turn up heat on Airbus
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.02, 08:59